orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Kanzler, Krisen, Koalitionen

Von Konrad Adenauer bis Angela Merkel

Auf die Kanzlerin kommt es an!
Eine Geschichte der Bundesrepublik von Adenauer bis heute.


Sieben Kanzler haben das politische Leben der Bundesrepublik auf unverwechselbare Weise geprägt. Und mit Angela Merkel, die an der Spitze der zweiten grossen Koalition steht, verfügt das Land erstmals über eine Regierungschefin. Die renommierten Historiker Gregor Schöllgen und Arnulf Baring beleuchten in diesem Band fast 60 Jahre bundesdeutscher Geschichte anhand ihrer Hauptakteure: der Kanzler.


ZU DIESEM BUCH
Konrad Adenauer begründete den Begriff der »Kanzlerdemokratie «. Ludwig Erhard wurde zu seinem glücklosen Nachfolger, der nach drei Jahren zurücktreten musste. Kurt-Georg Kiesinger moderierte eher, als dass er regierte. Trotzdem waren die Jahre der Grossen Koalition eine Zeit des Umbruchs und der Reformen, die Willy Brandt zu seinem Wahlsieg führte. »Mehr Demokratie wagen« war das Motto seiner visionären Regierungserklärung. Sein Nachfolger Helmut Schmidt waltete nüchtern und effizient. In die 16-jährige Amtszeit Helmut Kohls, der längsten Kanzlerschaft in der Geschichte der Republik, fiel die Überwindung der Teilung Deutschlands. Gerhard Schröder wandelte sich vom gutgelaunten Medienkanzler zum unbequemen Reformer. Ihm folgt nun als erste Kanzlerin Angela Merkel, die in schwerer Zeit einer schwierigen Koalition vorsteht.


Portrait
Dr. jur. Arnulf Baring, geboren 1932 in Dresden, lehrte bis zu seiner Emeritierung Zeitgeschichte und Internationale Beziehungen an der Freien Universität Berlin. Er hat als Redakteur des WDR gearbeitet, sich 1968 habilitiert und an den Universitäten Paris und Harvard gelehrt. Zu seinen zahlreichen Publikationen gehören Bücher über Charles de Gaulle, den 17. Juni 1953, Adenauers Aussenpolitik sowie die Bestseller »Machtwechsel – Die Ära Brandt Scheel« (1982) und »Scheitert Deutschland?« (1997).
Zitat
"Ein solches Buch fehlt in Österreich - leicht lesbar und doch nicht oberflächlich, ausgewogen und doch nicht langweilig erzählen der Historiker Arnulf Baring und der Politikwissenschaftler Gregor Schöllgen die Geschichte Deutschlands seit 1945 anhand seiner Bundeskanzler."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641042189
Verlag Pantheon Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30592746
    Die Konrad-Adenauer-Stiftung
    von Friedrich Bielfeldt
    eBook
    Fr. 13.90
  • 36848761
    Deutsche Außenpolitik
    von Gregor Schöllgen
    eBook
    Fr. 15.00
  • 17857485
    Die letzte Volkspartei
    von Mariam Lau
    eBook
    Fr. 18.90
  • 28837103
    Ich will auch mal Kanzler werden...
    von Martin Sonneborn
    eBook
    Fr. 11.00
  • 20292982
    Flick
    von Norbert Frei
    eBook
    Fr. 34.90
  • 24478573
    Die Kanzler und die Medien
    von Lars Rosumek
    eBook
    Fr. 25.90
  • 32176134
    Die Europäische Politische Zusammenarbeit - Struktur, Auftreten auf den KSZE-Verhandlungen, Mitwirkung bei der Schlussakte von Helsinki
    von Claudia Böcker
    eBook
    Fr. 8.90
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    Fr. 10.90
  • 34081750
    Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (11)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29863897
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (3)
    eBook
    Fr. 15.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kanzler, Krisen, Koalitionen

Kanzler, Krisen, Koalitionen

von Arnulf Baring , Gregor Schöllgen

eBook
Fr. 11.90
+
=
Kampf um den Stuhl Petri

Kampf um den Stuhl Petri

von Christiane Laudage

eBook
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen