orellfuessli.ch

Krisenintervention bei Persönlichkeitsstörungen

Therapeutische Hilfe bei Suizidalität, Selbstschädigung, Impulsivität, Angst und Dissoziation

Leben lernen

Suizidalität, selbst- und fremdschädigendes Verhalten sowie Panikattacken und dissoziative Störungen können die Folge sein, wenn Menschen mit Persönlichkeitsstörungen in akute Lebenskrisen geraten. Die Autoren vermitteln Techniken einer kompetenten Krisenintervention, spezifisch abgestimmt auf die verschiedenen Äusserungsformen.
Menschen, die unter Persönlichkeitsstörungen leiden, sind in besonderem Masse der Gefahr ausgesetzt, durch akute Lebenskrisen oder Traumata aus dem mühsam aufrechterhaltenen Gleichgewicht zu fallen. Suizidalität, fremd- und selbstschädigendes Verhalten, schwere Angststörungen und Dissoziationen sind die dann häufig auftretenden Reaktionsweisen. Sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich ist in solchen Fällen daher eine kompetente Krisenintervention - mittels psychotherapeutischer Techniken oder zusätzlicher pharmakologischer Behandlung - von grösster Bedeutung. Menschen, die unter Persönlichkeitsstörungen leiden, sind in besonderem Masse der Gefahr ausgesetzt, durch akute Lebenskrisen oder Traumata aus dem mühsam aufrechterhaltenen Gleichgewicht zu fallen. Suizidalität, fremd- und selbstschädigendes Verhalten, schwere Angststörungen und Dissoziationen sind die dann häufig auftretenden Reaktionsweisen. Sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich ist in solchen Fällen daher eine kompetente Krisenintervention - mittels psychotherapeutischer Techniken oder zusätzlicher pharmakologischer Behandlung - von grösster Bedeutung.
Portrait
Prof. Dr. med. Luise Reddemann ist Nervenärztin und Psychoanalytikerin.
Seit gut 25 Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit Trauma und Traumafolgestörungen. Von 1985 bis 2003 war sie Leiterin der Klinik für Psychotherapie und psychosomatische Medizin des Ev. Johannes-Krankenhauses in Bielefeld und entwickelte dort ein Konzept zur Behandlung von Menschen mit komplexen Traumafolgestörungen, die »Psychodynamisch imaginative Traumatherapie« (PITT).
Luise Reddemann führt zahlreiche Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen durch. Im Rahmen ihrer Honorarprofessur an der Universität Klagenfurt für medizinische Psychologie und Psychotraumatologie widmet sie sich den Arbeitsschwerpunkten Resilienz sowie Folgen von kollektiven Traumatisierungen.
Luise Reddemann ist Mitglied im Weiterbildungsausschuss der Deutschen Akademie für Psychotraumatologie, im Wissenschaftlichen Beirat der Lindauer Psychotherapiewochen und in der wissenschaftlichen Leitung der Psychotherapietage NRW.
Luise Reddemanns Bücher und CDs im Verlag Klett-Cotta haben auch bei Betroffenen weite Verbreitung gefunden und vielen Menschen geholfen, mit einer traumatischen Erfahrung besser fertig zu werden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 218
Erscheinungsdatum November 2009
Serie Leben lernen 137
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-89096-9
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 590/460/22 mm
Gewicht 328
Abbildungen mit Abbildungen und Tabellen
Auflage 4. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
Fr. 37.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 37.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41093234
    Narzisstische Verletzungen der Seele heilen
    von Jochen Peichl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 6322380
    Wenn die Seele verletzt ist
    von Christiane Sautter
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 11463632
    Suizidalität und Trauma
    von Robert Bering
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 26109557
    Die Behandlung der Opfer
    von Klaus Ottomeyer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 35.90
  • 2996037
    Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte
    von Oliver Sacks
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15575741
    Dissoziative Störungen und Konversion
    von Peter Fiedler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 64.00
  • 14304979
    Psychotherapie komplexer Persönlichkeitsstörungen
    von Ulrich Streeck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 45.90
  • 42422094
    Der Schlüssel zum emotionalen Gehirn
    von Laurel Hulley
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 45.90
  • 36055695
    Psychologische Personalauswahl
    von Heinz Schuler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 68.00
  • 45005237
    Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Krisenintervention bei Persönlichkeitsstörungen

Krisenintervention bei Persönlichkeitsstörungen

von Christine Unckel , Luise Reddemann , Matthias Dose , Martin Bohus , Thomas Bronisch

Buch (Taschenbuch)
Fr. 37.90
+
=
Selbstsicherheit und soziale Kompetenz

Selbstsicherheit und soziale Kompetenz

von Erika Güroff

Buch (Taschenbuch)
Fr. 44.90
+
=

für

Fr. 82.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Leben lernen

  • Band 130

    2968985
    Entspannung erfolgreich vermitteln
    von Ulrike Sammer
    Fr. 34.90
  • Band 131

    15009148
    Focusing in der Praxis
    von Johannes Wiltschko
    Fr. 37.90
  • Band 132

    4157182
    Kreativität und Destruktion posttraumatischer Bewältigung
    von Marion Krüsmann
    Fr. 17.90
  • Band 134

    876413
    Praxis der Traumatherapie
    von Friedhelm Lamprecht
    Fr. 33.90
  • Band 136

    14481268
    Praxishandbuch der Beratung und Psychotherapie
    von Bernard Fröhlig
    Fr. 39.90 bisher Fr. 45.40
  • Band 137

    18607753
    Krisenintervention bei Persönlichkeitsstörungen
    von Christine Unckel
    Fr. 37.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 139

    2967537
    Was die Liebe scheitern lässt
    von Dietmar Stiemerling
    Fr. 39.90
  • Band 144

    14613698
    Psychoanalytisch verstehen - Systemisch denken - Suggestiv intervenieren
    von Peter Fürstenau
    Fr. 39.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale