orellfuessli.ch

Köstlbachers erster Fall

(1)
Die Gisela von der Wurstkuchl entdeckt während einer Zigarettenpause eine Wasserleiche in der Donau. Der Regensburger Kriminalhauptkommissar Köstlbacher beginnt zu ermitteln. Was haben die Monika Steingeister und weitere leichtlebige junge Frauen mit dem Fall zu tun? Stammt der Täter aus dem Rotlichtmilieu? Ist der Schriftsteller Albert Stiegler, der wegen eines Romans recherchiert, in den Fall verwickelt?
Oder haben ganz andere Gesellschaftskreise ihre Finger im Spiel?
Dann folgt dem Mord ein zweiter.
Ein kriminalistischer, spannender und humorvoller Gesellschaftskrimi im historischen Regensburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 31.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783954520015
Verlag Spielberg Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31701473
    Villapark
    von Paul Fenzl
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33698070
    Köstlbachers Albtraum
    von Paul Fenzl
    eBook
    Fr. 10.90
  • 31371662
    Spielzeugstadt
    von Lucas Bahl
    eBook
    Fr. 13.50
  • 38135116
    Der Biergartenmörder
    von Paul Fenzl
    eBook
    Fr. 10.90
  • 30610188
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Michael Hjorth
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 24479099
    Leidenstour
    von Bernd Franzinger
    eBook
    Fr. 14.90
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (8)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    Fr. 22.50
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Gewöhnungsbedürftig
von Hermann Lengner aus Neuruppin am 01.12.2014

Ein recht amüsanter Kriminalroman (kein Thriller!) mit interessantem Lokalkolorit (Regensburg und Umgebung) Warum der Autor permanent nur halbe Sätze schreibt (ohne Prädikat) bleibt sein Geheimnis. Wenn er zu faul ist, ganze Sätze zu formulieren, sollte er keine Bücher schreiben. Wenn das Ganze als Stilmittel gedacht ist, bleibt mir zumindest... Ein recht amüsanter Kriminalroman (kein Thriller!) mit interessantem Lokalkolorit (Regensburg und Umgebung) Warum der Autor permanent nur halbe Sätze schreibt (ohne Prädikat) bleibt sein Geheimnis. Wenn er zu faul ist, ganze Sätze zu formulieren, sollte er keine Bücher schreiben. Wenn das Ganze als Stilmittel gedacht ist, bleibt mir zumindest verborgen, was damit bezweckt werden soll. Schade, dass handwerkliche Schwächen mehr als 3 Sterne verhindrrn

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Köstlbachers erster Fall

Köstlbachers erster Fall

von Paul Fenzl

(1)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Engelsgeduld

Engelsgeduld

von Wolf Schreiner

eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 19.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen