orellfuessli.ch

Journalismus & Kompetenz

Qualifizierung und Rekrutierung für Medienberufe

Die Qualifizierung und Rekrutierung für Medienberufe enthält im Prozess sozialen Wandels zu einer "Informationsgesellschaft" besondere Bedeutung. Was müssen Journalisten wissen und können, um den gestiegenen Ansprüchen an ihre Kompetenz gerecht zu werden? Wie können sich Berufsaspiranten am besten auf den Journalismus vorbereiten? Welche Vorzüge und Nachteile haben die Ausbildungswege in die Medien? Diese Fragen werden in den 15 Originalbeiträgen des Readers beantwortet. Sie enthalten nicht nur Informationen, sondern erstmals auch (empirische) Evaluationen zu allen Formen der Journalistenausbildung in der Bundesrepublik. Themen sind u.a. die in Stellenanzeigen nachgefragten Qualifikationen, die Weiterbildungsangebote für Journalisten, die Didatik der Journalistenausbildung, die Qualität der Lehrbücher zum Journalismus und die Berufschancen von Publizistik-Studenten."(...) Dem vorliegenden Reader ist das Erreichen seiner Zielsetzung voll zu bescheinigen. Er leistet - und das unterscheidet ihn durchaus von anderen einschlägigen Publikationen - eine weitreichende Problematisierung sowie vor allem empirisch gestützte Evaluation der Qualifizierung für die Medien und arbeitet damit einen bedeutenden Defizitbereich der Forschung auf. Trotz der Vielfalt der behandelten Einzelthemen bleibt der Problemzugriff insgesamt doch kohärent, was durch häufige Querverweise unterstützt wird. Berufsaspiranten, aber auch die Ausbilder selbst sollten nicht von der Lektüre dieses wichtigen Beitrags absehen."Medienwissenschaft 1/91"(...) Das Buch empfiehlt sich nicht nur für Berufsaspiranten, die sich über die diversen Ausbildungswege ein Bild verschaffen wollen, sondern auch für Journalisten, die nach Ergänzungen suchen und die Anregungen zur Reflexion über die Bedingungen ihres Berufes erwarten."Medium 1/92

Portrait
Dr. Siegfried Weischenberg ist Direktor des Instituts für Journalistik der Universität Hamburg sowie Bundesvorsitzender des Deutschen Journalisten-Verbandes (DJV).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Siegfried Weischenberg
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 01.01.1990
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-12089-8
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 235/155/19 mm
Gewicht 539
Abbildungen 13 schwarzweisse Abbildungen
Auflage 1990
Buch (Taschenbuch)
Fr. 68.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 68.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43918652
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 38.90
  • 40019729
    Gekaufte Journalisten
    von Udo Ulfkotte
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 14669831
    Propaganda
    von Edward Bernays
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 44965247
    Auf leisen Sohlen ins Gehirn
    von Elisabeth Wehling
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 25.90
  • 45376329
    Rhetorik & Kommunikation
    von Waltraud Allhoff
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 31.90
  • 44338799
    Embodied Communication
    von Wolfgang Tschacher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 6123673
    Inhaltsanalyse
    von Patrick Rössler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 37269409
    Die erfolgreiche Abschlussarbeit für Dummies
    von Daniela Weber
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 39349163
    Deadline
    von Constantin Seibt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 48034033
    Der Reclam Verlag
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 2.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Journalismus & Kompetenz

Journalismus & Kompetenz

Buch (Taschenbuch)
Fr. 68.90
+
=
Wege in den Traumberuf Journalismus

Wege in den Traumberuf Journalismus

Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 92.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale