orellfuessli.ch

Kopf Geld Jagd

Wie ich in Venezuela niedergeschossen wurde, während ich versuchte, Borussia Dortmund zu retten.

Sein Ruf ist legendär. Sein Leben ein Abenteuer. Seine Häscher gnadenlos. Florian Homm. Ein Zweimeterhüne. Ein Plattmacher. Ein skrupelloser Hedgefonds-Manager. Die Fratze des neuen Turbo-Kapitalismus. Einer, der mit gerade einmal 26 Jahren für südamerikanische Regierungen und Vermögende Millionen bewegte. Einer, der kaltherzig Unternehmen filetierte und die besten Stücke weiterverkaufte. Einer, der etliche Villen, zwei Flugzeuge und mehrere Hundert Millionen Dollar Vermögen besass und trotzdem eines nicht hatte: genug – stattdessen ständig getrieben nach immer mehr. Wie im Rausch pflügte Florian Homm mit brutaler Effizienz durch sein Leben, das im kleinen Oberursel begann und ihn über Harvard ins Herz der Finanzmärkte führte. Gleichermassen brillant und charismatisch beginnt er seinen kometenhaften Aufstieg im härtesten Business der Welt. Im Laufe seiner Karriere verdiente er am Bankrott der Bremer Vulkan-Werft, sanierte den Fussballklub Borussia Dortmund und wurde in Venezuela niedergeschossen. Doch auch dann, dem Tod nur knapp entronnen, gibt es für Florian Homm nur eine Richtung: die Flucht nach vorne. Bis ihn sein rücksichtsloses Leben plötzlich einholt. Die Geschichte eines genialen Finanzjongleurs, eines Gesuchten, eines Gejagten, des berüchtigtsten Enfant terrible der europäischen Finanzwelt. Dies ist seine Geschichte.
Rezension
Im Fischbecken der Finanzindustrie ein Babyhai – so stellt sich der untergetauchte Florian Homm in seiner Autobiografie dar und gibt sich gleichwohl reuig und selbstkritisch: Die Moral sei ihm auf dem Weg zu Macht und Ruhm manchmal abhanden gekommen. Auf diesem Weg hat er in Harvard studiert, sich mit teilweise zweifelhaften Figuren umgeben, Millionen verdient, Millionen verloren, gegen multiple Sklerose gekämpft und gegen die Mafia gezockt. Sein Leben auf der Überholspur spiegelt sich im Text wider: Rasant und unterhaltsam ist das Buch geschrieben, wenngleich die wiederholten Zeitsprünge die Orientierung etwas erschweren. Über weite Teile hinweg wirkt Homm selbstbewusst, an manchen Stellen auch selbstgefällig, was nicht so recht zur reuigen Haltung zu passen scheint. Klar ist, dass seine Sichtweise einseitig ist. Trotzdem sollte sich keiner, der spannungsreiche Wirtschaftskrimis mag, dieses Buch entgehen lassen, meint getAbstract.
Portrait
Florian Homm ist der Grossneffe des verstorbenen Versandhauskönigs Josef Neckermann und war die Verkörperung der skrupellosen Heuschrecke. Als Enfant terrible der Finanzbranche verwaltete er mit seiner Absolute Capital Management Holding (ACMH) über drei Milliarden Dollar. Mit einem Engagement von 20 Millionen Euro sorgte er für die Rettung des Fussballklubs Borussia Dortmund. Am 18. September 2007 tauchte er über Nacht unter. Seitdem ist er verschwunden.
Zitat
"Florian Homms Buch ist unglaublich spannend geschrieben. Wenn man die ersten Seiten liest, fällt es schwer, zwischenzeitlich aufzuhören. Hier erzählt ein charismatischer Insider einen wahren Wirtschaftskrimi. Es klingt unglaublich, ist aber dennoch wahr. Er selbst hat Finanzgeschichte geschrieben. Unbedingt lesenswert, wenn man hinter die Kulissen der Hedgefonds schauen und einen Einblick in sein vielseitiges Leben erhalten will."
Ulrich Horstmann, Autor von "Die Währungsreform kommt" und "Womit wir morgen zahlen werden"
"Hier schreibt einer mit entwaffnender Ehrlichkeit, der seine Leser teilhaben lässt an einem Reality-TV, wie es das Fernsehen wohl kaum aufreibender erfinden könnte. (...) Eine Hochgeschwindigkeitsbeichte und ein absolut lesenswerter Real-Krimi."
Heiko Weyand
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783862484140
Verlag Finanzbuch Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43864044
    225 Jahre Knast
    von Florian Homm
    eBook
    Fr. 15.90
  • 44020526
    In den Straßen der Bronx
    von Edward Conlon
    eBook
    Fr. 17.50
  • 33720332
    Kopf Geld Jagd
    von Florian Homm
    eBook
    Fr. 19.90
  • 32642829
    Von Bluterguss bis Exitus
    von Florian Teeg
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32473696
    Occupy Economics
    von Florian Josef Hoffmann
    eBook
    Fr. 14.90
  • 42502348
    Die Fettlöserin
    von Nicole Jäger
    (2)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 46307602
    Fuck Cancer
    von Myriam M.
    eBook
    Fr. 12.90
  • 41198283
    Herbstblond
    von Thomas Gottschalk
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43099248
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44874604
    Sturmwarnung
    von Stefan Krücken
    eBook
    Fr. 15.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kopf Geld Jagd

Kopf Geld Jagd

von Florian Homm

eBook
Fr. 19.90
+
=
Neue Fischer Weltgeschichte. Band 11

Neue Fischer Weltgeschichte. Band 11

von David Arnold

(1)
eBook
Fr. 21.50
+
=

für

Fr. 41.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen