orellfuessli.ch

Jungen und Mädchen: Wie sie lernen

Welche Unterschiede im Lernstil Sie kennen müssen; Mit Lernmodul Lernen und Schreiben

Warum Jungen mehr Bewegung brauchen und Mädchen besser Sprachen lernen
Rund 80 Prozent der sogenannten lernschwachen Schüler sind Jungen – doch diese sind nicht einfach dümmer, vielmehr liegt die Ursache im System: Jungen und Mädchen lernen nachweislich anders, was in unseren Schulen nicht berücksichtigt wird.
Vera F. Birkenbihl stellt die neuesten Erkenntnisse der Forschung vor und zeigt, warum Eltern und Pädagogen die geschlechtertypischen Merkmale nicht nur berücksichtigen, sondern sogar in den Vordergrund rücken sollten. Viele praxisorientierte Anregungen helfen dabei, intelligent gegenzusteuern, auch wenn die Unterschiede im Schulunterricht nicht berücksichtigt werden.
Mit Lernmodul: 10 Techniken unterstützen lese- und schreibschwache Kinder beim Erlernen dieser wesentlichen Kompetenzen.
Portrait
Vera F. Birkenbihl, + Management-Trainerin und erfolgreiche Autorin, Leiterin des Instituts für gehirn-gerechtes Arbeiten. Ihre Themenbereiche sind u. a. Brain-Management, Zukunftstauglichkeit, Humor als Anti-Stress-Massnahme, Lernverhalten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 08.11.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783802928437
Verlag Walhalla und Praetoria
eBook
Fr. 6.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 6.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.