orellfuessli.ch

Jakob Wolff - Die Täuschung

1496

(2)
Jakob Wolff sucht einen Weg, den auf ihm liegenden Fluch wieder zu lösen. Dabei ist er ausgerechnet auf die Hilfe der Menschen angewiesen, die ihn verachten. Gelingt es ihm, seinen alten Zirkel in Speyer zu täuschen, um einen Gegenzauber zu finden? Und wird Lilo ihm eine Hilfe sein, obwohl sie sich in unter der Kontrolle des Gegners befindet? Machtgelüste, Intrigen und Neid zwischen den Hexern droht den kompletten Zirkel auffliegen zu lassen...
Der Fortsetzung der "Jakob Wolff - Hexenmeister" Reihe mit dem Kurzroman "Der Täuschung" von Tanja Kummer.
Portrait
Tanja Kummer wurde 1976 geboren. Bereits in der zweiten Klasse wurde bei ihr eine leichte Legasthenie festgestellt. Um diese zu überwinden, sollte sie unter anderem viel lesen. Dabei bevorzugte sie die Werke von Terry Brooks, Diana L. Paxson und später auch Diana Gabaldon. Das hatte zur Folge, dass ihr ohnehin bereits sehr phantasievolles Wesen schon im jungen Alter umfangreiche Abenteuer ersann und bald schon zu Papier brachte. Selbst nach ihrer Lehre zur Konditorin blieb sie dem Schreiben treu. 1999 zog sie nach Köln, um dort bei ihrem Liebsten zu sein. Von ihrem Verlobten ermutigt, der viele ihrer Geschichten gelesen hatte, begann sie nicht nur nach einem passenden Verlag Ausschau zu halten, sondern auch an Ausschreibungen teilzunehmen.
Ihre erste Kurzgeschichte, eine Satire, wurde in der Anthologie "Das Helena-Syndrom - Der Zwang schön zu sein" veröffentlicht. Im Jahr darauf, 2006, erscheint dann ihr Erstlingswerk im Kalidor Verlag: "Die Weltenwandlerin". Danach folgt eine mystische Geschichte für "Satan GmbH & Co.KG". Eine amüsante Kurzgeschichte über einen Zauberlehrling erscheint in der Anthologie "Karfunkelfeuer" im Januar 2010. Schnell zu Papier kam auch der Kurzkrimi für die Anthologie "Mortus in Colonia - Tod in Köln", erschienen im Wellhöfer Verlag. Im Herbst 2011 erschien mit "Der Weltenbezwinger" die lange erwartete Fortsetzung der Weltenwandlerin. Im April 2014 erschien mit dem Band "Der Weltenwandler" der Abschluss der Tybay Trilogie im Leseratten Verlag aus Backnang.
Als neustes Projekt hat die zusammen mit ihrem Verlag die "Jakob Wolff - Hexenmeister" Reihe ins Leben gerufen.
Heute lebt Tanja Kummer im württembergischen Backnang und hat an dem Eifer zu schreiben nichts verloren.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 160, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 13.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783945230091
Verlag Leseratten Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39698753
    Jakob Wolff - Der Fluch
    von Tanja Kummer
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45631925
    Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition)
    von Joanne K. Rowling
    (21)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 42755175
    Der zehnte Heilige
    von Daphne Niko
    (19)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 30461973
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (8)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45245108
    Pakt der Dunkelheit
    von Lara Adrian
    (3)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42799555
    Die Frau des Kodiakbären (Kodiak Point, #1)
    von Eve Langlais
    (5)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 45395326
    Geliebte Jägerin
    von Christine Feehan
    eBook
    Fr. 13.90
  • 46738727
    Terakon
    von Eva Maria Klima
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45069849
    Die Bibliothek der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Rezension zu "Jakob Wolff - Die Täuschung"
von Zsadista am 14.07.2015

Wieder ist ein Jahr ins Land hinein gezogen und wieder steht das Opfer vor der Tür, das Jakob eingehen muss um weiter zu leben. Doch Jakob will das nicht mehr und versucht nach wie vor den Fluch zu brechen. So ziehen die beiden nach Speyer zum Zirkel der Magier... Wieder ist ein Jahr ins Land hinein gezogen und wieder steht das Opfer vor der Tür, das Jakob eingehen muss um weiter zu leben. Doch Jakob will das nicht mehr und versucht nach wie vor den Fluch zu brechen. So ziehen die beiden nach Speyer zum Zirkel der Magier um diese darum zu bitten, ihnen zu helfen. Doch Lilo und Jakob sind sich nicht mehr so eins, wie sie einmal waren. Und auch Lina hat Jakob nicht vergessen. „Jakob Wolff – Die Täuschung“ ist der zweite Teil zu „Jakob Wolff – Der Fluch“. Die Geschichte spielt zwei Jahre nach dem ersten Buch. Was mir sehr gefallen hat. Ein Sprung in die neue Zeit hätte mir nicht so sehr gefallen. Das Buch handelt immer noch vom Mittelalter und der Magie. Intrigen, Liebe, der Fluch, alles passt perfekt zusammen. Die Autorin hat zwar einen Kurzroman geschrieben, aber ihm fehlt es an nichts. Er lässt sich flüssig lesen und ist spannend. Es hat mir wieder Spaß gemacht, Jakob und Lilo durch die Zeit zu folgen. Es ist zwar von Vorteil, wenn man den ersten Teil auch kennt, aber jede Folge ist in sich abgeschlossen. Mir gefällt dies sehr gut, da man nicht immer in der Luft hängen bleibt und sich trotzdem auf den nächsten Teil freuen kann. Für die gelungene Fortsetzung gebe ich gerne 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gelungene Fortsetzung
von Julia Hauer aus Deggendorf am 29.05.2015

In diesem Band geht es weiter mit der Geschichte von Jakob und Lilo. Es wird erzählt, wie sie zusammen sind und dann doch wieder getrennt. Welche Dämonen der Vergangenheit sie einholen und wie sie versuchen, den Fluch endlich zu brechen, Der Schreibstil der Autorin ließ mich das Buch nicht mehr... In diesem Band geht es weiter mit der Geschichte von Jakob und Lilo. Es wird erzählt, wie sie zusammen sind und dann doch wieder getrennt. Welche Dämonen der Vergangenheit sie einholen und wie sie versuchen, den Fluch endlich zu brechen, Der Schreibstil der Autorin ließ mich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Kapitel sind wie im Buch zuvor von der Länge sehr angenehm. Es gibt nicht so viele Handlungsspitzen wie im Buch zuvor, jedoch tut das der Geschichte keinen Abbruch. Es war wieder sehr angenehm und spannend zu lesen. Ich bin gespannt, welche Anstrengungen Jakob und Lilo noch unternehmen, um den Fluch endlich zu brechen und wie ihr Weg weiter gehen wird. Sehr gerne werde ich diese Reihe weiter verfolgen. Zu erwähnen ist jedoch, dass die Geschichten in sich abgeschlossen sind, was ich für sehr wichtig empfinde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Jakob Wolff - Die Täuschung

Jakob Wolff - Die Täuschung

von Tanja Kummer

(2)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Ebbe und Glut

Ebbe und Glut

von Katharina Burkhardt

(10)
eBook
Fr. 3.40
+
=

für

Fr. 7.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen