orellfuessli.ch

Knapp daneben ist auch ganz schön

Roman

(1)
Portrait
Britta Naidosch verbrachte ihre Kindheit in Ostwestfalen. Nach einem Intermezzo in Israel und mehreren Jahren in New York studierte sie Literaturwissenschaften und Ethnologie in Berlin, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie lebt.
»Knapp daneben ist auch ganz schön« ist ihr Debütroman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 278, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783426437780
Verlag Feelings
eBook (ePUB)
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43647301
    So, wie die Hoffnung lebt
    von Susanna Ernst
    (23)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 44185584
    Lautlos - Eine Liebesgeschichte
    von Ki-Ela Stories
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 42605233
    Schmerz
    von Zeruya Shalev
    (1)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44191117
    Blonder wird's nicht
    von Ellen Berg
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42354429
    Die Nacht schreibt uns neu
    von Dani Atkins
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39315785
    Einfach unvergesslich
    von Rowan Coleman
    (6)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 37907211
    Ab morgen ein Leben lang
    von Gregory Sherl
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42220120
    Ein Koffer voller Vorurteile
    von Loki Miller
    (2)
    eBook
    Fr. 1.50
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (11)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Knapp daneben ista uch ganz schön
von Turtlestar am 30.12.2015

Vom erfolgreichen Mann verlassen für eine Jüngere, im Job keinen Erfolg, keine Freunde und lebt einsam in Wedding...das ist Lucie Kannenberger. Plötzlich steht ihr Bruder Juli vor der Tür, welcher überraschend aus den USA zurückgekehrt ist. Wie er das hinbekommt weiß Lucie nicht, aber schon nach kurzer Zeit... Vom erfolgreichen Mann verlassen für eine Jüngere, im Job keinen Erfolg, keine Freunde und lebt einsam in Wedding...das ist Lucie Kannenberger. Plötzlich steht ihr Bruder Juli vor der Tür, welcher überraschend aus den USA zurückgekehrt ist. Wie er das hinbekommt weiß Lucie nicht, aber schon nach kurzer Zeit ist er in MM verliebt und zieht zu ihm. Lucie ist wieder allein. Doch es kommt noch dicker. Nach einem Abend mit viel Alkohol und Selbstmitleid des Ex-Mannes Raimund ist Lucie Schwanger. Sie verliert Ihren Job und hat zusätzlich noch einen Wasserschaden in Ihrer Wohnung. Da ist das Chaos vorprogrammiert. Der Klappentext hat mein Interesse geweckt und ich habe mich auf das Buch gefreut. Leider bin ich beim Lesen enttäuscht worden. Sonderlich gefesselt hat mich das Buch nicht. Der Schreibstil ist einfach und eigentlich sollte das Buch leicht zu lesen sein, aber gerade das ist mir nicht leicht gefallen. Grundsätzlich hat die Geschichte Potenzial, auch die Protagonisten sind sympathisch (zum größten Teil), allerdings war mir alles zu viel und doch zu wenig. Wie ich das meine? Es waren zu viele einzelne Geschichten, die versucht wurden zu einer zusammengeführt zu werden und dabei doch ein wenig auf der Strecke geblieben sind. Mir hat die Bruder-Schwester-Beziehung gut gefallen. Das gibt es ja leider viel zu wenig und fand es süß, wie sich Juli um Lucie gesorgt hat. Auch wenn es nicht ganz meinen Geschmack getroffen hat, bin ich neugierig, was Roberto in Berlin macht und ob nun Julis Leben aus den Fugen geraten wird. Ich würde gerne 2,5 Sterne geben. Da es nicht geht, runde ich auf 3 auf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
nicht so mein Fall
von Lara Karges aus Trier am 14.12.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Cover: Die Farben des Cover, rot, rosa, grau, sind sehr ansprechend gestaltet und es macht Lust sich das Buch genauer anzusehen. Die Frau passt gut zur Story und der Titel, einfach nur in schwarz, rundet das ganze schön ab. Meinung: Der Schreibstil ist bis auf ein paar Stellen flüssig zu lesen und... Cover: Die Farben des Cover, rot, rosa, grau, sind sehr ansprechend gestaltet und es macht Lust sich das Buch genauer anzusehen. Die Frau passt gut zur Story und der Titel, einfach nur in schwarz, rundet das ganze schön ab. Meinung: Der Schreibstil ist bis auf ein paar Stellen flüssig zu lesen und so kommt man ganaz gut ins Buch rein. Leider gibt es im Buch ein totales hin und her und ich finde das Buch eher nervig als unterhaltsam. Der Klappentext hat ein tolles Buch versprochen, aber leider wurde das Potenzial der Story nicht voll ausgeschöpft. Leider trifft das Buch auch gar nicht meinen Humor, was aber bei jedem anders ist. Das Gefühl hat man schon gespürt aber das das Buch mir beim lesen leider wenig Spaß gemacht hat, ist es bei mir nicht so richtig angekommen. Fazit: Leider so gar kein Buch für mich. Aber da der Schreibstil ganz ok ist und auch die Story Potenzial hat bekommt es noch 2 Sterne von mir. Kein Buch für anspruchsvolle Leser, sonder nur eine leichte Lektüre für zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Knapp daneben ist nicht ganz so schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Hanau am 14.12.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Leider konnte mich das Buch weder fesseln noch mitnehmen noch Interesse in mir wecken. Zwischendurch kam sogar die Frage auf, auf was diese ganze Geschichte hinaus läuft und was sie dem Leser sagen will. Denn Unterhaltung hatte das Buch mir leider nicht zu bieten. Ich war tapfer und habe mich... Leider konnte mich das Buch weder fesseln noch mitnehmen noch Interesse in mir wecken. Zwischendurch kam sogar die Frage auf, auf was diese ganze Geschichte hinaus läuft und was sie dem Leser sagen will. Denn Unterhaltung hatte das Buch mir leider nicht zu bieten. Ich war tapfer und habe mich wirklich durchgekämpft, nur um am Ende vom Ende nicht wirklich überrascht zu sein. Die Story ist sehr realitätsnah und eigentlich inhaltlich gar nicht so flach, jedoch finde ich die Story auch nicht Neues und leider fällt das Thema auch nicht in mein Interessengebiet. Ich habe aber auch ein paar positive Punkte zu äußern: 1. Das Buch hat nahezu keine Fehler und ist logisch aufgebaut, man merkt hier wurde viel Arbeit geleistet 2. Die Aufmachung ist ganz schick und das Cover gefällt mir. Schade eigentlich, dass mich das Buch leider so gar nicht packen oder überzeugen konnte. Eine Frau die von ihrem Exmann schwanger wird, ist nichts neues und der vermeindliche Humor der im Buch stecken sollte hat meine Lachmusuklatur leider nicht mal zum Zucken gebracht. Ich kann leider nicht mehr als einen Stern für dieses Buch geben. Ich bedanke mich trotzdem bei feelings für dieses Testleseexemplar :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Knapp daneben ist auch ganz schön

Knapp daneben ist auch ganz schön

von Britta Naidosch

(1)
eBook
Fr. 5.50
+
=
Yoga ist auch keine Lösung

Yoga ist auch keine Lösung

von Elke Becker

(6)
eBook
Fr. 3.90
+
=

für

Fr. 9.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen