orellfuessli.ch

Kritik der reinen Vernunft

Nach d. ersten u. zweiten Orig.-Ausg. hrsg. v. Jens Timmermann. Mit e. Bibliogr. v. Heiner Klemme

Philosophische Bibliothek

(1)
Die von Jens Timmermann besorgte Neuausgabe innerhalb der Philosophischen Bibliothek bietet den vollständigen Wortlaut der beiden Originalausgaben von 1781 und 1787. Der Kantische Text wurde unter Wahrung der Interpunktion und sprachlicher Eigenheiten sehr behutsam an die heutigen orthographischen Regeln angeglichen. Die semantisch bedeutenden Korrekturvorschläge späterer Herausgeber (nicht nur der Akademie-Ausgabe) sind, wo sie nicht in den Text Aufnahme gefunden haben, am Fuss der Seite verzeichnet. Alle wesentlichen Unterschiede zwischen den Originalausgaben sind durch Kursivdruck hervorgehoben, grössere Abweichungen ganzer Textstücke - etwa in der Einleitung und im Kapitel über Phaenomena und Noumena - wurden synoptisch gegenübergestellt, so dass Art und Umfang der Umarbeitung unmittelbar abgelesen werden können. Die durchgängig neu bearbeitete Studienausgabe folgt in den Grundprinzipien der seit 1926 in Forschung und Lehre massgeblichen Ausgabe von Raymund Schmidt, die hiermit abgelöst wird. Sie wird ergänzt durch eine umfangreiche Bibliographie von Heiner Klemme sowie durch einen ausführlichen Personen- und Sachindex.
Portrait
Immanuel Kant, 1724 - 1804, ist hauptsächlich durch seine erkenntnistheoretischen philosophischen Werke wie z.B. "Kritik der reinen Vernunft" (1781) bekannt geworden und gilt als Begründer der klassischen deutschen Philosophie. Die naturwissenschaftlichen Arbeiten Kants entstanden vorwiegend in seiner frühen Schaffensperiode. Seine bedeutendste Leistung auf dem Gebiet der Naturwissenschaften ist die "Kosmogonie", die 1755 zum ersten Mal erschien.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Jens Timmermann
Seitenzahl 995
Erscheinungsdatum 01.07.1998
Serie Philosophische Bibliothek 505
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7873-1319-8
Verlag Felix Meiner
Maße (L/B/H) 190/121/40 mm
Gewicht 720
Verkaufsrang 13.365
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2909250
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 34067779
    Kritik der reinen Vernunft / Kritik der praktischen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 6.40
  • 4151839
    Kritik der praktischen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 6322155
    Theodor W. Adorno: Negative Dialektik
    von Theodor W. Adorno
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 35.90
  • 2983259
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 45841949
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 17571127
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 45105703
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 2870681
    Kritik der praktischen Vernunft / Grundlegung zur Metaphysik der Sitten
    von Immanuel Kant
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 32863453
    Eine Untersuchung über die Prinzipien der Moral
    von David Hume
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Bahnbrechend neu
von Stefan Tillmann aus Erwitte am 16.06.2007

Ich kann der vorhergehenden Bewertung voll und ganz zustimmen. Ein Meisterwerk der Philosophie. Ebenso wie die "Grundlegung zur Metaphysik der Sitten". Es muss jedoch einen Punkt Abzug geben, da man den Part, der die Dialektik beinhaltet, mehrmals lesen muss, um ihn endgültig zu verstehen. Wie mein Lehrer immer sagt:"Bei... Ich kann der vorhergehenden Bewertung voll und ganz zustimmen. Ein Meisterwerk der Philosophie. Ebenso wie die "Grundlegung zur Metaphysik der Sitten". Es muss jedoch einen Punkt Abzug geben, da man den Part, der die Dialektik beinhaltet, mehrmals lesen muss, um ihn endgültig zu verstehen. Wie mein Lehrer immer sagt:"Bei Kant kann ein ganzes Universum an Gedanken in einem Satz stecken!" Aber für alle, die wirklich mehr über Philosophie erfahren möchten, ZUGREIFEN. Ansonsten Finger weg!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Kritik der reinen Vernunft

Kritik der reinen Vernunft

von Immanuel Kant

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
+
=
Aristoteles

Aristoteles

von Otfried Höffe

Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 45.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Philosophische Bibliothek

  • Band 496

    1839073
    Hauptschriften zur Grundlegung der Philosophie 1
    von Gottfried Wilhelm Leibniz
    Fr. 38.90
  • Band 497

    1839340
    Hauptschriften zur Grundlegung der Philosophie 2
    von Gottfried Wilhelm Leibniz
    Fr. 46.90
  • Band 498

    1839349
    Philosophische Werke III
    von Gottfried Wilhelm Leibniz
    Fr. 51.90
  • Band 499

    1839265
    Versuche in der Theodisee über die Güte Gottes, die Freiheit des Menschen und den Ursprung des Übels
    von Gottfried Wilhelm Leibniz
    Fr. 38.90
  • Band 500

    33984717
    Wörterbuch der philosophischen Begriffe
    von
    Fr. 22.90
  • Band 503

    28715732
    Über das Wesen der menschlichen Freiheit
    von Friedrich Wilhelm Joseph Schelling
    Fr. 31.90
  • Band 504

    14940621
    Berliner Schriften (1818-1831)
    von Georg Wilhelm Friedrich Hegel
    Fr. 59.40
  • Band 505

    3050763
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    (1)
    Fr. 23.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 506

    4151839
    Kritik der praktischen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Fr. 17.90
  • Band 507

    18500493
    Kritik der Urteilskraft
    von Immanuel Kant
    Fr. 21.90
  • Band 508

    3048689
    Metaphysische Anfangsgründe der Naturwissenschaft
    von Immanuel Kant
    Fr. 29.90
  • Band 509

    3079348
    Theoretische Schriften
    von Friedrich Hölderlin
    Fr. 31.90
  • Band 510

    3039545
    Grundfragen der Erkenntnistheorie
    von Richard Hönigswald
    Fr. 42.90
  • Band 511

    1839224
    Untersuchung über die Prinzipien der Moral
    von David Hume
    Fr. 14.90
  • Band 512

    3021213
    Was ist Aufklärung?
    von Immanuel Kant
    Fr. 17.90
  • Band 514

    3115205
    Der logische Aufbau der Welt
    von Rudolf Carnap
    Fr. 31.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale