orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Kalter Main

Kriminalroman. Deutsche Erstausgabe

(2)
Hochwasser in Frankfurt, und in den Fluten des Mains treibt ein Toter – ermordet, wie sich schnell herausstellt. Hauptkommissarin Cornelia Weber übernimmt den Fall, und die Ermittlungen bringen nicht nur so manche dunkle Seiten des Mordopfers, eines seit Jahrzehnten in Frankfurt lebenden Spaniers, ans Licht, sondern lassen auch Webers eigene Vergangenheit wieder aufleben …
Portrait

Rosa Ribas wurde 1963 in Barcelona geboren und studierte an der dortigen Universität Hispanistik. Seitdem hat sie unter anderem als Sprachlehrerin, Lektorin, Briefschreiberin und Übersetzerin gearbeitet. Im Jahr 1991 kam Rosa Ribas nach Deutschland. Obwohl sie eigentlich nur ein Jahr bleiben wollte, liess sie sich nach einem kurzen Aufenthalt in Berlin schliesslich dauerhaft in Frankfurt am Main nieder, wo auch die meisten ihrer Romane spielen.

Als Lektorin für Spanisch an der Goethe-Universität Frankfurt am Main begann ihre akademische Karriere. Später war sie als Professorin für Angewandte Spanische Studien an der Hochschule Heilbronn tätig. Vor zwei Jahren gab sie schliesslich, nach vielen Jahren in Lehre und Forschung, ihre Universitätslaufbahn zugunsten des Schreibens auf. Derzeit arbeitet sie am fünften Fall der deutsch-spanischen Kriminalkommissarin Cornelia Weber-Tejedor.

Bisher sind erschienen Kalter Main, Tödliche Kampagne, Falsche Freundin und Sonst ist er tot.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 20.07.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46088-7
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 190/110/20 mm
Gewicht 354
Originaltitel Entre dos aguas
Auflage 4. Deutsche Erstausgabe
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43989513
    Die Menschen, die es nicht verdienen / Sebastian Bergman Bd.5
    von Michael Hjorth
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30212151
    Der Wind bringt den Tod / Elemente Tetralogie Bd.1
    von Ole Kristiansen
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28891401
    Der Trümmermörder / Oberinspektor Stave Bd.1
    von Cay Rademacher
    (11)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35327711
    Ostfriesensünde / Ann Kathrin Klaasen Bd.4
    von Klaus-Peter Wolf
    Buch
    Fr. 14.90
  • 29021213
    Falsche Freundin
    von Rosa Ribas
    Buch
    Fr. 14.90
  • 21383184
    Die Verbrechen von Frankfurt. Totenreich
    von Ines Thorn
    (3)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 42317717
    Frankfurter Kreuz
    von Udo Scheu
    Buch
    Fr. 16.90
  • 16307385
    Flucht übers Watt
    von Krischan Koch
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42221860
    Sterbegeld / Emilia Capelli und Mai Zhou Bd.3
    von Judith Winter
    (48)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42492151
    Das Flüstern der Stadt
    von Rosa Ribas
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Hochwasser in Frankfurt und ein Mord in der spanischen Gemeinde
von Bellexr aus Mainz am 19.04.2010

Der Main hat Hochwasser. An der alten Brücke in Frankfurt wird die Leiche eines älteren Mannes angeschwemmt. Hauptkommissarin Cornelia Weber-Tejedo wird mit dem Fall betraut. Mit Hilfe von Polizeiobermeister Leopold Müller wird die Leiche schnell als Marcelino Soto identifiziert. Der Spanier war ein hochangesehener Mitbürger der Spanischen Gemeinde in... Der Main hat Hochwasser. An der alten Brücke in Frankfurt wird die Leiche eines älteren Mannes angeschwemmt. Hauptkommissarin Cornelia Weber-Tejedo wird mit dem Fall betraut. Mit Hilfe von Polizeiobermeister Leopold Müller wird die Leiche schnell als Marcelino Soto identifiziert. Der Spanier war ein hochangesehener Mitbürger der Spanischen Gemeinde in Frankfurt. Zusammen mit ihrem Kollegen Reiner Terzletzki und dem neu hinzugezogenen Polizeiobermeister Leopold Müller beginnt Cornelia mit den Ermittlungen, die sie zwar tief in die Spanische Gemeinde eintauchen lässt, jedoch zu keiner heißen Spur führt. Ist der Mörder im Umfeld dieser Gemeinde zu finden oder handelt es sich um missglückte Schutzgelderpressungen? Denn der Tote war Besitzer zweier sehr erfolgreicher Restaurants in Frankfurt. Der Krimi beginnt mit dem Fund der Leiche an der Alten Brücke und schon nach wenigen Sätzen taucht man in die Geschichte ein, bedingt durch die wirklich sehr ansprechende, flüssige Schreibweise der Autorin. So spannend der Roman jedoch beginnt, so schnell flacht er auch wieder ab. Allerdings ist während des Lesens kein einziges Mal auch nur der Hauch von Langeweile aufgekommen, da Rosa Ribas es in ihrem Debütroman hervorragend versteht, einen problemlos zu unterhalten. So zeichnet sie ein sehr interessante Bild der spanischen Gastarbeiter, die in den 1960er Jahren nach Deutschland gereist kamen und beschreibt fundiert und informativ deren Leben in einer für sie fremden, kalten Welt. Durch regelmäßige Rückblicke erhält man so nach und nach einen kleinen Überblick über ihr Leben, ihr Heimweh und ihre Ängste in der Fremde sowie einige kleine Einblicke in das Leben während des Franco-Regimes. Ihre Protagonistin Cornelia Weber-Tejedo ist Mitte Dreißig, eine Halbspanierin, die ihre spanische Hälfte über die Jahre hinweg geschickt verdrängt hat und sich durch den aktuellen Fall ihrer stellen muss, da auch sie ihre Kindheit und Jugend in der Spanischen Gemeinde verbracht hat und feststellen muss, dass hier doch einige ihrer Wurzeln liegen. Ihr Kollege Reiner Terzletzki ist ein etwas burschikoser Mensch, der durch seine direkte Art öfter mal den Unbill seines Vorgesetzen auf sich zieht und ein Geheimnis vor Cornelia zurückzuhalten versucht, was die Zusammenarbeit mit ihm stellenweise sehr erschwert. Der Neue im Team ist Leopold Müller. Ein tüchtiger, intelligenter Polizist, über den man aber kaum etwas erfährt. Da es sich jedoch um den ersten Band der Reihe handelt und im August 2010 der zweite Band der mit dem Titel Tödliche Kampagne erscheint, ist davon auszugehen, dass seine Figur noch ausgebaut wird. Zwar sind einige Charaktere schon etwas klischeehaft gezeichnet, allerdings sind auch einige dabei, die undurchsichtig bleiben, sodass man in Bezug auf Mörder und Motiv ein ums andere Mal auf eine falsche Fährte geführt wird, bis zum Schluss die Lösung schlüssig umgesetzt vor einem liegt. Fazit: Mit ihrem Debütroman hat Rosa Ribas eine interessante Milieustudie abgeliefert, die zwar nicht durchweg spannend, jedoch sehr unterhaltsam geschrieben ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Frankfurt mal anders
von einer Kundin/einem Kunden am 30.08.2009

Ein Toter in der spanischen Gemeinde in Frankfurt. Natürlich muss diesen Fall Cornelia Weber-Tejedor übernehmen, deren Mutter Spanierin ist. Dieser Umstand macht aber alles komplizierter. Sie stößt auf eine Mauer des Schweigens bei den Spaniern, da diese eine Abneigung gegen die Polizei haben. Diese Mauer aus Schweigen, Tradition und... Ein Toter in der spanischen Gemeinde in Frankfurt. Natürlich muss diesen Fall Cornelia Weber-Tejedor übernehmen, deren Mutter Spanierin ist. Dieser Umstand macht aber alles komplizierter. Sie stößt auf eine Mauer des Schweigens bei den Spaniern, da diese eine Abneigung gegen die Polizei haben. Diese Mauer aus Schweigen, Tradition und Ehre ist nicht leicht zu überwinden. Und dann verschweigt auch noch ihre Mutter wichtige Informationen… Ein toller Krimi um eine etwas zickige Heldin. Es werden uns die kulturellen Unterschiede ganz deutlich gemacht. Vor allem sieht man, wie stark die Einwanderer der Franco Diktatur noch in ihren alten Grenzen denken. Ehre und Herkunft sind auch über Generationen entscheidend. Und wenn die eigene Ehre in Gefahr ist, greift man zu ungewöhnlichen Mitteln. Superspannend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kalter Main

Kalter Main

von Rosa Ribas

(2)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Tödliche Kampagne

Tödliche Kampagne

von Rosa Ribas

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale