orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Klientenzentrierte Gesprächsführung

Lern- und Praxisanleitung für psychosoziale Berufe

Die Klientenzentrierte Gesprächsführung nach C. R. Rogers ist der verbreitetste Ansatz in der psychosozialen Beratung. Dieses leicht verständliche Lehrbuch eignet sich hervorragend zum Erlernen dieser Gesprächstechnik. Dabei werden die wissenschaftlichen Darstellungen durch zahlreiche Beispiele und Zitate erläutert und sinnfällig gemacht.
Die klientenzentrierte Gesprächsführung basiert auf dem Personzentrierten Ansatz von Carl Rogers, in dessen Mittelpunkt die zwischenmenschliche Beziehung steht. Ziel der Klientenzentrierten Gesprächsführung ist es, das Selbsthilfepotenzial und die Ressourcen des Klienten zu aktivieren. Dies geschieht durch die klientenzentrierte Haltung, die immer den Menschen und seine Entwicklungsmöglichkeiten in den Focus der Aufmerksamkeit rückt und nicht das isolierte Problem.
Das leicht verständliche Lehrbuch von Sabine Weinberger eignet sich hervorragend zum Erlernen dieses Ansatzes. Dabei werden die wissenschaftlichen Darstellungen durch zahlreiche Beispiele und Zitate erläutert und sinnfällig gemacht. Entsprechend der Weiterentwicklung des Konzeptes wurde das seit vielen Jahren eingeführte Werk in den letzten Jahren neu bearbeitet und insbesondere um einen geschichtlichen Überblick über das Klientenzentrierte Konzept, um Qualitätskontrolle im Rahmen Klientenzentrierter Beratung, um Krisenintervention und um Klientenzentrierte Supervision ergänzt.
»Die Zukunft hängt nicht von den Naturwissenschaften ab. Sie hängt von uns ab, die wir versuchen, die Interaktionen zwischen Menschen zu verstehen und mit ihnen umzugehen.« (Carl R. Rogers)

Portrait
Dr. phil. Sabine Schlippe-Weinberger, geb. 1951, ist Diplompsychologin sowie praktizierende und ausgebildete Psychotherapeutin. 1978-90 Lehrbeauftragte der Stiftungsfachhochschule München; seit 1978 ausserdem Lehrbeauftragte der Universität Bamberg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 276
Erscheinungsdatum 08.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7799-2092-2
Reihe Edition Sozial
Verlag Juventa Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 228/134/20 mm
Gewicht 444
Auflage 14. überarbeitete Auflage
Verkaufsrang 18.376
Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38189605
    Pädagogisches Gesprächstraining
    von Waldemar Pallasch
    Buch
    Fr. 28.90
  • 7808657
    Moderation von Gruppen
    von Gert Schilling
    Buch
    Fr. 47.90
  • 43279662
    Lösungsorientierte Gesprächsführung
    von Lilo Schmitz
    (1)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 37929322
    Grundwissen Erzieherische Hilfen
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42827404
    Methodenstark
    von Daniela Bachmann
    Buch
    Fr. 24.90
  • 15177431
    "Die Wahrheit zum Lachen bringen"
    von Herbert Effinger
    Buch
    Fr. 34.90
  • 4672640
    Transfer: Damit Seminare Früchte tragen
    von Ralf Besser
    Buch
    Fr. 52.00
  • 44755870
    Theorien der Sozialen Arbeit
    von Helmut Lambers
    Buch
    Fr. 35.90
  • 15584807
    Ich schaffs! - Cool ans Ziel
    von Christiane Bauer
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 37622199
    Resilienz - Kompetenz der Zukunft
    von Sylvia Kéré Wellensiek
    (2)
    Buch
    Fr. 34.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Klientenzentrierte Gesprächsführung

Klientenzentrierte Gesprächsführung

von Sabine Weinberger

Buch
Fr. 27.90
+
=
Gesprächsführung in der Sozialen Arbeit

Gesprächsführung in der Sozialen Arbeit

von Wolfgang Widulle

Buch
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 59.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale