orellfuessli.ch

Kommissar Laviolettes Geheimnis

Kriminalerzählungen

Grosse Kriminalliteratur aus der Provence von Pierre Magnan
Drei Erzählungen, in denen sich das eine oder andere Geheimnis um den bärbeissigen Kommissar Laviolette lüftet.

Auf einem verlassenen Bahnhof begegnet Laviolette einer alten Dame: Dreimal war sie verheiratet, dreimal wurden die Ehemänner umgebracht ... Die Stunden seiner grössten Feigheit erlebt er, als er sich unfreiwillig in einer Kathedrale eingeschlossen sieht ... Und die ungewöhnlichste Zeugin von Tod und Verbrechen begegnet Kommissar Laviolette in Gestalt einer jahrhundertealten mächtigen Eiche ...
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Portrait
Pierre Magnan (1922–2012) war ein französischer Schriftsteller, der vor allem durch die Figur des Kommissar Laviolette bekannt wurde. Er hat zahlreiche Romane veröffentlicht, von denen mehrere in Frankreich und anderen Ländern preisgekrönt, in zahlreiche Sprachen übersetzt und verfilmt wurden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783105605189
Verlag Fischer Digital
Verkaufsrang 11.913
eBook
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kommissar Laviolettes Geheimnis

Kommissar Laviolettes Geheimnis

von Pierre Magnan

eBook
Fr. 4.50
+
=
Das ermordete Haus

Das ermordete Haus

von Pierre Magnan

eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 10.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen