orellfuessli.ch

Keine Sau hat mich lieb

Roman

(1)
Liebe, Lügen, Leberkäs - und Metzgerin Burgi Schweinsteiger mittendrin!
Metzgerin Burgi Schweinsteiger hat strenge Grundsätze in Bezug auf Männer: Ein Vegetarier darf’s nicht sein, aber auch keiner, der Pizzaleberkäs isst oder Weisswürste zuzelt. Leider verhindern Burgis hohe Ansprüche jedes Beziehungsglück. Erst als sich ein norddeutscher Handwerksgeselle ins oberbayerische Untermarktlbrunn verirrt, scheint sich das Blatt zu wenden. Doch ausgerechnet jetzt kommt durch ein Versehen ihres Vaters des Nachts der Gemeindestier um, und er bittet seine Tochter, ihm aus der Patsche zu helfen. Vor lauter Täuschen, Tricksen und Vertuschen hat Burgi plötzlich gar keine mehr Zeit für die Liebe …
Portrait
Franziska Weidinger, Jahrgang 1968, hat Rechtswissenschaften und Sprachen studiert und einige Zeit in Italien gelebt. Während ihres Studiums arbeitete sie als Tellerwäscherin und Kioskverkäuferin auf der Zugspitze und hat jahrelang die Werdenfelser Hornschlittenfahrer vor ihrem waghalsigen Rennen mit Schnaps und aufmunternden Worten versorgt. Neben Romanen schreibt sie Theaterstücke und spielt Gitarre, Ukulele und Maultrommel in einer Drei-Frauen-Band.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783426419014
Verlag Knaur eBook
eBook (ePUB)
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40942576
    Auch Hühner träumen von der Liebe
    von Franziska Weidinger
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39804918
    Von Männern, die keine Frauen haben
    von Haruki Murakami
    (1)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44140305
    Für immer in deinem Herzen
    von Viola Shipman
    eBook
    Fr. 14.50
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (134)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 41563040
    Herzklopfen und Hüttenzauber
    von Fanny Schönau
    eBook
    Fr. 8.90
  • 36508648
    Keine Sau hat mich lieb 3
    von Franziska Weidinger
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Saustark
von einer Kundin/einem Kunden aus Schnaittenbach am 19.03.2014

Ist ein echt tolles buch. Ich hab mich schwer getan es aus der hand zu legen und zu kochen oder putzen. kann ich nur weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Ulysses und Leberkas – einfach saukomisch !
von elija am 21.10.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Derfs a bisserl mehra sei ?Die bairische Metzgerei unseres Vertrauens steht in Untermarktlbrunn !Metzgerin Burgi Schweinsteiger ist verantwortlich für den familieneigenen Betrieb nach dem Tod der Mutter. Sie ist Single, hofft jedoch auf ein Filetstück von Mannsbild, aber als einer auftaucht, ist ihr Freundin Anni schneller und schnappt... Derfs a bisserl mehra sei ?Die bairische Metzgerei unseres Vertrauens steht in Untermarktlbrunn !Metzgerin Burgi Schweinsteiger ist verantwortlich für den familieneigenen Betrieb nach dem Tod der Mutter. Sie ist Single, hofft jedoch auf ein Filetstück von Mannsbild, aber als einer auftaucht, ist ihr Freundin Anni schneller und schnappt sich den Zimmermannsgesellen Hinnerk um die Eintönigkeit in ihrer Ehe und den täglichen Ärger mit Schwiegermutter Katt ein wenig zu kompensieren. Als Burgis Vater noch den Gemeindestier Rocky nach einem feuchtfröhlichen Abend überfährt, ist es mit der Ruhe in der Metzgerei vorbei. Burgi muss tricksen, um die Metzgerei zu retten , den Ruf ihrer besten Freundin wiederherstellen und den ersten bairischen Poetry Slam der Literaturgeschichte auf die Beine stellen zusammen mit Anni und ihrem Jugendfreund Snake, Besitzer der Kneipe Kuh8. Tägliche Inspirationen holt sie sich bei James Joyce, dessen Ulysses zwar viele im Regal stehen , aber nur wenige gelesen haben (ich gehöre auch dazu ). Dieses Buch ist der Hammer, das T-Bone-Steak unter den humoristischen bairischen Romanen, einfach herrlich witzig geschrieben, aber trotzdem niemals anspruchslos. Es geht um Freundschaft, Liebe, Anderssein, Familie, Dorfleben und ist voll aus dem Leben gegriffen. Franziska Weidinger hat Figuren geschaffen, die einfach wunderbar gezeichnet sind, nicht nur die Hauptfiguren Burgi und Anni, auch die Nebenfiguren, z.B. der alte Pfarrer und seine Haushälterin, Annis bigotte Schwiegermutter, die „heilige Katt“ oder der Kneipenbesitzer Snake oder Tchieses, Wirt des Kuh8 , der Wirtschaft für Thermomixparty - und Stammtisch-Verweigerer. Saukomisch geschrieben, ich hab mich königlich bairisch amüsiert !Bairische Dialektausdrücke werden im Anhang erklärt und die besten Rezepte der Apollonia Weißgerber sind dort auch abgedruckt. Sehr empfehlenswert als Trostbuch für schlechte Laune, zum Verschenken für beste Freundinnen oder für Krankenbesuche, aber Vorsicht: nicht für Frischoperierte,deren OP-Nähte könnten vor Lachen ganz schnell aufplatzen !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Männer sind wie Leberkäs… heiß!!!
von janaka aus Rendsburg am 11.10.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die 32jährige Metzgerin Burgi Schweinsteiger lebt mit ihrem Vater und ihrem Bruder in Untermarktlbrunn, einem beschaulichen Ort in Oberbayern. Große Abwechslung gibt es dort nicht und bis auf ihre Freundin Anni, die verheiratet ist und dem Schulfreund Snake, der die Kneipe "Kuh 8" besitzt, hat Burgi auch keine Freunde. Beim... Die 32jährige Metzgerin Burgi Schweinsteiger lebt mit ihrem Vater und ihrem Bruder in Untermarktlbrunn, einem beschaulichen Ort in Oberbayern. Große Abwechslung gibt es dort nicht und bis auf ihre Freundin Anni, die verheiratet ist und dem Schulfreund Snake, der die Kneipe "Kuh 8" besitzt, hat Burgi auch keine Freunde. Beim Aussuchen ihrer Männer hat sie hohe Ansprüche, er darf kein Vegetarier nicht sein, aber auch keiner, der Pizzaleberkäs isst oder Weißwürste zuzelt. Dann taucht der norddeutscher Handwerksgeselle Hinnerk auf, ein Traum von einem Mann. Aber Anni ist schneller, sie langweilt sich in ihrer Ehe, bricht aus und schnappt sich ihn. Eines Nachts wird der Gemeindebulle Rocky von Burgis Vater aus Versehen tot gefahren und Burgi muss helfen… sie verwurstet Rocky und beseitigt alle Spuren am Unfallort. Um etwas Pepp in die ländliche Gemeinde zu bringen, organisieren Burgi und Anni einen Poetry Slam. Mit " Keine Sau hat mich lieb" hat Franziska Weidinger einen wunderbar witzigen Roman geschrieben. Allein schon das Cover ist ein echter Hingucker... die badende Gans mit Badekappe, echt witzig. Der Schreibstil ist flüssig und witzig, ich habe oft laut lachen müssen und die restliche Zeit hatte ich ein Dauergrinsen im Gesicht. Die bayrische Mundart ist mir als Nordlicht nun nicht gerade sehr geläufig, aber im Anhang befinden sich die Übersetzungen. Tauchte ein bayrisches Wort auf, habe ich die Stelle laut gelesen und meistens war mir dann auch klar, was gemeint ist. Echt genial!!! Einigen Stellen haben mich als Leser zum Nachdenken gebracht, was aber meinen Lesefluss absolut nicht störte, denn das Leben besteht nicht nur aus Sonnenschein. Mit ihren Protagonisten hat die Autorin wunderbare Menschen ins Leben gerufen. Burgi ist eine patente Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und ihr Träume versucht umzusetzen… Poetry Slam, Mittagstisch. Sie ist mir sehr sympathisch und als Freundin könnte ich sie mir gut vorstellen Anni dagegen ist der komplette Gegensatz, verheiratet mit ihrer Jugendliebe Anda, drei Kinder, aber auch nicht wirklich glücklich. Ihre Schwiegermutter die "heilige Katt" ist ein richtiges Schwiegermonster und Anni kann ihr nichts recht machen. Dann ist da noch Snake, der mir nach und nach ans Herz gewachsen ist. Früher nannte er sich Tchieses, aber die Zeiten ändern sich. Heute besitzt er die Kneipe "Kuh 8" und gewährt allen Thermomixparty - und Stammtisch-Verweigerer Zuflucht. Dieses humorvolle Buch mit seinen tollen Protagonisten kann man einfach nicht mehr aus der Hand legen. Es bekommt eine klare Leseempfehlung von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
einfach nur super gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Troisdorf am 27.05.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

dieses Buch ist ein "MUSS". Ich bin durch dieses Buch zu einer Leseratte geworden. Habe dieses Buch in der Familie verschenkt und alle sind begeistert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super schön
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Georgen/Gusen am 02.03.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein wirklich tolles buch! Ich habe das Lesen sehr genossen und man kann abschalten, die liebenswerten Charaktere genießen und die Geschichte zum brüllen komisch finden! Sehr zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Prima Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Köditz am 20.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Bin gerade beim lesen, kann jetzt schon sagen, es liest sich flüssig und amüsant. Die ersten Seiten entlocken bereits ein Schmunzeln und ich hoffe, es geht so weiter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Keine Sau hat mich lieb

Keine Sau hat mich lieb

von Franziska Weidinger

(1)
eBook
Fr. 11.00
+
=
Keine Sau hat mich lieb 2

Keine Sau hat mich lieb 2

von Franziska Weidinger

(1)
eBook
Fr. 2.50
+
=

für

Fr. 13.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen