orellfuessli.ch

Kirschblüten - Hanami

(1)
Das Leben: Nur Trudi (Hannelore Elsner) weiss, dass ihr Mann Rudi (Elmar Wepper) schwer krank ist. Und es liegt an ihr, ob sie es ihm mitteilen will oder nicht. Trudi beschliesst, die Erkrankung geheim zu halten und überredet Rudi, noch einmal die Kinder und Enkelkinder in Berlin zu besuchen. Dort angekommen, müssen die beiden jedoch feststellen, dass ihre Kinder mit ihrem eigenen Leben viel zu beschäftigt sind, um sich um die Eltern zu kümmern. Die beiden beschliessen daraufhin, in ein Hotel an die Ostsee zu fahren. Dort stirbt plötzlich Trudi - Rudi ist völlig aus der Bahn geworfen und weiss nicht, wie es weitergehen soll. Als er dann auch noch von der Freundin seiner Tochter (Franzi, gespielt von Nadja Uhl) erfährt, dass Trudi das Leben, das sie leben wollte, offenbar aus Liebe zu ihm geopfert hat, sieht er seine verstorbene Frau mit neuen Augen. Er beschliesst, ihr verpasstes Leben wieder gut zu machen...
Portrait
Doris Dörrie, geb. 1955 in Hannover, war nach dem Abitur längere Zeit in den USA, studierte Theaterwissenschaften und Schauspiel in Kalifornien und New York, entschloss sich dann aber nicht vor, sondern hinter der Kamera zu stehen. Ihre Abschlussarbeit an der Münchner Hochschule für Film und Fernsehen 'Der erste Walzer' wurde auf Festivals und im Fernsehen gezeigt, 'Männer', ihr dritter Kinofilm, in der ganzen Welt. Parallel zu ihrer Kinoarbeit veröffentlicht sie Kurzgeschichten, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Ihr erster Roman 'Was machen wir jetzt?' war monatelang auf den Bestsellerlisten. Doris Dörrie lebt in München.
Hannelore Elsner, geb. 1942 in Burghausen/Oberbayern, begann nach ihrer Schauspielausbildung in München Ende der Fünfziger Jahre ihre Karriere mit ersten Filmauftritten. In den Sechzigern folgten Engagements an Theatern, Rollen in Unterhaltungsfilmen, auch die deutschen Autorenfilmer wurden früh auf sie aufmerksam. Ab den Siebziger Jahren feierte Hannelore Elsner Erfolge mit Kino- und Fernsehfilmen, grosse Popularität erlangte sie ab 1994 als Titelfigur der ARD-Serie 'Die Kommissarin'. Ihr Aufsehen erregendes Kino-Comeback erlebte sie im Jahr 2000 mit Oskar Roehlers 'Die Unberührbare'. Für ihre Verkörperung der Schriftstellerin Hanna Flanders wurde sie vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Filmpreis. Neben dem Bundesvervienstkreuz, der Goldenen Kamera, dem Telestar und dem Grimme-Preis erhielt sie zahlreiche Auzeichnungen und Ehrungen für ihre Rollen in 'Mein letzter Film' (2002), 'Alles auf Zucker' (2005), 'Kirschblüten Hanami' (2007) und 'Das Blaue vom Himmel' (2011). Im selben Jahr erhielt sie den Ehrenpreis des Bayerischen Filmpreises.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 07.11.2008
Regisseur Doris Dörrie
Sprache Deutsch
EAN 4010232044402
Genre Drama/Romanze
Studio 20th Century Fox
Spieldauer 127 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch)
Verkaufsrang 2.576
Film (DVD)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 19251145
    Kirschblüten - Hanami
    Film
    Fr. 16.90
  • 18494742
    Ein Leben für ein Leben
    Film
    Fr. 29.90
  • 17827560
    Seide
    (1)
    Film
    Fr. 18.90
  • 42356135
    Die Gärtnerin von Versailles
    (3)
    Film
    Fr. 24.90
  • 6250828
    Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten
    Film
    Fr. 14.90
  • 26692745
    I am Love
    (3)
    Film
    Fr. 12.90 bisher Fr. 14.40
  • 40144394
    Radio Rebel-Unüberhörbar
    Film
    Fr. 5.90
  • 34797600
    Cleopatra, 2 DVD
    Film
    Fr. 14.90
  • 15721058
    Mr. Shi und der Gesang der Zikaden
    Film
    Fr. 17.90
  • 33176455
    Oliver Twist (nach dem Roman von Charles Dickens)
    (1)
    Film
    Fr. 5.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Schön - Würdig - Lebensnah
von Herbert Barfuß aus Linz am 19.08.2008

Wir Menschen wissen nur eines sicher... nämlich dass wir einmal sterben werden. Alle anderen Gegebenheiten unseres Lebens sind nur Wahrscheinlichkeiten. Und dennoch leben wir so, als ob genau das Verlassen dieses materiellen Lebens nie passieren würde. Anderen vielleicht, aber doch nicht uns! Es ist wirklich nicht leicht, diesen Film zu... Wir Menschen wissen nur eines sicher... nämlich dass wir einmal sterben werden. Alle anderen Gegebenheiten unseres Lebens sind nur Wahrscheinlichkeiten. Und dennoch leben wir so, als ob genau das Verlassen dieses materiellen Lebens nie passieren würde. Anderen vielleicht, aber doch nicht uns! Es ist wirklich nicht leicht, diesen Film zu beschreiben, soviel Gefühl, soviel Symbolik. Vielleicht so: Es wird ein (sehr schöner) Weg aufgezeigt, wie ein, durch den überraschenden Tod seiner Frau, völlig entwurzelter Mann seinen Frieden mit Versäumnissen, mit denen man beim Tod eines geliebten Menschen wohl immer hadert, findet. Einfach ein wunderschöner, ruhiger, niemals langweiliger und strotzend mit Symbolen (manche Kinogänger lachten zwar bei Szenen, die eigentlich das verzweifelte Suchen des Mannes nach Halt darstellten... offensichtlich null-nix verstehen) angefüllter Film über die JEDEN betreffende Frage, wie mit dem Tod eines geliebten Menschen umgegangen werden kann. Die Kinder wurden vielleicht etwas übertrieben hartherzig dargestellt, aber die prinzipielle Richtung stimmt schon. Eine Besonderheit fiel noch auf: Im Gegensatz zu Filmen mit ähnlicher Thematik hinterlässt dieses Werk nicht die übliche, vielleicht tagelang andauernde Traurigkeit. Durch die vom Protagonisten gefundene Lösung empfindet der Zuseher eher eine Art "nachdenklichen Frieden". Bei mir war´s jedenfalls so. Für jede / jeden, der etwas weiter denken kann als "was essen wir morgen" ein wahrscheinlich unvergesslicher Film!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0

Wird oft zusammen gekauft

Kirschblüten - Hanami

Kirschblüten - Hanami

mit Elmar Wepper , Hannelore Elsner , Nadja Uhl , Maximilian Brückner , Birgit Minichmayr

(1)
Film
Fr. 16.90
+
=
Kopf über Wasser

Kopf über Wasser

(1)
Film
Fr. 6.90
bisher Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 23.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale