orellfuessli.ch

Kurs halten - bis zum Untergang EUropas

Unglaubliche "Erfolgsgeschichten" aus dem Brüsseler Tollhaus

(1)
Europäer waren einst eine GEMEINSCHAFT (EG), doch von Gemeinschaft kann heute keine Rede mehr sein. Die EU hat sich meilenweit vom Bürger entfernt. Das kafkaeske Projekt EU ist zudem so undemokratisch, dass es sich selbst nicht als Mitgliedstaat akzeptieren würde. Die EU erfüllt nicht die Mindeststandards einer modernen Demokratie - ohne Opposition, ohne Initiativrecht des Parlaments etc. Sven Kesch berichtet in klarer und verständlicher Sprache ausführlich über das gefährliche Gesicht der EU, über unglaubliche Geldverschwendung, Auswüchse, Regulierungswahn, Umverteilungs- und Solidaritätsmissbrauch, über Bevormundung, Korruption, sowie über all die hochgepriesenen Säulen der EU, die sich anders entwickelt haben, als von den Gründervätern gedacht. Als überzeugter Europäer plädiert Sven Kesch für ein gemeinsames, ein geeintes, ein EG-ähnliches Europa, ohne all die krankhaften Wucherungen einer total aus dem Ruder gelaufenen EU.
Portrait
Sven Kesch war zeit seines Lebens ein Reisender, war auf vielen Kontinenten zuhause und schreibt politische Beiträge, überwiegend für Wirtschaftszeitschriften. Nach einem kurzen Architekturstudium in Toronto/Kanada, war er als Manager eines weltweit operierenden DAX-Konzern tätig und lebte 31 Jahre im europäischen und aussereuropäischen Ausland. Aus Liebe zu, und aus grösster Sorge um Europa wandte er sich der von einer Krise zur nächsten taumenlnden Europäischen Union zu.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 381, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 05.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739314747
Verlag Via tolino media
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

lesenswert ... fundiertes, von Sachkenntnis geprägtes Buch mit unglaublich viel Hintergrundinformation
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwechat am 17.03.2017

eines der besten Bücher über die Europäische Union das je geschrieben wurde. Der Autor tritt ein für ein "geeintes" Europa, nicht jedoch für ein Konstrukt, in der Eigennutz statt Solidarität herrscht und das letztlich zur Verarmung ganz Europas führen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kurs halten - bis zum Untergang EUropas

Kurs halten - bis zum Untergang EUropas

von Sven Kesch

(1)
eBook
Fr. 10.90
+
=
REIS - Italienische Küche

REIS - Italienische Küche

von Barbara Reishofer

eBook
Fr. 1.90
+
=

für

Fr. 12.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen