orellfuessli.ch

König Ludwig II.

Ein königlicher Träumer

"Ein ewig Rätsel will ich bleiben, mir und anderen." Und rätselhaft blieb er, über seinen geheimnisvollen Tod hinaus: Ludwig II., König von Bayern. Seine Schlösser sind Werke für die Ewigkeit, für den glücklos regierenden Monarchen waren sie Zuflucht vor der Wirklichkeit. Ein ungewöhnlich phantasiebegabter Mensch, aber kein Phantast, wovon nicht zuletzt seine Technikbegeisterung zeugt. Jean Louis Schlim, ein ausgewiesener Ludwig-II.-Kenner, entwirft ein facettenreiches Bild des "Märchenkönigs".
Über den Sprecher: Der Münchner Gerd Anthoff ist bis 2011 langjähriges Mitglied des Bayerischen Staatsschauspiels, hat aber auch an allen grossen Münchner Theatern gespielt. Ab 2011 wird er als freier Schauspieler für das Fernsehen arbeiten und seine Leseabende intensivieren. Er wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Bayerischen Fernsehpreis, dem AZ-Stern des Jahres, dem Grimme-Preis und 2010 mit dem Bayerischen Verdienstorden.
Portrait
Jean Louis Schlim, geboren in Luxemburg, lebt seit 1977 in München, wo er vor allem mit Vorträgen, Ausstellungen und Publikationen zur Technikgeschichte des 19. Jahrhunderts bekannt wurde. Im Besonderen befasste er sich mit der Technikbegeisterung des bayerischen Königs Ludwig II., zu der er mehrere Publikationen veröffentlicht hat. Mit seinen Büchern zur Geschichte der Dynastie des Hauses Luxemburg hat sich der Autor auch international einen Namen gemacht.
Wilhelm Richard Wagner wurde 1813 in Leipzig als neuntes Kind des Polizeiaktuarius Carl Friedrich Wagner und der Bäckerstochter Johanna Rosine Wagner geboren und starb 1883 in Venedig, im Palazzo Vendramin-Calergi. Er war war Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper, indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu Text, Musik und Regieanweisungen schrieb. Als erster Komponist gründete er Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus. Seine Neuerungen in der Harmonik beeinflussten die Entwicklung der Musik bis in die Moderne. Mit seiner Schrift "Das Judenthum" in der Musik gehört er geistesgeschichtlich zu den Verfechtern des Antisemitismus.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Gerd Anthoff
Erscheinungsdatum 07.04.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783784442389
Verlag Langen/Müller
Auflage 1
Spieldauer 79 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 7.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 7.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40405384
    Älter werden (Hörbestseller)
    von Silvia Bovenschen
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 26146131
    Titos Brille. Die Geschichte meiner strapaziösen Familie
    von Adriana Altaras
    (2)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 38.90
  • 42451809
    Treibsand
    von Henning Mankell
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 38.90
  • 14532545
    Das Leben meiner Mutter
    von Oskar Maria Graf
    (2)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 36.90
  • 32441790
    Lieber einmal mehr als mehrmals weniger
    von Dieter Moor
    Hörbuch (CD)
    Fr. 21.90
  • 21244137
    Asserate, A: Draußen nur Kännchen/4 CDs
    von Asfa-Wossen Asserate
    (3)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 48041101
    Harry Rowohlt erzählt sein Leben von der Wiege bis zur Biege
    von Harry Rowohlt
    Hörbuch (Set)
    Fr. 35.90
  • 47674765
    Uhren gibt es nicht mehr
    von Andre Heller
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 47773944
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (90)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 47945904
    Keine Zeit für Arschlöcher!: ... hör auf dein Herz
    von Horst Lichter
    (1)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

König Ludwig II.

König Ludwig II.

von Jean Louis Schlim

Hörbuch (CD)
Fr. 7.40
+
=
Unsere Sisi ... blühend und schön!

Unsere Sisi ... blühend und schön!

von Gabriele Praschl-Bichler

Hörbuch (CD)
Fr. 7.90
+
=

für

Fr. 15.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale