orellfuessli.ch

König der Sonne

Flucht vor der Heimat

Mit 12 Jahren wird Christian Eloundou zum Waisenkind und lebt auf der Strasse, bevor ihn ein weisser Priester aufnimmt, der ihm das Abitur ermöglicht. Nach einer Ausbildung zum Drucker führt er mit Erfolg sein eigenes Unternehmen und betreibt Kampfsport. Er wird Trainer von Kameruns Nationalmannschaft im Taekwondo. Gleichzeitig engagiert er sich für Strassenkinder, um zurückzugeben, was er an Hilfe erhalten hat. Sein Einsatz für die Menschenrechte in Kamerun wird ihm zum Verhängnis. 2002 gerät er in eine Falle der Geheimpolizei, entkommt nur knapp einer Festnahme und flieht nach Europa.
Christian Eloundous Weg durch die bürokratischen Hindernisse der Asylgesetzgebung zeigt beispielhaft, was Asylsuchenden zugemutet wird. Nur unter extremen eigenen Anstrengungen und mit der Hilfe von neuen Freunden wird es möglich, trotz mehrfacher Ablehnung, nach Jahren dauerhaft in Deutschland bleiben zu können. Durch sein sportliches Engagement und sein gewinnendes Wesen gelingt es ihm, sich in seiner neuen Heimat zu integrieren, ohne seine Identität aufzugeben.
Sachlich und berührend erzählt Eloundou in seinem autobiographischen Bericht vom Leben in Kamerun und von der Gefahr, sich dem politischen Widerstand anzuschliessen. Wie es ist, seine Familie zurückzulassen, um das eigene Leben zu retten, und was es heisst, in Deutschland um Asyl zu bitten und Frau und Kinder ebenfalls in Sicherheit zu bringen.

Portrait

Christian Eloundou wurde 1974 Kamerun geboren. Politisch verfolgt, musste er unter
schwierigsten Bedingungen nach Europa fliehen.
2003 nahm er an der offenen Weltmeisterschaft für Asiatische Kampfkunst in Hannover teil und wurde Weltmeister im Taekwondo in der Disziplin »Bewegungsformen«. Heute lebt Christian Eloundou mit seiner Familie in Kempen am Niederrhein. Er arbeitet wieder als Drucker und Taekwondo-Trainer.
Inga Hanka, mit der er gemeinsam das Buch geschrieben hat, studierte Kommunikations- und Multimedia-Management in Düsseldorf. Sie arbeitete als freie Journalistin für Radio, Print- und verschiedene Onlinemedien und ist seit 2010 selbstständige Fotografin.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 184
Erscheinungsdatum 24.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940666-69-7
Verlag A 1 Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H) 211/136/22 mm
Gewicht 318
Abbildungen mit farbigen Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 25.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 25.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21383073
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 13.90
  • 18667181
    Der Schleier der Angst
    von Samia Shariff
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47737002
    Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (56)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 35146994
    Flucht aus Lager 14
    von Blaine Harden
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 33791426
    Erzähl es niemandem!
    von Randi Crott
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32159930
    Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend
    von Andreas Altmann
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 28846612
    Ist das ein Mensch? - Die Atempause
    von Levi Primo Levi
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 45243502
    Mein Mann, der Islamist
    von Kerstin Wenzel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39349162
    Hundskrüppel
    von Gerhard Polt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 16418847
    Namen, die keiner mehr nennt
    von Marion Gräfin Dönhoff
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

König der Sonne

König der Sonne

von Christian Eloundou

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 25.40
+
=
Deutschjüdische Glückskinder

Deutschjüdische Glückskinder

von Michael Wolffsohn

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
+
=

für

Fr. 61.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale