orellfuessli.ch

Kombinierte Gesundheits- und Beschäftigungsförderung

Gesundheit von (Langzeit-)Arbeitslosen fördern - Voraussetzungen für Erwerbstätigkeit verbessern - Kostenbewusstsein schärfen

Die Untersuchung betrachtet die Erfordernisse für eine kombinierte Gesundheits- und Beschäftigungsförderung aus zwei Blickwinkeln, einer strukturell-organisatorischen sowie einer individuell-methodischen Analyse. Die Ergebnisse sind auf der einen Seite stark ernüchternd: Trotz erheblicher Anteile von (Langzeit-)Arbeitslosen in der Gesetzlichen Krankenversicherung verbleiben Gesundheits- und Arbeitsmarktadministration bei der Förderung der Beschäftigungsfähigkeit dieser Kundengruppe passiv und konservativ. Auf der anderen Seite enthalten die Ergebnisse ermutigende Aspekte: Ganzheitliche Fördermassnahmen, die inhaltlich, pädagogisch und organisatorisch auf die Belange von (langzeit-)arbeitslosen Menschen angepasst sind, können deren beeinträchtigte Gesundheit stärken. Als potenzielle Win-win-Situation bietet die kombinierte Gesundheits- und Beschäftigungsförderung damit aktivierende Anreize für zukünftig zur Bewältigung der gesamtgesellschaftlichen Thematik (Langzeit-)Arbeitslosigkeit dringend notwendige Kooperationen über Verwaltungsgrenzen und politische oder institutionelle Eigeninteressen hinweg.

Portrait

Andreas H. Bröker, geboren 1963, Diplom-Wirtschaftsingenieur, war von 1991 bis 1994 in Forschung und Lehre tätiger Mitarbeiter am Institut für Berufspädagogik der Universität Karlsruhe (TH); 1994 dort Abschluss eines Zweitstudiums (M.A.). 1995 erfolgte seine Promotion in Berufspädagogik und Arbeitswissenschaften. Von 1996 bis 2002 war er in leitenden Funktionen der Beschäftigungsförderung für die Stadt Pforzheim tätig sowie Mitglied im Ausschuss «Kommunale Arbeitsmarktpolitik» des Deutschen Städtetags. Seit 2002 ist der Autor Lehrbeauftragter der Universität Karlsruhe (TH) für Arbeitsmarktpolitik und Non-Profit-Management. 2003 war er Koordinator im Bundesnetzwerk «BiK - Beschäftigungsförderung in Kommunen» der Bertelsmann Stiftung. Im Jahr 2004 übernahm er die Geschäftsführung einer mittelständischen, international tätigen Familienholding. Seit der kumulativen Habilitation im Jahr 2007 ist er nebenberuflich tätig als Privatdozent am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) für das Lehrgebiet Berufliche Weiterbildung.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 154
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-63045-7
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 208/146/15 mm
Gewicht 210
Buch (Taschenbuch)
Fr. 71.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 71.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35150442
    Methoden der Sozialen Arbeit
    von Michael Galuske
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 44858666
    Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen
    von Ernest Martin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 44116362
    Arbeitsagogik - Grundlagen des professionellen Handelns
    von Dario Togni-Wetzel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 45.90
  • 34910859
    Klientenzentrierte Gesprächsführung
    von Sabine Weinberger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 48064968
    Hochbetagte und Menschen mit Demenz aktivieren
    von Christoph Borries
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 44755870
    Theorien der Sozialen Arbeit
    von Helmut Lambers
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 35.90
  • 3290855
    666 Spiele
    von Ulrich Baer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 34797401
    Auffälliges Verhalten im Kindesalter - Band 1
    von Wilhelm Rotthaus
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 32877245
    Traumapädagogik
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 34.90
  • 33062555
    Verhaltenstraining in der Grundschule
    von Nandoli Marées
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 53.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kombinierte Gesundheits- und Beschäftigungsförderung

Kombinierte Gesundheits- und Beschäftigungsförderung

von Andreas H. Bröker

Buch (Taschenbuch)
Fr. 71.00
+
=
Gesprächsführung in der Sozialen Arbeit

Gesprächsführung in der Sozialen Arbeit

von Wolfgang Widulle

Buch (Taschenbuch)
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 102.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale