orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Konzert für die linke Hand

Roman

(1)
Ein Ausnahmeschicksal, das jeden fasziniert, denn es ist ein einziges Trotzdem. Maurice Ravel schrieb ihm sein Klavierkonzert für die linke Hand, Prokofjew sein viertes, Richard Strauss, Hindemith und Britten komponierten für ihn. Er hatte seine rechte Hand im Grossen Krieg verloren. Seine Willensstärke und Konsequenz machten Paul Wittgenstein dennoch zu einem der berühmtesten Virtuosen seiner Zeit. Paul Wittgenstein war ein ganz und gar ungewöhnlicher Mann voller Widersprüche: ein Wahrheitsfanatiker, der ein Doppelleben führte, ein katholisch getaufter Jude, der alle Juden für unehrlich hielt, ein österreichischer Patriot, der 1938 in die USA emigrieren musste, ein hochbegabter Pianist, der im Krieg den rechten Arm verlor und weiter Konzerte gab. Der umschwärmte Sohn einer Familie, die als "die Krupps der Habsburger Monarchie" galt, heiratete die blinde Tochter eines Strassenbahnschaffners. Lea Singer geht den Dramen dieses Lebens einfühlsam, klug und mit grosser sprachlicher Eleganz auf den Grund. "Lea Singer versteht es, aus ihren Recherchen Honig zu saugen." NDR
Rezension
»Lea Singer versteht es, aus ihren Recherchen Honig zu saugen.« NDR
Portrait
Lea Singer promovierte in Kunstgeschichte, Musik- und Literaturwissenschaft. Sie ist Sachbuchautorin und Publizistin und lebt in München. Bisher hat sie neben dem Prosastück Die österreichische Hure (2005) vier hochgelobte Romane veröffentlicht: Die Zunge (2000), Wahnsinns Liebe (2003) über die tödliche Affäre Mathildes, der Frau Arnold Schönbergs, mit dem Maler Richard Gerstl, Das Nackte Leben (2005) über das Schicksal und die Ehen der Constanze Mozart und zuletzt Vier Farben der Treue (2006), welcher 1935 in Salzburg spielt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 463
Erscheinungsdatum Oktober 2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-40129-5
Verlag Hoffmann und Campe
Maße (L/B/H) 212/137/43 mm
Gewicht 633
Auflage 2. Auflage
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint in neuer Auflage
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25781974
    Konzert für die linke Hand
    von Lea Singer
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26020281
    Der Opernheld
    von Lea Singer
    Buch
    Fr. 37.90
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44993749
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (31)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    Fr. 16.90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (17)
    Buch
    Fr. 36.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Lesevergnügen ersten Ranges
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwedt /Oder am 26.12.2010

Nicht nur die Geschichte der Fam. Wittgenstein in Wien am Anfang des 19. Jahrhundert fasziniert, sondern die Fülle von geschichtlichen Hintergrundinformationen . Das Buch legt man erst aus der Hand, wenn es ausgelesen ist. Allerdings bedauert man sofort das Ende des Lesevergnügens.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Konzert für die linke Hand

Konzert für die linke Hand

von Lea Singer

(1)
Buch
Fr. 31.90
+
=
Wahnsinns Liebe

Wahnsinns Liebe

von Lea Singer

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 46.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen