orellfuessli.ch

Kahlgeschoren: Thriller

(1)

Kahlgeschoren: Thriller

von Alfred Bekker

Der Umfang dieses Buchs entspricht 116 Taschenbuchseiten.

Eine Serie von grausamen Prostituiertenmorden stellt die Ermittler vor ein Rätsel. Immer wieder schlägt der geheimnisvolle Killer zu – und die Stadt erstarrt in Angst.

Treibt hier ein irrer Serienkiller sein Unwesen – oder steckt Krieg zwischen Zuhältern und Gangsterbossen dahinter?

Alfred Bekker ist ein bekannter Autor von Fantasy-Romanen, Krimis und Jugendbüchern. Neben seinen grossen Bucherfolgen schrieb er zahlreiche Romane für Spannungsserien wie Ren Dhark, Jerry Cotton, Cotton reloaded, Kommissar X, John Sinclair und Jessica Bannister. Er veröffentlichte auch unter den Namen Neal Chadwick, Henry Rohmer, Conny Walden und Janet Farell.

Portrait

Über Alfred Bekker:

Wenn ein Junge den Namen „Der die Elben versteht" (Alfred) erhält und in einem Jahr des Drachen (1964) an einem Sonntag geboren wird, ist sein Schicksal vorherbestimmt: Er muss Fantasy-Autor werden!  Dass er später ein bislang über 30 Bücher umfassendes Fantasy-Universum um  "Das Reich der Elben" schuf, erscheint da nur logisch. Alfred Bekker wurde am 27.9.1964 in Borghorst (heute Steinfurt) geboren und wuchs in den münsterländischen Gemeinden Ladbergen und Lengerich auf. Schon als Student veröffentlichte Bekker zahlreiche Romane und Kurzgeschichten und wurde Mitautor zugkräftiger Romanserien wie Kommissar X, Jerry Cotton, Rhen Dhark, Bad Earth und Sternenfaust und schrieb eine Reihe von Kriminalromanen.   Angeregt durch seine Tätigkeit als Lehrer wandte er sich schliesslich auch dem Kinder- und Jugendbuch zu, wo er Buchserien wie 'Tatort Mittelalter', 'Ragnar der Wikinger',  'Da Vincis Fälle - die mysteriösen Abenteuer des jungen Leonardo'', 'Elbenkinder', 'Die wilden Orks', 'Zwergenkinder', 'Elvany', 'Fussball-Internat', 'Mein Freund Tutenchamun', 'Drachenkinder' und andere mehr  entwickelte. Seine Fantasy-Zyklen um 'Das Reich der Elben', die 'DrachenErde-Saga' ,die 'Gorian'-Trilogie, und die Halblinge-Trilogie machten ihn einem grossen Publikum bekannt.  Alfred Bekker benutzte auch die Pseudonyme Neal Chadwick,  Henry Rohmer, Adrian Leschek, Brian Carisi, Leslie Garber, Robert Gruber, Chris Heller und Jack Raymond. Als Janet Farell verfasste er die meisten Romane der romantischen Gruselserie Jessica Bannister. Historische Romane schrieb er unter den Namen Jonas Herlin und Conny Walden.  Einige Gruselromane für Teenager verfasste er als John Devlin. Seine Romane erschienen u.a. bei Lyx, Blanvalet, BVK, Goldmann,, Schneiderbuch, Arena, dtv, Ueberreuter und Bastei Lübbe und wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt., darunter Englisch, Niederländisch, Dänisch, Türkisch, Indonesisch, Polnisch, Vietnamesisch, Finnisch, Bulgarisch und Polnisch.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 03.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9781524203320
Verlag BEKKERpublishing
eBook
Fr. 0.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 0.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44855282
    Mörderische Nachbarn
    von Michael Bardon
    (3)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 44774548
    Der Killer von Hamburg: Kriminalroman
    von Alfred Bekker
    eBook
    Fr. 3.90
  • 39963604
    Patricia Vanhelsing - Vier Abenteuer: Romantic Thriller
    von Alfred Bekker
    eBook
    Fr. 5.50
  • 39147114
    Der Trapper und die weiße Squaw
    von Pete Hackett
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44667848
    Simone und das Geheimnis des Biotit: Krimi
    von Horst Bieber
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44996743
    Wer erschießt schon eine Leiche?
    von Horst Bieber
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45400268
    Der Alte vom Blue Horn
    von Glenn Stirling
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45219075
    Stammtisch
    von Günther Urban
    eBook
    Fr. 3.50
  • 42531869
    Killer Angel: Thriller
    von Alfred Bekker
    eBook
    Fr. 3.50
  • 42916298
    Krimi Sommer 2015: 12 Krimis: Cassiopeiapress (Alfred Bekker, #12)
    von Peter Dubina
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

ganz ok oder doch nicht!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 22.01.2017

generell ganz gut und flockig zu lesen und auch garnicht so schlecht geschrieben, aber spannung will nicht wirklich aufkommen. der grund.... man hat das gefühl, als würde man einen 0815 TV-Krimi nachlesen den man so, schon hunderte male gesehn hat oder kennt. die personen im buch erfüllen wirklich jedes... generell ganz gut und flockig zu lesen und auch garnicht so schlecht geschrieben, aber spannung will nicht wirklich aufkommen. der grund.... man hat das gefühl, als würde man einen 0815 TV-Krimi nachlesen den man so, schon hunderte male gesehn hat oder kennt. die personen im buch erfüllen wirklich jedes nur erdenkliche glichee so das man ihre handeln oft schon im vorhinein weiss und haben null tiefgang. manches ist aber auch einfach nur dumm. was allerdings wirklich nervt sind die permanenten wort und rechschreibfehler, die einfach nicht zulassen das ein ordentlicher lesefluss aufkommt. ich bin wirklich kein rechtschreibgenie, vondaher, wenns sogar mich nervt muss es wohl recht krass sein. drotz alledem wars irgendwie nett aber nicht zu empfehlen. klingt komisch, ist aber so.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kahlgeschoren: Thriller

Kahlgeschoren: Thriller

von Alfred Bekker

(1)
eBook
Fr. 0.00
+
=
Die Bestie: Thriller

Die Bestie: Thriller

von Alfred Bekker

eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 3.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen