orellfuessli.ch

Karin Bucha 17 - Liebesroman

Folge dem Ruf der Liebe

Karin Bucha ist eine der erfolgreichsten Volksschriftstellerinnen und hat sich mit ihren ergreifenden Schicksalsromanen in die Herzen von Millionen LeserInnen geschrieben. Dabei stand für diese grossartige Schriftstellerin die Sehnsucht nach einer heilen Welt, nach Fürsorge, Kinderglück und Mutterliebe stets im Mittelpunkt.
Der erste Blick, den Doktor Konrad Eisler, von seinen Freunden Conny genannt, in die »Ohio-Bar« wirft, trifft Susanna Holden. Es hat einige Schwierigkeiten gegeben, mit seinen Freunden jetzt noch in die Bar zu gelangen. Erst als ein Geldschein aus seiner Hand in die des brummenden Portiers wechselte, durften sie eintreten. Nur zu einem Mokka.
Wenn es einen Liebesgott Amor gibt, dann hat er sofort seinen Pfeil abgeschossen und Doktor Eisler mitten ins Herz getroffen. Zögernd geht er der Gesellschaft voran.
Er bemerkt nicht die Leere des guteingerichteten Raumes. Er sieht nur ein zartes blasses Gesicht, graugrüne Augen, in denen Verzweif­lung liegt, und er sieht einen betrunkenen Gast, der die zierliche Mäd­chengestalt gegen die Säule drückt, so dass sie keinen Ausweg weiss.
Er sieht auch, wie der weiche Mund hastige Worte hervorstösst, die er nicht hört.
Aber er hört das darauffolgende grölende Gelächter des Betrunkenen.
Portrait
Karin Bucha ist eine der erfolgreichsten Schriftstellerinnen und eine echte Entdeckung des Martin Kelter Verlags. Sie hat sich mit ihren dramatischen Schicksalsromanen in die Herzen von Millionen Leserinnen und Lesern geschrieben.

Ihre unverwechselbaren Themen sind Liebe, Leid und Glück. Dabei steht für sie die Sehnsucht nach einer heilen Welt, nach Fürsorge, Kinderglück und Mutterliebe stets im Mittelpunkt. Karin Bucha hat in ihrer eigenen Biografie alle Höhen und Tiefen des Lebens erfahren und bringt dies in ihren gefühlvollen Romanen eindrucksvoll zum Ausdruck. Auf exemplarische Weise schildert sie, wie eine Frau liebt, wie sie denkt und fühlt und was sie wirklich glücklich macht. Ihre faszinierenden Romane zeigen die Charakterzüge der liebenden Frau inmitten einer undurchsichtigen Welt.

Die Frauenfiguren der Karin Bucha machen diese Welt liebenswert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 64, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783959795418
Verlag Martin Kelter Verlag
eBook
Fr. 2.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 2.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44271465
    Karin Bucha 18 - Liebesroman
    von Karin Bucha
    eBook
    Fr. 2.00
  • 44188459
    Karin Bucha 15 - Liebesroman
    von Karin Bucha
    eBook
    Fr. 2.00
  • 39694504
    Drei Urlaubsromanzen
    von Sandy Palmer
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45447866
    Sophienlust 92 - Liebesroman
    von Aliza Korten
    eBook
    Fr. 2.50
  • 44200924
    Karin Bucha 16 - Liebesroman
    von Karin Bucha
    eBook
    Fr. 2.00
  • 44239294
    Leni Behrendt 45 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.00
  • 44369794
    Sophienlust 67 - Liebesroman
    von Judith Parker
    eBook
    Fr. 2.50
  • 44262062
    Der Bergpfarrer 68 - Heimatroman
    von Toni Waidacher
    eBook
    Fr. 2.50
  • 44271460
    Sophienlust 66 - Liebesroman
    von Judith Parker
    eBook
    Fr. 2.50
  • 44189010
    Leni Behrendt 44 - Liebesroman
    von Leni Behrendt
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Karin Bucha 17 - Liebesroman

Karin Bucha 17 - Liebesroman

von Karin Bucha

eBook
Fr. 2.00
+
=
Karin Bucha 13 - Liebesroman

Karin Bucha 13 - Liebesroman

von Karin Bucha

eBook
Fr. 2.00
+
=

für

Fr. 4.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen