orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Krieg der Sänger

Roman

(1)
Auf der Wartburg versammeln sich an den Weihnachtstagen 1206 die sechs bedeutendsten Dichter deutscher Zunge. Was als friedlicher Sängergipfel in Zeiten des Bürgerkriegs geplant war, artet aus in gegenseitige Provokationen und Streitereien – und endet mit dem Vorhaben, einen Wettstreit auf Leben und Tod durchzuführen: Wolfram von Eschenbachs Parzival gegen das Nibelungenlied Heinrichs von Ofterdingen und die Minnelieder Walthers von der Vogelweide. Aber es ist ein Spiel mit gezinkten Karten: Absprachen werden getroffen, Intrigen geschmiedet, Menschen verschwinden auf unerklärliche Weise von der verschneiten Burg. Ausgerechnet der jüngste und unbegabteste der Sänger nimmt es auf sich, Licht ins Dunkel zu bringen. Denn auch er muss entscheiden, auf wessen Seite er sich schlägt in diesem Krieg der Sänger.
Rezension
»Tragikomisch, düster, drastisch und sehr unterhaltsam.«, Neues Deutschland, 25.10.2012
Portrait
Robert Löhr, geboren 1973, ausgebildeter Journalist und Drehbuchautor, lebt in seiner Geburtsstadt Berlin. Neben zahlreichen Filmskripten und Theaterstücken verfasste er die Romane »Der Schachautomat«, »Das Erlkönig-Manöver« , »Das Hamlet-Komplott«, »Krieg der Sänger« und »Erika Mustermann«. Seine Bücher sind in 25 Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783492955195
Verlag Piper ebooks
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25960635
    Das Erlkönig-Manöver
    von Robert Löhr
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 36868646
    Ich, Christine
    von Sabrina Capitani
    eBook
    Fr. 7.00
  • 32902633
    Die Bogenschützin
    von Martha Sophie Marcus
    eBook
    Fr. 10.90
  • 31204353
    Vaters Befehl oder Ein deutsches Mädel
    von Elisabeth Zöller
    eBook
    Fr. 12.50
  • 32160897
    Ein ungeratener Sohn
    von Rita Hausen
    eBook
    Fr. 8.90
  • 31162673
    Alexanders letzter Traum
    von Heinz-Joachim Simon
    eBook
    Fr. 13.00
  • 31155060
    Stürmische Gezeiten
    von Paul Reid
    eBook
    Fr. 10.90
  • 31773536
    Rheinland-Saga
    von Maya Kiran
    eBook
    Fr. 4.50
  • 30988836
    Die Madonna von Murano
    von Charlotte Thomas
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (19)
    eBook
    Fr. 8.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Wie rein deutsch sind diese blutigen Fußstapfen einer Tradition denn
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2013

Thüringen, Deutschlands politischer und musischer Mittelpunkt, im Dezember 1206: Auf der Wartburg findet statt ein rühmliches Spektakel, ein niederträchtiger Sängerstreit ohnegleichen - auf den Verlierer wartet das Schwert des Scharfrichters aus Eisenach. Aber nach dem Schiedsspruch geht das Hauen und Stechen erst richtig los, dass man an der Menschheit... Thüringen, Deutschlands politischer und musischer Mittelpunkt, im Dezember 1206: Auf der Wartburg findet statt ein rühmliches Spektakel, ein niederträchtiger Sängerstreit ohnegleichen - auf den Verlierer wartet das Schwert des Scharfrichters aus Eisenach. Aber nach dem Schiedsspruch geht das Hauen und Stechen erst richtig los, dass man an der Menschheit verzweifeln könnte. Die Nibelungen lassen grüßen. Es ist zum Die-Bibel-ins-Feuer-werfen. Da kann nur noch eine aufrechte, tollkühne Rebellion helfen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Intrigante Recken!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.07.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Von wegen Ruhm und Ehre, holde Minne! Es ist ein ziemlich abgewrackter Haufen alter Kerle, der sich da kurz vor Weihnachten auf der Wartburg einfindet, alle müde, zurückgekehrt vom letzten Kreuzzug, und die Häme und der Spott, die der Ofterdingen im ganzen Land über den wankelmütigen Burgherren verbreitet hat,... Von wegen Ruhm und Ehre, holde Minne! Es ist ein ziemlich abgewrackter Haufen alter Kerle, der sich da kurz vor Weihnachten auf der Wartburg einfindet, alle müde, zurückgekehrt vom letzten Kreuzzug, und die Häme und der Spott, die der Ofterdingen im ganzen Land über den wankelmütigen Burgherren verbreitet hat, sind vergeben und vergessen. Oder nicht? Die Tage sind kurz und die Nächte lang, kalt und unheimlich, und morgens fehlt der ein oder andere - hat sie die Wilde Horde aus den Hörselbergen geholt? Freche Idee: Löhr lässt den Teufel die Geschichte erzählen, um Luther in seiner Schreibstube 300 Jahre später zu beweisen, dass Worte töten können...er soll das mit der Bibelübersetzung sein lassen. Was dann passiert, ist hinlänglich bekannt - Luther greift zum Tintenfaß! Ein toller Schmöker, jetzt auch als Taschenbuch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Krieg der Sänger

Krieg der Sänger

von Robert Löhr

(1)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Im Schatten unserer Wünsche

Im Schatten unserer Wünsche

von Jeffrey Archer

(2)
eBook
Fr. 8.70
bisher Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 19.20

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen