orellfuessli.ch

Kleider machen Leute

Stuttgart 1874

(8)
Kellers Novelle ›Kleider machen Leute‹ erschien erstmals 1874 unter dem Titel ›Die Leute von Seldwyla‹ in Stuttgart. Sie erzählt die Geschichte des arbeitslosen Schneidergesellen Wenzel Strapinski, der aufgrund eines Missverständnisses für einen Grafen gehalten wird.
Der sprichwörtlich gewordene Titel ›Kleider machen Leute‹ nimmt die Oberflächlichkeit der Gesellschaft kritisch unter die Lupe. Es sind nicht die inneren Werte, welche als Bewertungsgrundlage dienen, sondern die äusseren Zeichen des Wohlstandes. Doch die Gestaltung eines harmonischen Endes stimmt dennoch versöhnlich. Keller lässt hier anklingen, dass das Sein letztlich doch mehr zählt, als der von allen bewunderte Schein.
Portrait
Gottfried Keller, geb. 1819 in Zürich, gest. 1890, wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf. Nachdem er wegen eines Streichs die Schule verlassen musste, lernte er das Zeichnen und begann zu schreiben. Im Jahr 1840 konnte er, unterstützt von seiner Mutter, ein Studium an der Münchner Kunstakademie beginnen, welches er aber nicht abschloss. 1842 kam er zurück nach Zürich. Stipendien und wiederum die finanzielle Unterstützung der Mutter ermöglichten ihm Aufenthalte in Heidelberg und Berlin, wo einige seiner bedeutendsten Werke entstanden. Er kehrte 1855 zurück zu seiner Mutter nach Zürich und wurde hier im Jahr 1861 zum Stadtschreiber. Dieses Amt übte er aus bis 1876, danach beanspruchte sein literarisches Arbeiten seine ganze Zeit. Gottfried Keller starb im Jahr 1890 in seiner Heimatstadt Zürich.
Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre ist Leiter des Antoniter-/Strigelmuseums und der MEWO Kunsthalle in Memmingen, Dozent für Neuere deutsche Literatur an der Universität München und Autor und Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen.
… weiterlesen

Weitere Formate

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Joseph Kiermeier-Debre
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 01.07.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-02617-8
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 172/117/6 mm
Gewicht 93
Auflage 5. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 6.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 6.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2896975
    Kleider machen Leute
    von Gottfried Keller
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 2.80
  • 44494895
    Kleider machen Leute
    von Gottfried Keller
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.40
  • 3023578
    Nathan der Weise
    von Gotthold Ephraim Lessing
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 2908265
    Schuld und Sühne
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 17438436
    Schweigeminute
    von Siegfried Lenz
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 3016379
    Die Entdeckung der Langsamkeit
    von Sten Nadolny
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 45051501
    Kleider machen Leute
    von Gottfried Keller
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 4.90
  • 45032064
    Kleider machen Leute
    von Gottfried Keller
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 38931890
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45051508
    Kleider machen Leute
    von Gottfried Keller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
1
2

Gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 20.09.2011

Sehr empfehlenswert für die JUNGEN LEUTE; es ist eine Schullektüre von meiner Tochter gewesen, kann man aber auch zwischendurch durchblättern

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach Toll!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Nonnweiler am 06.07.2005
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe dieses Buch in der Schule im Rahmen des Deutschunterrichtes gelesen. Es mag vielleicht nicht besonders spannend sein, aber es ist ja auch kein Krimi. Ich finde es faszinierend wie die Dummheit der Bürger von Goldach dargestellt wird und wie die Bürger von Seldwyla es den Goldachern zeigen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Literrarisches Meisterwerk
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremerhaven am 11.06.2005
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Diese Lektür ist sowohl für den Privat- als auch für den Schulgebrauch interessant zu lesen. Der Autor zeigt mit diesem Buch, wie leicht man sich durch die Art und das Aussehen fremder Menschen täuschen lassen kann. Ich kann dieses Buch einfach nur weiter empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Kleider machen Leute

Kleider machen Leute

von Gottfried Keller

(8)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 6.90
+
=
Die schwarze Spinne von Jeremias Gotthelf.

Die schwarze Spinne von Jeremias Gotthelf.

von Jeremias Gotthelf

Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 8.30
+
=

für

Fr. 15.20

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale