orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Kind, versprich mir, dass du dich erschießt

Der Untergang der kleinen Leute 1945

Monatelang brandete 1945 eine Selbstmordwelle durch Deutschland, die Tausende, Frauen, Männer und Kinder, in den Untergang riss. In welchen Abgrund hatten die Menschen geblickt, dass sie angesichts der Befreiung vom Dritten Reich nur im Tod einen Ausweg sahen? Aus der Sicht derer, die das unfassbare Geschehen selbst miterlebt haben, erzählt der Historiker Florian Huber von dem grössten Massenselbstmord der deutschen Geschichte und seiner Verdrängung durch die Überlebenden. Am 30. April 1945 schoss sich Adolf Hitler in Berlin eine Kugel in den Kopf. Zur selben Zeit strömten im Städtchen Demmin beim Einmarsch der Roten Armee hunderte Menschen in Flüsse und Wälder, um sich dort umzubringen. Ganze Familien wurden ausgelöscht, Eltern töteten ihre Kinder. Demmin ist nur ein Beispiel unter vielen: Eine Selbstmordepidemie ergriff tausende Menschen im ganzen Land. Basierend auf Tagebüchern, Briefen, Berichten und Erinnerungen erzählt dieses Buch erstmals vom Untergang der kleinen Leute. Die Massenselbstmorde von 1945 sind ein bis heute verdrängtes Kapitel der Zeitgeschichte, für die seelischen Wunden, die Überlebende und Angehörige davontrugen, interessierte sich jahrzehntelang niemand. Beidem, der Selbstmordwelle wie dem Schweigen, Verdrängen und Vergessen, lag dasselbe Motiv zugrunde, die Flucht vor dem Unerträglichen. Die tieferen Ursachen aber verbargen sich in der Innenwelt der Deutschen, die zwölf Jahre lang im emotionalen Ausnahmezustand gelebt hatten. Florian Huber entwickelt die Geschichte der Gemüts- und Gedankenwelt der Menschen im Dritten Reich im Wechsel von historischer Reportage und Mentalitätsstudie – ein fesselnder Blick auf die Gefühle der kleinen Leute, die in ihren Untergang marschierten.
Rezension
»Nach dem Krieg hat niemand mehr über diese Selbstvernichtung sprechen wollen. Hubers Buch ist das erste, das dieses Thema in solcher Gründlichkeit behandelt. Und es ist vielleicht das erschütterndste und ergreifendste von den vielen, die in jüngster Zeit über den Zweiten Weltkrieg erschienen sind.«, Oranienburger Generalanzeiger, Uwe Stiehler, 16.01.2016
Portrait
Florian Huber, geboren 1967, promovierte als Historiker zur Besatzungspolitik der Briten in Deutschland. Er ist der Autor von historischen Büchern wie »Meine DDR. Leben im anderen Deutschland« und »Schabowskis Irrtum. Das Drama des 9. November«. Als Filmemacher hat Florian Huber preisgekrönte Dokumentarfilme zu zeitgeschichtlichen Stoffen produziert, darunter der Mauerfall, das mysteriöse Ende des Dichters Antoine de Saint-Exupéry sowie die Olympischen Spiele von 1936.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783827077882
Verlag EBook Berlin Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 13.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 13.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43898151
    1177 v. Chr.
    von Eric H. Cline
    eBook
    Fr. 25.90
  • 41198491
    Als die Soldaten kamen
    von Miriam Gebhardt
    eBook
    Fr. 13.90
  • 43225940
    Scharfschützen und Grenadiere an der Westfront - Todesacker Hürtgenwald
    von Wolfgang Wallenda
    eBook
    Fr. 6.50
  • 42485528
    Der 2. Weltkrieg - Wendepunkt der deutschen Geschichte
    eBook
    Fr. 3.50
  • 34353387
    Eichmann in Jerusalem
    von Hannah Arendt
    eBook
    Fr. 14.50
  • 41198816
    "Liebste Schwester, wir müssen hier sterben oder siegen."
    von Marie Moutier
    eBook
    Fr. 21.90
  • 34172447
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    Fr. 11.90
  • 41773225
    Dr. Tod
    von Nicholas Kulish
    eBook
    Fr. 22.00
  • 26224423
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (1)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 36045698
    Vom alten Schlag
    von E.B. Sledge
    eBook
    Fr. 19.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34172447
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    Fr. 11.90
  • 42778057
    Eine Frau in Berlin
    von Anonyma
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 38531675
    Niemandsland
    von Rhidian Brook
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 26224423
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (1)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 41198491
    Als die Soldaten kamen
    von Miriam Gebhardt
    eBook
    Fr. 13.90
  • 25444961
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (3)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 41008149
    Als der Krieg zu Ende war
    Buch
    Fr. 31.90
  • 41198816
    "Liebste Schwester, wir müssen hier sterben oder siegen."
    von Marie Moutier
    eBook
    Fr. 21.90
  • 41605688
    Die Vergeltung - Rhoon 1944
    von Jan Brokken
    eBook
    Fr. 20.00
  • 41773225
    Dr. Tod
    von Nicholas Kulish
    eBook
    Fr. 22.00
  • 40106241
    Der zweite Weltkrieg
    von Guido Knopp
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kind, versprich mir, dass du dich erschießt

Kind, versprich mir, dass du dich erschießt

von Florian Huber

eBook
Fr. 13.50
+
=
Aschekinder - Thriller

Aschekinder - Thriller

von Wilhelm J. Krefting

(25)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 17.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen