orellfuessli.ch

Kreuzblume

Historischer Roman

(1)
Eine mutige junge Frau löst das Rätsel um die verschwundenen Baupläne des Kölner Doms


Seit 1560 ruht die Baustelle, doch nun, an der Schwelle zum 19. Jahrhundert, soll der Dom zu Köln vollendet werden. Die Baupläne der Zwillingstürme sind jedoch verschollen, und nach dem Willen mächtiger Männer soll dies auch so bleiben. Aber Antonia, deren Leben mit den alten Zeichnungen eng verwoben ist, überlebt mit Mut, Klugheit und Energie die Wirren der napoleonischen Zeit und entdeckt dabei nicht nur die Baupläne des Doms, sondern findet auch die Liebe ihres Lebens...


Antonia wächst als Junge verkleidet in der chaotischen Zeit der napoleonischen Kriege auf. Erst mit dem Tod ihrer Ziehmutter in der Schlacht von Jena erfährt sie ihre wahre Herkunft. Auf der Suche nach ihrer leiblichen Mutter zieht sie nach Köln. David, ein junger Leutnant, dem sie das Leben gerettet hat, gibt ihr den entscheidenden Hinweis. Sie findet ein neues Heim im Haus des Domherrn Hermann von Waldegg und begegnet hier dem ehemaligen Kettensträfling Cornelius, der sanften Bürgerstochter Susanne und der intriganten Gesellschaftsdame Charlotte.


Während Antonia zur eigenwilligen jungen Dame der Gesellschaft heranreift, drängt es sie, die Geschichte der Mutter und das Schicksal ihres Vaters zu erfahren – nicht ahnend, wie eng beide mit den verschollenen Plänen der Westfront des Kölner Doms verknüpft sind. Unwissentlich gerät Antonia in einen Strudel aus Korruption, Verrat und Intrige. Und an einen mächtigen Feind – Jakobiner und Stadtmagistrat Kay Friedrich Kormann, dem der Dom als Symbol des finsteren Mittelalters gilt und dessen Fertigstellung er mit allen Mitteln verhindern will. Notfalls auch mit einem Mord...


Portrait
Andrea Schacht war lange Jahre als Wirtschaftsingenieurin und Unternehmensberaterin tätig, hat dann jedoch ihren seit Jugendtagen gehegten Traum verwirklicht, Schriftstellerin zu werden. Ihre historischen Romane um die scharfzüngige Kölner Begine Almut Bossart gewannen auf Anhieb die Herzen von Lesern und Buchhändlern. Mit »Die elfte Jungfrau« kletterte Andrea Schacht erstmals auf die SPIEGEL-Bestsellerliste, die sie seither mit schöner Regelmässigkeit immer neu erobert. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in der Nähe von Bonn.
Zitat
"Mit 'Kreuzblume' ist Andrea Schacht ein Highlight unter den historischen Romanen geglückt. ... Ein historischer Roman mit einem wunderbaren Einblick in die damalige Gesellschaft. Ein Buch mit Historie, Intrigen, Verrat, Bestechung und natürlich Spannung. 736 Seiten versprechen 736 Seiten Lesespass!"
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 736, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.08.2007
Sprache Deutsch
EAN 9783894803841
Verlag Blanvalet
Verkaufsrang 4.372
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39260363
    Das Teufelsloch
    von Antonia Hodgson
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42741848
    Die silberne Nadel
    von Andrea Schacht
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43254127
    Kater Brown und die Kämpfer des Ostens
    von Ralph Sander
    eBook
    Fr. 4.50
  • 22776450
    Tod eines Fremden
    von Anne Perry
    eBook
    Fr. 8.90
  • 26096177
    Wer Wind sät / Oliver von Bodenstein Bd.5
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 23602955
    Nehmt Herrin diesen Kranz
    von Andrea Schacht
    eBook
    Fr. 10.90
  • 20422637
    Flammenbrut
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    Fr. 18.50

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine mutige Frau wagt den Kampf gegen einen mächtigen Feind“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Nach jahrhundertelanger Baupause soll nun, an der Schwelle des 19. Jahrhunderts, der Kölner Dom endlich vollendet werden. Antonia, die in den Wirren der napoleonischen Kriege aufgewachsen ist, erfährt, dass ihr Leben und das jener Menschen, die ihr nahestehen eng mit den mittelalterlichen Bauplänen des Doms verbunden sind. Doch die Nach jahrhundertelanger Baupause soll nun, an der Schwelle des 19. Jahrhunderts, der Kölner Dom endlich vollendet werden. Antonia, die in den Wirren der napoleonischen Kriege aufgewachsen ist, erfährt, dass ihr Leben und das jener Menschen, die ihr nahestehen eng mit den mittelalterlichen Bauplänen des Doms verbunden sind. Doch die Baupläne sind seit ihrer Geburt verschwunden... Unerschrocken und mutig wagt Antonia sich in einen Klüngel aus Intrigen und Gefahren, bis sie sich die Pläne wiederentdeckt und die Liebe ihres Liebens findet...

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18176336
    Goldbrokat
    von Andrea Schacht
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 31371674
    Tod und Teufel
    von Frank Schätzing
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 23509101
    Die Säulen der Erde
    von Ken Follett
    (11)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20423445
    Die Königsdame
    von Sabine Weigand
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 20422472
    Die Seelen im Feuer
    von Sabine Weigand
    (6)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 41597034
    Die Versuchung der Pestmagd
    von Brigitte Riebe
    eBook
    Fr. 10.90
  • 35301774
    Das Haupt der Welt
    von Rebecca Gablé
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36508466
    Die Herrin der Kathedrale
    von Claudia Beinert
    (3)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 35379167
    Vom anderen Ende der Welt
    von Liv Winterberg
    eBook
    Fr. 7.90
  • 33067918
    Die Pestmagd
    von Brigitte Riebe
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40942627
    Der Untergang Barcelonas
    von Albert Sánchez Piñol
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20423094
    Die Seidenweberin
    von Ursula Niehaus
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

man will unbedingt wissen, wie es weitergeht
von einer Kundin/einem Kunden aus Köthen (Anhalt) am 16.03.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dieses buch ist das Erste, welches ich von A.Schacht gelesen habe. Ich habe schon lange keins mehr in einer Rekordzeit gelesen, wie dieses. Man kann es nicht weglegen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Gutes Buch :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannender historischer Roman zur Zeit der napoleonischen Kriege über den Kölner Dom. Spannend, mitreißend und voller toller Charakter. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein herrlicher historischer Schmöker um die Leidenschaft des Bauens - hoch hinaus, mitten hinein in die politischen Ränkespiele um den Kölner Dom. Andrea Schacht weiß zu fesseln!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Perfekter Wochenend-Sofa-Schmöker. Liebe, Spannung und Historie mit sympathischen Helden vor Kölner Kulisse.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Guter historischer Roman, absolut lesenswert und fesselnd. Intrigen, Liebe, Verrat - alles rund um den Kölner Dom und die verschwundenen Baupläne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 21.02.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Antonie wächst in den Zeiten der napolischen Kriege auf. Sie zieht mit ihrer Familie als Trossbub mit dem Heer mit und erlebt die Kriege hautnah. Als ihre Mutter stirbt erfährt sie von ihrer wahren Herkunft. Sie macht sich auf die Suche nach dieser und findet ein neue Familie. Durch... Antonie wächst in den Zeiten der napolischen Kriege auf. Sie zieht mit ihrer Familie als Trossbub mit dem Heer mit und erlebt die Kriege hautnah. Als ihre Mutter stirbt erfährt sie von ihrer wahren Herkunft. Sie macht sich auf die Suche nach dieser und findet ein neue Familie. Durch das ganze Buch zieht sich die Suche nach den verschollenen Bauplänen des Kölner Doms die eng mit ihrer Familie verbunden sind. Dieses Buch ist eines der besten historischen Romane die ich gelesen habe. Trotz seiner vielen Seiten konnte ich nicht aufhören zu lesen. Andrea Schacht schafft es in eine Geschichte Intrigen, Verrat, Freundschaft und Liebe toll mit einander zu verbinden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Detailgetreu und spannend
von V. N. aus Wien am 10.11.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Eine Lektüre die einen zum Lachen, zum Weinen, zum Nachdenken und zum Mitdenken anregt. Ein Buch, mit dem man es sich bei Schlechtwetter gemütlich machen kann. Am Ende eines solchen Tages hat man es fast schon ausgelesen und fühlt sich ein wenig zurück versetzt in das 19. Jahrhundert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unschlagbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Ins am 19.03.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist wieder ein echtes "Schacht" Buch.Spannend, fliessend mit viel Humor und auch mit Leid gespickt - so wie das Leben so spielt. Wer die Beginenromane kennt, weiss was ihn erwartet!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kreuzblume
von einer Kundin/einem Kunden am 24.09.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Antonia wächst als „Trossbub“ während der Zeit der napoleonischen Kriege auf. Als ihre Ziehmutter stirbt, macht sie sich auf die Suche nach ihrer leiblichen Mutter. Kreuzblume ist ein fesselnder, historischer Roman, bei dem die verschwundenen Pläne des Kölner Doms allerdings nur eine Nebenrolle spielen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kreuzblume

Kreuzblume

von Andrea Schacht

(1)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Goldbrokat

Goldbrokat

von Andrea Schacht

(1)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen