orellfuessli.ch

Jugend ohne Gott

Jugend ohne Gott ist der dritte Roman des österreich-ungarischen Schriftstellers Ödön von Horváth.
Er erschien im Jahr 1937 und wurde kurz danach, Anfang des Jahres 1938, in acht weitere Sprachen übersetzt.
Der Titel des Werkes "Jugend ohne Gott" drückt die Charakter-, Gedanken- und Lieblosigkeit der Jugend im Dritten Reich aus.
(aus wikipedia.de)
Portrait
Edmund Josef von Horváth (bekannt als Ödön von Horváth; * 9. Dezember 1901 , + 1. Juni 1938) war ein österreichisch-ungarischer Schriftsteller.
Bekannt wurde er unter anderem durch seine Stücke Geschichten aus dem Wiener Wald, Glaube Liebe Hoffnung und Kasimir und Karoline sowie durch seine zeitkritischen Romane Der ewige Spiesser, Jugend ohne Gott und Ein Kind unserer Zeit. (aus wikipedia.de)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 111, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738632859
Verlag BoD E-Short
eBook
Fr. 0.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 0.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Jugend ohne Gott

Jugend ohne Gott

von Ödön von Horváth

eBook
Fr. 0.90
+
=
Völkerwanderung

Völkerwanderung

von Robert Geretschläger

eBook
Fr. 4.90
+
=

für

Fr. 5.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen