orellfuessli.ch

Kindeswohl

Roman

Fiona Maye ist eine angesehene Richterin am High Court in London, bekannt für ihre Gewissenhaftigkeit. Mit ihrem Mann Jack, einem Geschichtsprofessor, ist sie seit mehr als dreissig Jahren verheiratet – harmonisch, wenn auch in letzter Zeit vielleicht ein wenig distanziert. So fällt Fiona aus allen Wolken, als er ihr eröffnet, dass er ihren Segen für eine aussereheliche Affäre will. Genau in diesem Moment wird ihr ein eiliger Fall vorgelegt: Ein 17-jähriger Junge, der an Leukämie leidet, benötigt dringend eine Bluttransfusion. Aber seine Familie – Zeugen Jehovas – lehnt das aus religiösen Gründen ab. Genauso wie er selbst. Doch ohne Transfusion wird er qualvoll sterben. Fiona bleiben für ihr Urteil weniger als 24 Stunden. Kann sie jetzt, inmitten ihres emotionalen Tumults, ihre kühle Professionalität bewahren?
Portrait
Ian McEwan, geboren 1948, lebt in London. Schon seine ersten Erzählungen wurden 1976 mit dem Somerset-Maugham-Award ausgezeichnet. 1999 erhielt er den Shakespeare-Preis der Alfred-Toepfer-Stiftung für das Gesamtwerk und 2011 wurde er mit dem Jerusalem Preis für Literatur ausgezeichnet. Ian McEwan ist Ehrenmitglied der American Academy of Arts and Sciences.
Eva Mattes kam 1954 am Tergernsee zur Welt. Schon als Schülerin wandte sie sich der Medienwelt zu, allerdings nicht als Schauspielerin. Sie beschäftigte sich mit Sprech- und Atemtechnik und trat zunächst als Synchronsprecherin für Kinderrollen in Erscheinung. So lieh sie dem "Lassie"-Protagonisten Timy ihre Stimme aber auch "Pippi Langstrumpf" und "David Copperfield". Neben Theatererfahrungen am Schauspielhaus Hamburg arbeitete sie in den 70er Jahren in zahlreichen Filmprojekten mit, u.a. unter der Regie von Rainer Werner Fassbinder, der sie entdeckte. Nach seinem Tod verkörperte sie ihn in dem Film "Ein Mann wie Eva" (1983). Eva Mattes war zudem unter internationalen Grössen wie Margarethe von Trotta, Percy Adlon und Werner Herzog im Kino zu sehen und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1978 in Cannes die "Goldene Palme" als beste Nebendarstellerin in dem Film "Woyzeck". Unter Peter Zadek spielte sie in den 80er Jahren erfolgreich Theater. Eva Mattes ist eine der kraftvollsten deutschen Schauspielerinnen auf Leinwand und Bühne mit einer sensiblen und gleichzeitig energischen Präsenz. Als "Starke Stimme" hat sie von Christine Brückner "Jauche und Levkojen" sowie von Terézia Mora "Alle Tage" gelesen."Sams der Film". Für ihre Rolle der Frau Rotkohl dem erfolgreichen Kinderfilm erhält sie 2001 den Deutschen Filmpreis.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Eva Mattes
Anzahl 5
Erscheinungsdatum 09.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783257803587
Genre Roman
Verlag Diogenes
Originaltitel The Children Act
Auflage 3
Spieldauer 377 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 29.90
bisher Fr. 33.90

Sie sparen: 11 %

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 29.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39978399
    Léon und Louise
    von Alex Capus
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 42420695
    Ein Mann namens Ove (Hörbestseller)
    von Fredrik Backman
    (4)
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 40974208
    Hart auf hart
    von T. C. Boyle
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 35.90
  • 35301467
    Abbitte
    von Ian McEwan
    Hörbuch
    Fr. 36.90
  • 33790962
    Scheunemann, F: Hochzeitsküsse/3 CDs
    von Frauke Scheunemann
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 35146255
    Das Haupt der Welt
    von Rebecca Gablé
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 25.90
  • 38863791
    Die Wanderapothekerin
    von Iny Lorentz
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 17.50
  • 41628531
    Männer und andere Katastrophen
    von Kerstin Gier
    Hörbuch
    Fr. 16.40
  • 40803602
    Fisherman's Friend in meiner Koje
    von Kerstin Gier
    Hörbuch
    Fr. 17.90
  • 37356610
    Die Hebamme und das Rätsel von York
    von Sam Thomas
    Hörbuch
    Fr. 25.90

Buchhändler-Empfehlungen

„l(i)eben oder sterben“

G. Maussion, Buchhandlung Orell Füssli Thalia Shopping Arena SG

Die Hauptfigur des Romans ist eine erfahrene, angesehene Richterin am Londoner High Court.
Ihr Leben gerät aus den Fugen;

privat (Ihr Ehemann geht fremd), wie beruflich: Sie muss eine schwierige Gerichtsentscheidung treffen.

Ein 17 jähriger hochintelligenter Junge leidet an Leukämie. Er, wie auch seine Eltern sind aus religiösen
Die Hauptfigur des Romans ist eine erfahrene, angesehene Richterin am Londoner High Court.
Ihr Leben gerät aus den Fugen;

privat (Ihr Ehemann geht fremd), wie beruflich: Sie muss eine schwierige Gerichtsentscheidung treffen.

Ein 17 jähriger hochintelligenter Junge leidet an Leukämie. Er, wie auch seine Eltern sind aus religiösen Gründen gegen eine lebenserhaltende Behandlung einer Bluttransfusion, die Aerzte warten auf den Gerichtsbeschluss, um die Transfusion durchführen zu dürfen.

Fiona trifft den Totkranken im Spital ...
Aus dem „Fall“ wird ein „Mensch“. Entscheidet Sie richtig?
Sie gerät immer mehr in ein moralisches Dilemma!
Ich bewundere den Autor McEwan, wie gekonnt und präzise er seine Figuren zeichnet und Ihnen eine Seele einhaucht. Das macht das Buch zu einem intensiven Leseerlebnis.
Er beschreibt viele komplizierte Gerichtsfälle genauso ausführlich, wie die einfachsten Gesten und Handlungen der Figuren im Alltagslebens.
Zusätzlich spielt die klassische Musik und die Lyrik eine grosse Rolle!

Das Buch wirft viele moralische und ethische Fragen zu
unserer Gesellschaft auf, stimmt nachdenklich.

Ein genialer Roman verknüpft mit Musik, die darin eine wichtige Rolle spielt. Spannend konstruiert!

Nach der Lektüre möchte der Leser sicher das von Gustav Mahler vertonte Gedicht „Der Weidengarten“ hören.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (53)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 33754902
    Stoner
    von John Williams
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 36.90
  • 40896098
    Montecristo
    von Martin Suter
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 36.90
  • 39262588
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 39254944
    Die Würde ist antastbar
    von Ferdinand von Schirach
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 25.90
  • 35301467
    Abbitte
    von Ian McEwan
    Hörbuch
    Fr. 36.90
  • 35301505
    Honig
    von Ian McEwan
    Hörbuch
    Fr. 49.90
  • 2902319
    Der Zementgarten
    von Ian McEwan
    (3)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 40952553
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 40974208
    Hart auf hart
    von T. C. Boyle
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 35.90
  • 6603484
    Saturday. 6 CDs
    von Ian McEwan
    Hörbuch
    Fr. 28.90
  • 15144001
    Die alltägliche Physik des Unglücks
    von Marisha Pessl
    (13)
    Buch
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kindeswohl

Kindeswohl

von Ian McEwan

Hörbuch
Fr. 29.90
bisher Fr. 33.90
+
=
Man möchte immer weinen und lachen in einem

Man möchte immer weinen und lachen in einem

von Victor Klemperer

Hörbuch
Fr. 25.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale