orellfuessli.ch

Klüger als wir denken: Wozu Tiere fähig sind

Wozu Tiere fähig sind. E-Book inside

(1)
Warum Hunde Zeichen verstehen, Papageien zählen können und Buschhäher für die Zukunft planen
​Seit Jahrhunderten stellen wir Menschen uns immer wieder die Frage: Was unterscheidet uns von den Tieren? Was können wir, was Tiere nicht können? Sind wir einzigartig? Auf den ersten Blick scheint die Antwort klar. Wir bauen Computer, wir fliegen zum Mond, wir führen Kriege. Tiere tun das nicht. Auf den zweiten Blick liegen die Dinge nicht so einfach. Denn es stellt sich sofort die tiefergehende Frage nach den Ursachen: Warum sind und leben wir so anders? Wie kam es in der Evolution dazu? Die Antwort darauf lautet: Es sind ganz offensichtlich die kognitiven Fähigkeiten, die uns Menschen von den Tieren unterscheiden. Liegt unser Erfolgsgeheimnis also in der Art, wie wir unsere Umwelt wahrnehmen und verstehen?
Die Biologin Juliane Bräuer berichtet in ihrem neuen Buch vom Erkenntnisvermögen der Tiere im Vergleich mit dem der Menschen. Ihre These, die sie mit zahlreichen Beispielen belegt, lautet: Viele kognitive Fähigkeiten des Menschen lassen sich – zumindest in Ansätzen – auch bei Tieren finden. Offenbar unterscheiden wir uns doch weniger von ihnen, als wir bislang angenommen haben.
Das spannende, mit Grafiken von Alex Chauvel ausgestattete Buch lehrt uns, die erstaunlichen Denk-, Problemlösungs- und Planungsfähigkeiten der Tiere zu würdigen. Und es zeigt, dass wir gar nicht so einzigartig sind, wie wir immer dachten.
Küken können rechnen. Vögel planen. Affen bauen Werkzeuge. Tiere sind klüger als wir denken. Die Biologin und Verhaltensforscherin Juliane Bräuer erzählt in diesem kurzweiligen und leicht verständlichen Buch von innovativen Experimenten und überraschenden Erkenntnissen aus der Kognitionsforschung und der vergleichenden Psychologie. Sie beschreibt, wie sich unser Wissen darüber, was Tiere alles können, in kurzer Zeit grundlegend gewandelt hat. Das Buch stellt nicht nur die Ergebnisse wissenschaftlicher Studien vor, sondern beschreibt auch die Untersuchungen selbst auf anschauliche Art und Weise. Und es erklärt, welche Schlussfolgerungen daraus gezogen werden können.
Die Darstellung ist in zwei Teile gegliedert. Im ersten Teil geht es um die „physikalische Kognition“, also darum, wie Tiere ihre physikalische Umwelt wahrnehmen und verstehen, im zweiten um die „soziale Kognition“, also darum, wie sie ihre soziale Umwelt verstehen. Die Kapitel des Buches widmen sich je einer Fähigkeit, die als einzigartig menschlich galt oder gilt. Sie werden mit einer Szene eingeleitet, in der die jeweilige Fähigkeit erklärt und ihr Nutzen aufgezeigt wird. Anschliessend werden die wichtigsten und erstaunlichsten wissenschaftlichen Studien aus dem Themengebiet beschrieben.​ 30 eigens für dieses Buch angefertigte zweifarbige Grafiken von Alex Chauvel veranschaulichen die Untersuchungen und ihre Ergebnisse.
Rezension
"Ein sehr empfehlenswertes Buch für alle, die sich für das Verhalten unserer Verwandten' interessieren." ( Karl Schäfer, in: Amazon.de, 16. Dezember 2015)
"... schildert das Buch ausführlich und erleichtert das Verständnis durch zahlreiche Illustrationen. ... einen umfassenden Überblick über den aktuellen Stand der sogenannten Intelligenzforschung an Tieren. Spannend, erhellend, diskussionsanregend." (Sebastian Jutzi, in: Natur, Jg. 67, Heft 12-13, 2015)
"... Es ist ein sehr lehrreiches und anschauliches Sach-, Fach- und Unterhaltungsbuch für Jedermann und man entdeckt viel Neues. ... Es ist ein lehrreiches Buch über Verhaltensforschung. ... es hat viele interessante Einblicke gewährt ... ist das Buch sehr gut für Kinder geeignet ..." (in: LeipzigerSparschwein.de, 13. April 2015)
"... Gerichtet ist dieses Buch in erster Linie an neugierige Leser, die nicht unbedingt aus der Wissenschaft kommen. Ebenso eignet es sich aber auch für Studenten, die sich einen zuverlässigen ersten Überblick über die Kognitionsbiologie verschaffen möchten. ... eine klare Empfehlung für alle Menschen, die interessiert sind an den erstaunlichen Fähigkeiten von Tieren und dabei Übertreibungen und Verniedlichungen ..." (Martin Schmelz, in: Bio spektrum, Jg. 21, Heft 2, März 2015)
Portrait

Juliane Bräuer hat Biologie studiert und am Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie in Leipzig promoviert, wo sie in zahlreichen Studien vor allem intelligente Vierbeiner erforscht hat. Gemeinsam mit Juliane Kaminski veröffentlichte sie das Buch So klug ist Ihr Hund. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Töchtern und Hund in Leipzig.

Facebook-Seite zum Buch: julianebraeuerkluegeralswirdenken.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Set mit diversen Artikeln
Seitenzahl 312
Erscheinungsdatum 02.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-642-41689-7
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 201/193/20 mm
Gewicht 406
Abbildungen 30 farbige Abbildungen, Bibliographie
Auflage 2014
Buch (Set mit diversen Artikeln)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32489016
    Sozialverhalten der Primaten
    von H. Kummer
    Buch
    Fr. 68.90
  • 42218796
    Die Sinne der Vögel oder Wie es ist, ein Vogel zu sein
    von Tim Birkhead
    Buch
    Fr. 34.90
  • 44865197
    Born to Run - Bruce Springsteen
    von Bruce Springsteen
    (2)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 45306183
    Guinness World Records 2017
    von Guinness World Records 2017
    Buch
    Fr. 29.90
  • 44261126
    Lutherbibel revidiert 2017 - Jubiläumsausgabe
    Buch
    Fr. 41.90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45255189
    Gegen den Hass
    von Carolin Emcke
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    Buch
    Fr. 39.90
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (11)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44953409
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    (2)
    Buch
    Fr. 34.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Hat mir gut gefallen
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüdinghausen am 23.02.2015

Inhalt: In dem Buch geht es um die bemerkenswerten Kognitionsleistungen im Tierreich - und um die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Mensch und Tier. Cover: Das Cover finde ich schon sehr toll, denn Erdmännchen mögen viele Menschen und deshalb wird man in der Buchhandlung dieses Buch auch sicherlich in die Hand nehmen, um... Inhalt: In dem Buch geht es um die bemerkenswerten Kognitionsleistungen im Tierreich - und um die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Mensch und Tier. Cover: Das Cover finde ich schon sehr toll, denn Erdmännchen mögen viele Menschen und deshalb wird man in der Buchhandlung dieses Buch auch sicherlich in die Hand nehmen, um zu wissen, worum es da geht. Und damit hat das Buch ja schon gewonnen. Allerdings wäre es sicherlich besser gewesen, auf dem Cover Affen abzubilden, denn in dem Buch geht es überwiegend um Affen. Mein Fazit: Mir hat das Buch ganz gut gefallen. Die Autorin hat nicht langweilig geschrieben und ist auch nicht zu sehr ins Wissenschaftliche abgedriftet. Sie hat das Buch so geschrieben, dass es von Jedermann gelesen werden kann, ohne irgendwelche Kenntnisse zu haben. Im Anhang stehen dann noch genauere Literaturhinweise, für diejenigen, die das Thema gerne noch vertiefen möchten. Sonst konnte man das Buch flüssig lesen und ich fand, es war ganz lehrreich. Das Buch ist in verschiedene Themenbereiche aufgeteilt. Das Thema „Wie klug sind Tiere“ ist eher allgemein gehalten. Bei dem Thema der physikalischen Kognition geht es darum, ob Tiere logisch denken oder rechnen können. Ob sie verschiedene Werkzeuge herstellen können, um z.B. an Futter zu kommen und ob sie zukunftsorientiert planen. Bei dem Thema der sozialen Kognition geht es darum, ob Tiere auch ein Sozialverhalten haben, ob sie Symbole auseinanderhalten können und ob sie ihr Wissen an die Nachkommen weitergeben. Dies war alles ganz interessant beschrieben. Die Autorin hat zwar schon am Anfang in dem Buch geschrieben, dass diese Forschungen viel mit Menschenaffen gemacht worden sind. Ich hätte mir da gerne noch andere Forschungsergebnisse mit mehreren, verschiedenen Tierarten gewünscht. Das wäre sicherlich auch interessant gewesen. Trotzdem waren viele interessante Forschungen beschrieben. Mir hat z.B. der Test mit den Vögeln sehr gut gefallen. Ich hätte niemals gedacht, dass Küken zählen können, wenn auch nur bis 5. Alles in allem möchte ich hier gerne 4 von 5 Punkten vergeben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Klüger als wir denken: Wozu Tiere fähig sind

Klüger als wir denken: Wozu Tiere fähig sind

von Juliane Bräuer

(1)
Buch
Fr. 27.90
+
=
Tiere denken

Tiere denken

von Richard David Precht

(2)
Buch
Fr. 33.90
+
=

für

Fr. 61.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale