orellfuessli.ch

Jahresfrist

Erzählung

In Südfrankreich – eine gute Autostunde von Avignon entfernt in einem Rhône-Seitental gelegen – hat ein Deutscher ein verfallenes Bauernhaus gekauft, das er allein und mühsam bewohnbar macht. Er hat sich die Frist von einem Jahr gegeben, um das nötige Handwerk zu erlernen und die wichtigsten Arbeiten zu bewältigen. Daheim vor allem mit Büchern beschäftigt, lernt er hier das Wetter und die Natur beobachten und, am Rande der Zivilisation, mit der Einsamkeit fertig zu werden.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Portrait
Lothar Baier (1942–2004) war Schriftsteller, Kritiker, Essayist und Übersetzer.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783105608555
Verlag Fischer Digital
eBook
Fr. 13.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 13.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Jahresfrist

Jahresfrist

von Lothar Baier

eBook
Fr. 13.50
+
=
Boarderlines - Fuck You Happiness

Boarderlines - Fuck You Happiness

von Andreas Brendt

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 25.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen