orellfuessli.ch

Kolbe

(1)
Sommer 1943: Hitler muss weg! Das steht für Fritz Kolbe fest. Als Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes hat er Zugang zu streng geheimen Dokumenten, die er aus der Behörde schmuggelt.
Eine Kurierfahrt in die Schweiz ermöglicht ihm die Kontaktaufnahme zu den Amerikanern. Kolbe beginnt ein lebensgefährliches Doppel­leben. Er übergibt den Amerikanern hochbrisantes Mate­rial, darunter der genaue Lageplan der Wolfsschanze, Hitlers Hauptquartier, sowie wichtige Hinweise auf Spione und einen deutschen Geheimsender in Irland. Die Alli­ierten nutzen seine Informationen, aber Hitler bleibt an der Macht und der sinnlose Krieg geht weiter.
Kolbe zweifelt mehr und mehr an seiner Mission, ?will aufgeben, doch Marlene, die Frau, die ihm alles bedeutet, ermutigt ihn zum Weitermachen. Bis es zu einem folgenschweren Unfall kommt …
Andreas Kollenders Sprache entwickelt eine unglaubliche Sogwirkung, augenblicklich ist man gefangen in seiner Geschichte von Widerstand und Liebe, von Mut und Zivilcourage.
Portrait
Andreas Kollender, geb. 25. September 1964 in Duisburg geboren. Magisterstudium der Germanistik und Philosophie in Düsseldorf. Reisen durch ganz Europa, nach Asien, Nordafrika und Mittelamerika. Gelegenheitsjobs, vor allem als Kellner in Szenekneipen, um Zeit zum Schreiben zu haben. 1996 Mitglied der Mara Cassens Jury. 1997 und 1998 Lesungen mit Reimer Eilers. 1997 Gründung einer Literaturgruppe, 1998 Einladung zur Endrunde des Open Mike Literaturwettbewerbs nach Berlin. Seit 1995 lebt er mit seiner Familie in Hamburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 03.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86532-489-4
Verlag Pendragon
Maße (L/B/H) 207/141/40 mm
Gewicht 530
Auflage 1.Auflage
Verkaufsrang 30.179
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42595351
    Der Teufel von Bamberg
    von Franz-Josef Körner
    Buch
    Fr. 17.90
  • 41924186
    Die Lebenden und die Toten / Oliver von Bodenstein Bd.7
    von Nele Neuhaus
    (11)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 42492532
    Auf kurze Distanz
    von Holger Karsten Schmidt
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 34069510
    Spielarten der Rache
    von Seamus Smyth
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44041825
    Haltung
    von Armin Henning
    (1)
    Buch
    Fr. 19.40
  • 42426486
    Bei Zugabe Mord! / Pauline Miller Bd. 1
    von Tatjana Kruse
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42419327
    Tu es. Tu es nicht.
    von Steve J. Watson
    (12)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 31979417
    Unter Trümmern
    von Jürgen Heimbach
    Buch
    Fr. 19.90
  • 26019400
    Die Adlon Verschwörung / Bernie Gunther Bd.6
    von Philip Kerr
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41016197
    Kieler Schatten
    von Kay Jacobs
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

spannend aber mit begrenzter Tiefe
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz am 03.01.2016

Dieser Roman beruht auf dem Leben des real existierenden Fritz Kolbe, der während des zweiten Weltkriegs Mitarbeiter im deutschen Außenministerium war. Angewidert von den Nazis begann er Geheimdokumente an den OSS (Vorläufer der CIA) zu liefern und wurde zu deren wichtigster Quelle in Nazi-Deutschland. Der Hauptkonflikt der Person entsteht,... Dieser Roman beruht auf dem Leben des real existierenden Fritz Kolbe, der während des zweiten Weltkriegs Mitarbeiter im deutschen Außenministerium war. Angewidert von den Nazis begann er Geheimdokumente an den OSS (Vorläufer der CIA) zu liefern und wurde zu deren wichtigster Quelle in Nazi-Deutschland. Der Hauptkonflikt der Person entsteht, als durch seine Hinweise eine geheime Funkstelle der Nazis in Irland zerstört wird und dabei sein bester Freund ums Leben kommt. Es geht also auch um den zeitlosen Konflikt, was es bedeutet in einer komplexen Welt "das Richtige zu tun". Die zugrunde liegende Geschichte ist spannend und flüssig geschrieben. Vor allem zu Beginn des Buches fand ich die Hauptfigur enttäsuchend flach. Wir hören zwar, dass er angwidert ist von der Nazi-Herrschaft, aber ich konnte es nicht fühlen. Im Laufe des Buches gewinnt aber die Eigendynamik der faszinierenden Geschichte zunehmend die Oberhand, und es wurde für mich immer weniger wichtig, dass der Protagonist in seiner Persönlichkeit mich nicht erreichte. Insofern ein spannender Spionageroman, aus dem ein Le Carre vielleicht mehr gemacht hätte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kolbe

Kolbe

von Andreas Kollender

(1)
Buch
Fr. 23.90
+
=
Die Betrogene

Die Betrogene

von Charlotte Link

(34)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 38.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale