orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Krieg, fern der Front

Begleitend zu den Sonderausstellungen im Bezirk Südoststeiermark zum Gedenkjahr 1914/2014

Fern aller Front erreichte der „Weltkrieg“ rasch die steirischen Gebiete zwischen Feistritz und Mur. Radkersburg war Garnisonsstadt, Feldbach wurde zum Standort für eines der grössten Kriegsgefangenenlager der Habsburgermonarchie. Die aufgeladene nationalistische Stimmung sorgte insbesondere indes für Spannungen in den gemischtsprachigen Gebieten. Von Solidarität konnte auch gegenüber den unzähligen unterzubringenden Flüchtlingen aus den Kriegsgebieten keine Rede sein. Bald folgten Hunger und Mangel.
Der Sammelband ist das Ergebnis einer anlässlich des einhundertjährigen Gedenkens an den Ausbruch des Ersten Weltkrieges eingegangenen Kooperation zwischen Pavelhaus Laafeld, Museum im alten Zeughaus Radkersburg, dem Heimat.Museum im Tabor Feldbach und dem Universalmuseum Joanneum.
Portrait
Wolfram Dornik, Mag. Dr., nach dem Studium von Geschichte, Medien und internationale Politik an der Universität Graz (Sponsion: 2001; Promotion 2003) seit 2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter am LBI für Kriegsfolgen-Forschung. Durchführung von Ausstellungs- und Forschungsprojekten als Mitarbeiter und/oder Projektleiter. Seit 2009 Gründungsmitglied des "Forum: Österreich-Ungarn im Ersten Weltkrieg", seit 2011 wissenschaftlicher Leiter des Museum im Tabor in Feldbach. Forschungsschwerpunkte: Kulturgeschichte des Internet; Regionalgeschichte der Südoststeiermark im 19. und 20. Jahrhundert; Erster Weltkrieg: Wirtschaft, Soziales, Ostfront, Besatzung in Osteuropa, Aussenpolitik Österreich-Ungarns 1900 - 1918, britische und US-amerikanische Aussenpolitik; NS-Zeit und Zweite Republik: Kriegsgefangene und Zivilverurteilte ÖsterreicherInnen in der Sowjetunion 1941 - 1956, NS-Zwangsarbeiter auf dem Gebiet Österreichs, Besatzungszeit in Wien und der Steiermark; Museologie und Ausstellungsgestaltung; Biografieforschung.
Mag. et Dr. phil. Rudolf Grasmug, geboren 1939 in Bad Gleichenberg, Ausbildung zum Volksschullehrer (1961) und zum Hauptschullehrer (1965). Studium der Geschichte und Geographie in Graz (1969 Promotion, 1972 Sponsion).
1959 - 1970 Lehrer an Pflichtschulen, 1970 - 2003 an berufs- und allgemeinbildenden Schulen, an den Grazer Pädagogischen Akademien und am Pädagogischen Institut des Bundes. 1980 - 2003 Leiter einer allgemeinbildenden höheren Schule. Korrespondent der Historischen Landeskommission für Steiermark und Leiter des Museums im Tabor in Feldbach. Publikationen mit dem Forschungsschwerpunkt Geschichte und Geographie der Südoststeiermark.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Elisabeth Arlt, Wolfram Dornik, Rudolf Grasmug, Beatrix Vreca
Seitenzahl 250
Erscheinungsdatum 22.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7011-0324-9
Verlag Leykam
Maße (L/B/H) 238/170/27 mm
Gewicht 487
Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (6)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 46420507
    Sie wollten den Krieg
    Buch
    Fr. 31.90
  • 44007371
    1939 - Der Krieg, der viele Väter hatte
    von Gerd Schultze-Rhonhof
    Buch
    Fr. 63.00
  • 15462401
    Vom Kriege
    von Carl Clausewitz
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26655267
    Infanterie greift an
    von Erwin Rommel
    Buch
    Fr. 22.90
  • 43962911
    Die letzten Zeugen
    von Swetlana Alexijewitsch
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 46477484
    Heute noch müssen wir weg!
    von Annette Bak
    Buch
    Fr. 21.40
  • 36737690
    Price, A: Luftkrieg über Deutschland
    von Alfred Price
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42419303
    Der deutsche Krieg
    von Nicholas Stargardt
    Buch
    Fr. 38.90
  • 42680334
    Die Deutschen an der Somme 1914 - 1918
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Krieg, fern der Front

Krieg, fern der Front

Buch
Fr. 26.90
+
=
Die Steiermark im Ersten Weltkrieg

Die Steiermark im Ersten Weltkrieg

von Martin Moll

Buch
Fr. 39.90
+
=

für

Fr. 66.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale