orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Kurt Tucholsky, Ausgewählte Werke

Was den Deutschen einst Wilhelm Busch, das ist ihnen jetzt Kurt Tucholsky. Marcel Reich-Ranicki
In nur wenigen Jahren avancierte Kurt Tucholsky als Journalist, Satiriker, Kritiker, Erzähler, Chansontexter und einfühlsamer Lyriker zu einem der meistgelesenen Autoren der Weimarer Republik, der längst seinen festen Platz unter den Klassikern der deutschen Literatur eingenommen hat.
Der vorliegende Band bietet einen repräsentativen Überblick über das facettenreiche Werk dieses Ausnahmetalents, dessen Texte auch Jahrzehnte nach seinem viel zu frühen Tod nichts von ihrer Eleganz, ihrem Witz und ihrer hinreissenden Unverschämtheit verloren haben.

Portrait
Kurt Tucholsky, geb. am 9.1.1890 in Berlin, studierte in Berlin und in Genf Jura und promovierte 1915 in Jena. Seit 1913 war er Mitarbeiter der 'Schaubühne' und späteren 'Weltbühne', nach Siegfried Jacobsohns Tod zeitweilig auch ihr Herausgeber. Seit 1929 hielt sich Kurt Tucholsky in Schweden auf, wo er in Hindas am 21.12.1935 aus dem Leben schied.
Tucholsky war einer der bedeutendsten und scharfzüngigsten Gesellschaftskritiker und Satiriker der Weimarer Republik, pessimistischer Aufklärer, dessen hellsichtige und häufig unterhaltsame Kritik das Ziel einer demokratischen und humanen Gesellschaft verfolgte und frühzeitig auf die Gefahren von antidemokratischer Gewalt hinwies. Er gilt als Meister der kleinen Textform, von der Glosse bis zur Reportage und vom Kabarettsong bis zum kleinen Roman.
Ab 1932 veröffentlicht Tucholsky keine einzige Zeile mehr aus Verzweiflung über die politische Situation, seine Briefe unterzeichnet er mit "ein aufgehörter Deutscher" und "ein aufgehörter Schriftsteller".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 976
Erscheinungsdatum Juli 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89555-894-8
Verlag Dörfler Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 221/157/50 mm
Gewicht 1000
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29021313
    Rheinsberg. Schloß Gripsholm
    von Kurt Tucholsky
    Buch
    Fr. 8.40
  • 43037543
    Schloss Gripsholm
    von Kurt Tucholsky
    Buch
    Fr. 21.40
  • 33748938
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39271190
    Wer die Butter hat, wird frech
    von Jana König
    Buch
    Fr. 13.40
  • 18688691
    Buch der Sehnsüchte
    von Leonard Cohen
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45383870
    Was kann einer allein gegen Zen Buddhisten
    von Mani Matter
    Buch
    Fr. 31.90
  • 45217625
    Saukopf Natur
    von Thomas Gsella
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42614121
    Heinz Erhardt - Die Gedichte
    von Heinz Erhardt
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42399633
    Die göttliche Komödie (Illustrierte Iris®-LEINEN-Ausgabe)
    von Dante Alighieri
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32276301
    Du musst das Leben nicht verstehen
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Buch
    Fr. 8.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Kurt Tucholsky, Ausgewählte Werke

Kurt Tucholsky, Ausgewählte Werke

von Kurt Tucholsky

Buch
Fr. 16.90
+
=
Knallkopf Wilson

Knallkopf Wilson

von Mark Twain

(3)
Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 45.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale