orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Jenseits von Afrika

Nachw. v. Ulrike Draesner

(1)
Die meisterhafte Neuübersetzung nun in der „Bibliothek der Weltliteratur”
Kaum ein Klassiker des 20. Jahrhunderts strahlt eine vergleichbare Faszination aus wie „Jenseits von Afrika”. Mit ihrer melancholischen Liebeserklärung an Natur und Ureinwohner Kenias schuf Tania Blixen ein bewegendes Stück Weltliteratur. 2010 erschien im Manesse Verlag eine um fehlende Kapitel ergänzte Neuausgabe des Buches, die nun in der „Bibliothek der Weltliteratur” verfügbar ist.
Die Majestät der Berge, die schier unendliche Weite der Savannen und deren Bewohner zogen Tania Blixen augenblicklich in den Bann, als sie sich 1914 im kolonialen Britisch-Ostafrika niederliess, heiratete und eine Kaffeeplantage betrieb. In farbigen Bildern beschreibt sie die märchenhaft-mystische Atmosphäre eines vom Untergang bedrohten Paradieses. 1938 erstmals in Deutschland veröffentlicht, wurde Blixens Afrikabuch sofort zu einem riesigen Publikumserfolg. Zeitgleich mit dem Kinostart der legendären Hollywood-Verfilmung übernahm Manesse den Titel 1986 in sein Programm. „Jenseits von Afrika” erstürmte Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste und bescherte dem Verlag mit bislang 335000 verkauften Exemplaren den grössten Erfolg seiner Geschichte.
Portrait
Die Dänin Tania Blixen, 1885 in Rungstedlund bei Kopenhagen geboren, wanderte nach dem Studium der Malerei in Kopenhagen, Paris und Rom 1914 nach Kenia aus, wo sie den schwedischen Baron Blixen-Finecke heiratete und zu schreiben begann. Die gemeinsame Kaffeeplantage führte sie nach der Scheidung alleine weiter, bis sie wegen der Weltwirtschaftskrise und nach dem tödlichen Unfall ihres Geliebten Denys Finch Hatton 1931 gezwungen war, in ihre Heimat zurückzukehren. Für «ihre» Kikuyus hatte sie ein Bleiberecht auf der Farm erwirkt. Der Vorort von Nairobi, in dem die Hütten standen, trägt noch heute ihren Namen. 1962 starb sie in Rungstedlund. Mit ihrem autobiografischen Roman, der 1937 unter dem Titel "Den afrikanske Farm" auf Dänisch und "Out of Africa" auf Englisch erschienen ist, wurde Blixen weltberühmt. Sie zählt heute zu den populärsten Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts.

Ulrike Draesner, 1962 in München geboren, eine der profiliertesten deutschsprachigen Autorinnen, lebt in Berlin. Ihr Werk umfasst Lyrik, Prosa, Essayistik, Hörspiel. Für ihre Gedichte und Romane wurde Ulrike Draesner mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Usedomer Literaturpreis (2015), dem Joachim-Ringelnatz-Preis für Lyrik (2014), dem Roswitha-Preis (2013), dem Solothurner Literaturpreis (2010) und dem Drostepreis (2006). Sie schreibt Romane, Erzählungen und Gedichte, und interessiert sich für Naturwissenschaften ebenso wie für kulturelle Debatten. Bis zum Herbst 2016 lehrt und arbeitet sie in Oxford.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 683
Erscheinungsdatum 13.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7175-2276-8
Verlag Manesse Verlag
Maße (L/B/H) 155/97/32 mm
Gewicht 332
Originaltitel Den afrikanske Fam
Verkaufsrang 35.291
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 35.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16332488
    Roter Hibiskus
    von Katherine Scholes
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 20936102
    Die Kinder der Elefantenhüter
    von Peter Hoeg
    (10)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42445635
    Lady Africa
    von Paula McLain
    (7)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 21005196
    Der Ruf der Kalahari
    von Patricia Mennen
    (2)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 40430406
    Das Mädchen aus Stockholm
    von Hanne-Vibeke Holst
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14241118
    Der Duft der Kaffeeblüte
    von Ana Veloso
    (11)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40753094
    Mein Leben für Afrika
    von Hannelore Klabes
    Buch
    Fr. 19.90
  • 42650435
    Ein Haus mit vielen Zimmern
    von Margaret Atwood
    Buch
    Fr. 27.90
  • 44253076
    Nothing less
    von Anna Todd
    Buch
    Fr. 18.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2905047
    Zweig, S: Nirgendwo in Afrika/SA
    von Stefanie Zweig
    Buch
    Fr. 26.90
  • 42445635
    Lady Africa
    von Paula McLain
    (7)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 37822397
    Ich kehre zurück nach Afrika
    von Stefanie Gercke
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32173917
    Anne Elliot oder Die Kunst der Überredung
    von Jane Austen
    Buch
    Fr. 12.90
  • 16332488
    Roter Hibiskus
    von Katherine Scholes
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 21005196
    Der Ruf der Kalahari
    von Patricia Mennen
    (2)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 14241118
    Der Duft der Kaffeeblüte
    von Ana Veloso
    (11)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33834536
    Schnee, der auf Zedern fällt
    von David Guterson
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 30701657
    Der Ruf des Kolibris
    von Christine Lehmann
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein bekannter Satz und seine Geschichte
von Chantal Trauth aus Karlsruhe am 15.02.2014

Wer kennt nicht den Satz: "Ich hatte eine Farm in Afrika...". Tania Blixen eröffnet so ihre imposante und detaillierte Geschichte über das Leben und Sterben in Afrika. Auf jeder Seite kann man neue Facetten dieses außergewöhnlichen Landes entdecken. Zum Teil weicht das Buch von dem weltbekannten Film ab, doch... Wer kennt nicht den Satz: "Ich hatte eine Farm in Afrika...". Tania Blixen eröffnet so ihre imposante und detaillierte Geschichte über das Leben und Sterben in Afrika. Auf jeder Seite kann man neue Facetten dieses außergewöhnlichen Landes entdecken. Zum Teil weicht das Buch von dem weltbekannten Film ab, doch es ist aufjedenfall nicht zu verachten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

"Ich hatte eine Farm in Afrika...." Ein wunderbares Buch, voller Tragik und Glück. Und einer überwältigend exotischen Welt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Tanja Blixen erzählt ihre romantischeund traurige Liebesgeschichte im wunderschönen, fernen Afrika. Hübsche Manesse Ausgabe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Tanja Blixens Jenseits von Afrika gehört zu den schönsten Verfilmungen. Ihr Buch entführt ins aufregende Afrika des frühen 20. Jahrhunderts.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wer die Bilder Hollywoods zu Blixens Buch vor Augen hat,sollte sich davon verabschieden,ihre Schilderungen d. kolonialen Afrikas u. seiner Menschen sind ganz anders,aber überzeugen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Jenseits von Afrika

Jenseits von Afrika

von Tania Blixen

(1)
Buch
Fr. 35.90
+
=
Afrika, dunkel lockende Welt

Afrika, dunkel lockende Welt

von Tania Blixen

Buch
Fr. 78.00
+
=

für

Fr. 113.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale