orellfuessli.ch

Kindeswohlgefährdung. Die Entwicklung des Jugendamtes von 1918 bis heute

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel (Soziale Arbeit), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Grundgesetz (GG) der Bundesrepublik Deutschland wurde am 23.05.1949 verkündet. In Artikel 6 des GG würde das Recht der Eltern auf Pflege und Erziehung in Absatz 1 postuliert und in Absatz 2 wird so wohl der Schutz des Kindeswohl festgesetzt . Die Artikel 1 und 2 GG verpflichten den Staat die freie Entfaltung von jedem einzelnen Menschen zu gewährleisten. Dieses Recht gilt für alle Menschen in Deutschland, da alle Menschen mit der Beendigung der Geburt rechtsfähig sind .
Wie oben bereits benannt existieren diese Rechte in Deutschland erst seit 1949. Lange Zeit galten besonders für Kinder nicht dieselben Rechte wie für Erwachsene oder gar volljährige Männer. Ein erster Einschnitt in diese aus heutiger rechtliche Schieflage stellt sicherlich das Ende der Feudalherrschaft im Jahr 1918 dar . Mit dem Ende der Feudalherrschaft, wurde auch die Weimarer Republik ausgerufen. Die Weimarer Verfassung garantiert den Menschen in Deutschland das erste Mal gleiche Rechte für Männer und Frauen. Dies hatte auch zur Folge, dass sich die Nationalversammlung 1921 nicht mehr gegen das Begehren der Frauen in der Nationalversammlung wehren konnten und so sich mit dem Entwurf für das erste Reichsjugendwohlfahrtsgesetzt auseinander setzen müsste. Aufgrund der ideologischen Zielsetzung während der nationalsozialistischen Herrschaft zwischen 1933 und 1945 und der fehlenden reformorientierte Weiterentwicklung des Jugendamtes und der rechtlichen Rahmenbedingungen der Kindeswohlgefährdung werde ich diese Phase der Geschichte nicht genauer betrachten. Zunächst werde ich anhand des Reichsjugendwohlfahrtsgesetz von 1922, am Jugendwohlfahrtsgesetz 1961 und an der Entwicklung des
8 Sozialgesetzbuch (SGB) VIII die Entwicklung des Jugendamtes skizzieren, um im Anschluss die Entwicklung des Begriffs der Kindeswohlgefährdung erörtern zu können. Auf dem Kindeswohl bzw. der Kindeswohlgefährdung wird der Schwerpunkt der Betrachtung liegen, ich werde bei den Hilfen zur Erziehung bewusst nur
42 SGB VIII, die Inobhutnahme, betrachte.
Daraus werde ich anschliessend die Anforderungen an die Soziale Arbeit exzerpieren.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 20
Erscheinungsdatum 19.04.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-656-41239-7
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 211/65/10 mm
Gewicht 41
Buch (Geheftet)
Fr. 19.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37121701
    Allgemeiner Sozialer Dienst des Jugendamtes
    von Lisa Schröter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 47795009
    Strong & Beautiful Special Edition
    von Pamela Reif
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (33)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 45260389
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 47833922
    Einfach schlank und fit
    von Sophia Thiel
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90 bisher Fr. 33.90
  • 46716638
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90 bisher Fr. 39.90
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 42546239
    Was ich an dir liebe
    von Alexandra Reinwarth
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 45411110
    Die Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    (63)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90 bisher Fr. 36.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kindeswohlgefährdung. Die Entwicklung des Jugendamtes  von 1918 bis heute

Kindeswohlgefährdung. Die Entwicklung des Jugendamtes von 1918 bis heute

von Anja Schüler

Buch (Geheftet)
Fr. 19.40
+
=
Kindeswohlgefährdung: Wahrnehmen - Bewerten - Intervenieren

Kindeswohlgefährdung: Wahrnehmen - Bewerten - Intervenieren

Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.40
+
=

für

Fr. 58.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale