orellfuessli.ch

Kaiserin Elisabeth und die historische Wahrheit

In den vergangenen Jahren versuchten Historikerinnen, Buchautoren und Dokumentarfilmer ein anderes Bild von Sisi, der schönen Kaiserin von Österreich, zu zeichnen. Manchmal hatte man den Eindruck, sie wollen das gängige Bild zu Fall bringen. Einige sind sogar der Ansicht, man muss die Geschichte umschreiben. Was stimmt nun? Hatte Sisi Liebesaffären? Hatte sie geraucht? Hatte sie im Alter ein künstliches Gebiss? War sie magersüchtig? War sie drogensüchtig? War sie gar bisexuell? Gibt es ein Aktfoto von Sisi? Hatte sie einen politischen Einfluss auf den Kaiser? Hatte sie sich sozial engagiert? Und war ihre Schwiegermutter, Erzherzogin Sophie, gar nicht so böse? Und hiess Sisi eigentlich "Lisi"? Die Autoren beschäftigen sich seit vielen Jahren mit dem Leben der Kaiserin und versuchen der wirklichen Wahrheit auf den Grund zu gehen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 300, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739291437
Verlag Books on Demand
eBook
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kaiserin Elisabeth und die historische Wahrheit

Kaiserin Elisabeth und die historische Wahrheit

von Renate Hain , Walter Hain

eBook
Fr. 11.90
+
=
Habsburgs skandalöse Damen

Habsburgs skandalöse Damen

von Marlene Gabriel

eBook
Fr. 9.50
+
=

für

Fr. 21.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen