orellfuessli.ch

Kühe, Konten und Komplotte

Steif und Kantig ermitteln wieder

(4)
Bauer Kottenbaak liebt seine Kühe, aber noch mehr liebt er Krankenschwester Hermine. Als sie auf dem Radweg von einem Auto überfahren wird, erleidet er einen Schlaganfall. Kurz darauf stürzt Hermines Sohn Johannes von der Leiter und wird tot aufgefunden. Grund genug für Isabella Steif und Charlotte Kantig, sich ein wenig umzuhören. Die beiden alten Damen sind sich sicher: Hier hat jemand nachgeholfen! Sie ermitteln mit Hochdruck, aber erst, als Charlotte entführt wird, merken die Schwestern, dass sie auf der richtigen Spur sind. Midnight: Seite für Seite Nervenkitzel
Portrait
Gisela Garnschröder ist 1949 in Herzebrock/Ostwestfalen geboren und aufgewachsen auf einem westfälischen Bauernhof. Sie erlangte die Hochschulreife und studierte Betriebswirtschaft. Nach dem Vordiplom entschied sie sich für eine Tätigkeit in einer Justizvollzugsanstalt. Immer war das Schreiben ihre Lieblingsbeschäftigung. Die berufliche Tätigkeit in der Justizvollzugsanstalt brachte den Anstoss zum Kriminalroman. Gisela Garnschröder wohnt in Ostwestfalen, ist verheiratet und hat Kinder und Enkelkinder. Sie ist Mitglied bei der Krimivereinigung Mörderische Schwestern, beim Syndikat und bei DeLiA.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783958190351
Verlag Midnight
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44020229
    Landluft und Leichenduft
    von Gisela Garnschröder
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43150552
    Germknödel in Burgundersoße
    von Edith Parzefall
    (11)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 44020227
    Katz und Mord
    von Mareike Albracht
    (19)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42325531
    Todsicher biologisch
    von Gisela Garnschröder
    eBook
    Fr. 2.50
  • 43309484
    Mord in Greetsiel - Ostfrieslandkrimi.
    von Susanne Ptak
    (12)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 43627654
    Tod nach dem Viehscheid: Allgäu-Krimi
    von Klaus Beese
    eBook
    Fr. 7.00
  • 43090113
    Baumgartner und die Brandstifter
    von Reinhard Kleindl
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42717553
    Langeooger Lügen: Inselkrimi
    von Peter Gerdes
    (1)
    eBook
    Fr. 7.00
  • 31204354
    Oberwasser
    von Jörg Maurer
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 43616494
    Der Brombeerpirat: Inselkrimi
    von Sandra Lüpkes
    eBook
    Fr. 7.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Rezension zu "Kühe, Konten und Komplotte"
von Zsadista am 06.07.2015

Ein beschauliches Dorf. Wunderbare Landschaften. Zwei pensionierte Lehrerinnen. Eine tote Krankenschwester. Vogelgezwitscher und gute Luft. Moment … eine tote Krankenschwester? Hermine wurde tatsächlich auf dem Radweg überfahren. Wie kann so etwas passieren? Natürlich ein Unfall. Dann stirbt ihr Sohn, als er von einer Leiter fällt. Immer noch ein Unfall?... Ein beschauliches Dorf. Wunderbare Landschaften. Zwei pensionierte Lehrerinnen. Eine tote Krankenschwester. Vogelgezwitscher und gute Luft. Moment … eine tote Krankenschwester? Hermine wurde tatsächlich auf dem Radweg überfahren. Wie kann so etwas passieren? Natürlich ein Unfall. Dann stirbt ihr Sohn, als er von einer Leiter fällt. Immer noch ein Unfall? Charlotte Kantig und Isabella Steif glauben nicht daran. Was steckt da hinter den Unfällen, die keine sind? Ganz nach Miss Marple Manier beginnen die beiden Damen ihre eigenen Ermittlungen anzustellen. Richtig brenzlig wird es dann, als Charlotte entführt wird. Wird es Isabella gelingen, Charlotte zu Hilfe zu eilen? Und was halten die Ermittler eigentlich davon, dass zwei alte Damen schlauer zu sein scheinen, als sie selbst? „Kühe, Konten und Komplotte“ ist der zweite Band um das schräge Schwesternpaar Isabella Steif und Charlotte Kantig. Ich liebe Krimis mit schrägen, humorvollen Charakteren. Wenn es dann noch alte Damen sind, muss ich gleich an die Schnüffeltante Miss Marple denken. Isabella und Charlotte sind so schräg, ich hätte sie gerne gedrückt, wenn es nicht nur ein ebook gewesen wäre, das ich gelesen habe. Zum Verständnis der Sache braucht man allerdings den ersten Teil nicht unbedingt gelesen zu haben. Man kann ganz einfach auch in den zweiten Teil einsteigen, was mich aber nicht davon abhält, die anderen Bände noch zu lesen. Der Schreibstil ist locker, flott und humorvoll. Es ist eine herrliche Sommerlektüre, die sich super entspannt auf der Liege unterm Sonnenschirm lesen lässt. Das Buch ist natürlich kein tiefgreifender Krimi, aber für Leser, die gerne regionale Krimis lesen mit viel Humor und nicht ganz normalen Protagonisten, ist hier genau richtig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was wusste Hermine?
von mabuerele am 13.06.2015

Als die Krankenschwester Hermine von der Klinik nach Hause fährt, wird sie von einem Auto angefahren. Sie bekommt noch mit, wie sich ihr jemand nähert und ihr die Kette entreißt. Dann wird es dunkel. Charlotte Steif, pensionierte Lehrerin, findet die Verunglückte und ruft den Krankenwagen. Vom Unfallfahrer ist weit... Als die Krankenschwester Hermine von der Klinik nach Hause fährt, wird sie von einem Auto angefahren. Sie bekommt noch mit, wie sich ihr jemand nähert und ihr die Kette entreißt. Dann wird es dunkel. Charlotte Steif, pensionierte Lehrerin, findet die Verunglückte und ruft den Krankenwagen. Vom Unfallfahrer ist weit und breit nichts mehr zu sehen. Wenige Tage später wird Johannes, der Sohn der Hermine von der Leiter gestoßen. Er überlebt den Sturz nicht. Die Autorin hat einen abwechslungsreichen und spannenden Krimi im dörflichen Milieu geschrieben. Ihre Ermittlerinnen sind zwei Schwestern, die neben einander wohnen und beide Lehrerinnen waren. Eine ist Charlotte, die andere Isabella Steif. Schon nach dem Unfall von Hermine beobachten sie die Arbeit der Polizei skeptisch. Sie sehen sich den Unfallort genauer an und versuchen, die Polizisten zu aktiverer Tätigkeit anzuregen. Die aber fühlen sich nur belästigt. Auch die anderen Protagonisten werden gut charakterisiert. Da ist zum einen der Bauer Kottenbaak, der mit Hermine befreundet war. Verwitwet und kinderlos hoffen Bruder und Neffen auf das reichhaltige Erbe. Matthias, einer der Neffen, bewirtschaftet zur Zeit den Hof. Das Buch lässt sich zügig lesen. Das dörfliche Milieu wird ausführlich beschrieben. Ein interessanter Aspekt sind immer die Bemerkungen der Schwestern zu den Personen, die einst als Schüler vor ihnen saßen. Dadurch lerne ich als Leser die Protagonisten noch besser kennen. Der Schriftstil ist dem Genre angemessen. Die gelegentlichen Kabbeleien zwischen den beiden Schwestern bringen eine humorvolle Note in die Geschichte. Durch geschickte Handlungsabläufe beruhend auf der Neugier von Charlotte und Isabella wird der Spannungsbogen hoch gehalten. Da ich als Leser im Gegensatz zu den beiden Ermittlerinnen von Anfang an weiß, dass Johannes` Sturz kein Unfall und Hermines Unfall kein Zufall war, kann ich gut mit raten und mitdenken. Verdächtige und ihre Motive kristallisieren sich schnell heraus. Doch was so einfach aussah, entwickelt sich mehr und mehr zu einem Verwirrspiel. Dass ist den komplizierten Verwandtschaftsbeziehungen geschuldet. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte war logisch aufgebaut und wurde konsequent zu Ende geführt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kühe, Konten und Komplotte
von einer Kundin/einem Kunden aus Amberg am 23.05.2015

Steif und Kantig ermitteln wieder. Die beiden pensionierten Lehrerinnen und Schwestern Isabella Steif und Charlotte Kantig verbringen ihren Lebensabend Haus an Haus, mit Gartenarbeit und Stadtführungen... Als Charlotte auf dem Heimweg vom Theater ist findet sie die Krankenschwester Hermine Aufdemsande auf dem Radweg. Hermine wurde von einem Auto angefahren und stirbt. Unfall... Steif und Kantig ermitteln wieder. Die beiden pensionierten Lehrerinnen und Schwestern Isabella Steif und Charlotte Kantig verbringen ihren Lebensabend Haus an Haus, mit Gartenarbeit und Stadtführungen... Als Charlotte auf dem Heimweg vom Theater ist findet sie die Krankenschwester Hermine Aufdemsande auf dem Radweg. Hermine wurde von einem Auto angefahren und stirbt. Unfall oder Absicht? Kurz darauf stürzt Hermines Sohn Johannes von einer Leiter - tot. Als auch noch Johannes Schwester einen Autounfall hat und das Haus der Familie abbrennt kann von Unfällen keine Rede mehr sein. Die Schwestern sind wie immer an der richtigen Stelle um wichtige Gespräche mitzubekommen. Aber erst als Charlotte niedergeschlagen und eine Nacht eingesperrt wird, kann sie der Polizei den entscheidenden Tipp geben. Ich liebe Krimis, in denen Laien ermitteln á la Miss Marple. Die beiden sympathischen Schwestern machen jeden Roman zu einem komischen Vergnügen. Mit ihrem Witz und ihren Streitereien wird jede Seite aufgelockert. Der Ablauf ist logisch und man kann als Leser mitraten. Liebe Gisela, danke es war mir ein Vergnügen und ich freue mich auf Band 3.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kühe, Konten und Komplotte
von einer Kundin/einem Kunden aus Sulz am 08.06.2016

Wer beim Lesen ein bisschen heile Welt schnuppern will, trifft mit diesem EBook die richtige Wahl. Fast möchte man sich mit den Schwestern Steif und Kantig an den Küchentisch setzen und ein Käffchen und Apfelkuchen genießen. Die Handlung selbst fand ich nicht gerade überwältigend. Aber es liest sich leicht... Wer beim Lesen ein bisschen heile Welt schnuppern will, trifft mit diesem EBook die richtige Wahl. Fast möchte man sich mit den Schwestern Steif und Kantig an den Küchentisch setzen und ein Käffchen und Apfelkuchen genießen. Die Handlung selbst fand ich nicht gerade überwältigend. Aber es liest sich leicht und irgendwie ist man dann doch gespannt wie sich alles entwickelt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kühe, Konten und Komplotte

Kühe, Konten und Komplotte

von Gisela Garnschröder

(4)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Steif und Kantig

Steif und Kantig

von Gisela Garnschröder

(15)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 8.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen