orellfuessli.ch

Ivanhoe

Die Geschichte thematisiert die Rivalitaten in England zwischen Angelsachsen und Normannen nach dem Sieg Wilhelms des Eroberers sowie die Spatfolgen der Kreuzzuge mit der Geiselnahme des englischen Konigs Richard Lowenherz in Osterreich. Ebenso sind die zur Zeit der Handlung existierenden Vorurteile gegenuber Juden dargestellt. Robin Hood tritt unter dem Namen Locksley"e; in Erscheinung. Die normannischen Gegenspieler von Ivanhoe haben alle wohlklingende Namen, die verdeutlichen, dass der Adel Englands damals noch Franzosisch sprach (Brian de Bois-Guilbert, Maurice de Bracy, Philippe de Malvoisin, Ralph de Vipont, Reginald Front-de-Boeuf Herr von Torquilstone). In Abwesenheit Konig Richards stutzt sich dessen jungerer Bruder Johann Ohneland auf die Macht dieser normannischen Ritter und Barone. Ein interessanter Gegensatz zu der dusteren Gestalt des normannischen Tempelritters (Brian de Bois-Guilbert) findet sich einerseits in dem Helden Ivanhoe und andererseits in der tragischen Rolle der Rebekka.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Kopiergeschützt (Adobe ID erforderlich) i
Seitenzahl 225, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9789635263301
Verlag Booklassic
eBook (ePUB)
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ivanhoe

Ivanhoe

von Sir Walter Scott

eBook
Fr. 1.50
+
=
Der Fledermausmann

Der Fledermausmann

von Jo Nesbo

(5)
eBook
Fr. 11.00
+
=

für

Fr. 12.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen