orellfuessli.ch

Journalismus, Wirtschaft und Politik. Der Fluch der Abhängigkeit?

Ursachen, Ausprägung und Auswirkungen der Einflüsse von Wirtschaft und Politik auf den Journalismus in Deutschland

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,7, Technische Universität Dresden (Kommunikationswissenschaften), Veranstaltung: Journalismusforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: Der eigene Anspruch von Journalisten daran, diese öffentliche Aufgabe sorgsam zu erfüllen und die Gesellschaft über bedeutungsvolle Themen aufzuklären, ist Voraussetzung für einen öffentlichen Diskurs, welcher die Möglichkeit bietet, durch Nutzung von Informationen und Einsichten in verschiedene Perspektiven einen gesellschaftlichen Konsens auszuhandeln. Dennoch geniessen Journalisten zunehmend geringeres Vertrauen unter der Bevölkerung. So gab in der Studie "Entzauberung eines Berufs" nur etwa ein Drittel der Befragten an, hohes Vertrauen in den Journalismus zu besitzen. Dieses sinkende Vertrauen kann also unter anderem dem Bewusstsein seitens der Gesellschaft zu Grunde liegen, dass der Journalist verschiedenen Einflüssen ausgesetzt ist, die ihn in der wahrheitsgemässen, sorgfältigen und objektiven Berichterstattung beeinflusst.
Die Einbindung des Journalisten in ein Gesamtgefüge, das unter anderem aus dem Medium, den Publikumsinteressen, weiteren vorherrschenden Rahmenbedingungen und der eigenen beruflichen Sozialisation besteht, wirken auf die Berichterstattung und die journalistische Qualität ein. Die Forschung hat sich deshalb mit der Frage beschäftigt, welchen Einflussfaktoren der Journalist ausgesetzt ist und auf diese Weise die Ansprüche an die öffentliche Aufgabe begrenzen. Durch wirtschaftliche Interessen ist der Journalismus heute mehr denn je in seiner Freiheit und dem Anspruch an Unabhängigkeit beeinträchtigt. Es stellt sich deshalb die Frage, ob und inwieweit wirtschaftliche und politische Interessen und PR den Journalismus tatsächlich beeinflussen und welche Auswirkungen diese Faktoren auf das Vertrauen in den Journalismus haben. Die folgende Arbeit soll deshalb zuer

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 32
Erscheinungsdatum 14.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-656-69241-6
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 211/148/5 mm
Gewicht 63
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14669831
    Propaganda
    von Edward Bernays
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 44965247
    Auf leisen Sohlen ins Gehirn
    von Elisabeth Wehling
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 25.90
  • 40019729
    Gekaufte Journalisten
    von Udo Ulfkotte
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 45376329
    Rhetorik & Kommunikation
    von Waltraud Allhoff
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 31.90
  • 44338799
    Embodied Communication
    von Wolfgang Tschacher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 6123673
    Rössler, P: Inhaltsanalyse
    von Patrick Rössler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 39349163
    Deadline
    von Constantin Seibt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 48034033
    Der Reclam Verlag
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 2.40
  • 37269409
    Die erfolgreiche Abschlussarbeit für Dummies
    von Daniela Weber
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 32524748
    Das Sketchnote Arbeitsbuch
    von Mike Rohde
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 37.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Journalismus, Wirtschaft und Politik. Der Fluch der Abhängigkeit?

Journalismus, Wirtschaft und Politik. Der Fluch der Abhängigkeit?

von Andrea Beckert

Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.40
+
=
Politisches Framing

Politisches Framing

von Elisabeth Wehling

Buch (Klappenbroschur)
Fr. 38.90
+
=

für

Fr. 58.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale