orellfuessli.ch

Israel

Traum und Wirklichkeit des jüdischen Staates. Von Theodor Herzl bis heute

Juden waren über Jahrhunderte verfolgte Aussenseiter. Die Gründung des Staates Israel sollte endlich eine ganz normale Heimat für sie schaffen. Doch heute sieht sich Israel selbst in der Rolle des misstrauisch beobachteten Aussenseiters. Michael Brenner erklärt, wie es dazu kommen konnte, indem er erstmals die Träume und Utopien hinter der Geschichte Israels offenlegt. Israel geht uns alle an. Seine Geburt ist zutiefst dem Schicksal der Juden in Deutschland und Europa verbunden. Die Religion der meisten Menschen findet ihre Ursprünge im Gebiet des heutigen Israel, und das winzige Stück Land im Nahen Osten spielt für Menschen weltweit eine besondere Rolle. Der Traum der frühen Zionisten von einem „normalen Staat“ war daher, wie Michael Brenner zeigt, von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Er beschreibt, wie sich die Zionisten einen jüdischen Staat vorstellten, wie sich der Staat Israel seit seiner Gründung 1948 entwickelt hat und welche gegensätzlichen Visionen von Israel das Land zunehmend spalten. Wie religiös ist der jüdische Staat, und welche Grenzen soll er haben? Wer gilt in Israel als Jude und wer als israelischer Staatsbürger? Um die Geschichte und Gegenwart Israels zu verstehen, so die Quintessenz, muss man seine Träume kennen. Michael Brenners Buch öffnet eindrucksvoll und oft überraschend den Blick für diese Tiefendimension.
Portrait

Michael Brenner ist Inhaber des Lehrstuhls für Jüdische Geschichte und Kultur an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Direktor des Center for Israel Studies an der American University in Washington, DC. Daneben nimmt er viele weitere Funktionen wahr, u.a. als Internationaler Präsident des Leo Baeck Instituts und ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Bei C.H.Beck erschienen von ihm u.a. Kleine jüdische Geschichte (2008) und Geschichte der Juden in Deutschland seit 1945 (2012).

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 28.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-68822-5
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 221/146/25 mm
Gewicht 491
Abbildungen mit 24 Abbildungen und 4 Karten
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 35.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33676895
    GEO Epoche Israel
    von Christine Beil
    Buch
    Fr. 18.60
  • 40779364
    Israel ist an allem schuld
    von Georg M. Hafner
    (3)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 3909351
    Die Waisenkinder von Bethanien
    von Marylene Schultz
    Buch
    Fr. 13.40
  • 42093078
    Die Araber
    von Heinz Halm
    Buch
    Fr. 12.90
  • 40952624
    Mein gelobtes Land
    von Ari Shavit
    Buch
    Fr. 36.90
  • 43950859
    Syrien verstehen
    von Gerhard Schweizer
    (2)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 34628930
    Die Erfindung des Landes Israel
    von Shlomo Sand
    Buch
    Fr. 17.90
  • 18786657
    Israel
    von Steffen Hagemann
    Buch
    Fr. 12.90
  • 42425861
    Grenzenloses Israel
    von Heinz Reusch
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45165511
    Bis wir frei sind
    von Shirin Ebadi
    Buch
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Israel

Israel

von Michael Brenner

Buch
Fr. 35.90
+
=
Kleine jüdische Geschichte

Kleine jüdische Geschichte

von Michael Brenner

Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 57.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale