orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Kuss der Dämmerung - Black Dagger Legacy

Roman

(9)
Die junge Paradise stammt aus bestem Hause – immerhin ist ihr Vater der erste Ratgeber des Vampirkönigs Wrath. Von ihr wird vor allem eines erwartet: eine gute Partie zu machen. Paradise allerdings will kein Leben im goldenen Käfig führen und wagt einen für eine junge Aristokratin skandalösen Schritt: Sie lässt sich von der Bruderschaft der BLACK DAGGER zur Kämpferin ausbilden. Aber das Training und die Vampirbrüder sind knallhart, und ihre neuen Mitschüler feinden sie an. Erst als Paradise dem gefährlich gut aussehenden Craeg begegnet, scheint sich das Blatt zu wenden. Doch Craeg verbirgt mehr als ein Geheimnis ..



Portrait
J. R. Ward ist in den USA eine der erfolgreichsten Bestseller-Autorinnen für die Mischung aus Mystery und Romance. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften war sie zunächst im Gesundheitswesen tätig, wo sie unter anderem die Personalabteilung einer der renommiertesten Kliniken des Landes leitete. Ihre "Black Dagger"-Romane haben in kürzester Zeit die internationalen Bestsellerlisten erobert. J. R. Ward lebt mit ihrem Mann im Süden der USA.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 09.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31777-2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 189/129/40 mm
Gewicht 456
Originaltitel Blood Kiss - Black Dagger Legacy
Verkaufsrang 30.506
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45244405
    Krieger im Schatten / Black Dagger Bd.27
    von J. R. Ward
    Buch
    Fr. 14.90
  • 20948604
    Vampirsohn
    von J. R. Ward
    (9)
    Buch
    Fr. 9.40
  • 42435769
    Wrath & Beth / Black Dagger Sonderausgabe Bd.1
    von J. R. Ward
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435798
    Gefangenes Herz / Black Dagger Bd.25
    von J. R. Ward
    (5)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 45243458
    Rehvenge & Ehlena / Black Dagger Sonderausgabe Bd.7
    von J. R. Ward
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 20948517
    Mondschwur / Black Dagger Bd.16
    von J. R. Ward
    (22)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 45244165
    Ewig geliebt / Black Dagger Bd.28
    von J. R. Ward
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14255210
    Black Dagger 02. Blutopfer
    von J. R. Ward
    (26)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 47878209
    Tanz des Blutes
    von J. R. Ward
    Buch
    Fr. 13.90
  • 42435747
    Rhage & Mary / Black Dagger Sonderausgabe Bd.2
    von J. R. Ward
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Black Dagger Fans aufgepasst
von einer Kundin/einem Kunden am 19.10.2016

Eine Geschichte welche in den letzten Bücher nur am Rande erzählt wurde. Wie alle anderen Bücher ist auch dieses super spannend und mit einem Teil auch dann zu Ende. Nicht wie bei den anderen Geschichten auf deutsch wo es immer zwei Teile gibt. Ich kann dieses Buch nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolutes must have
von Lesemappe aus Schwarzwald am 21.07.2016

Darum geht es in "Black Dagger Legacy - Kuss der Dämmerung" von Erfolgs- und Bestsellerautorin J.R. Ward, welches wie auch schon die anderen Bücher der Black Dagger- Serie bei Heine Verlag / Randomhouse erschienen ist. Black Dagger Legacy ist eine Serie für sich und trotzdem durch einzelne Protagonisten wie zum... Darum geht es in "Black Dagger Legacy - Kuss der Dämmerung" von Erfolgs- und Bestsellerautorin J.R. Ward, welches wie auch schon die anderen Bücher der Black Dagger- Serie bei Heine Verlag / Randomhouse erschienen ist. Black Dagger Legacy ist eine Serie für sich und trotzdem durch einzelne Protagonisten wie zum Beispiel V, Lassiter oder Marissa mit der eigentlichen Serie der Bruderschaft verbunden. Wie in BD 26- Entfesseltes Herz schon zu lesen war hat Paradise, Tochter des ersten Ratgebers von Vampirkönig Wrath nur einen Wunsch. Paradise möchte selbst unbedingt der Bruderschaft der Black Dagger beitreten und sich zur Kämpferin ausbilden lassen. Dabei wird gerade von ihr, als Aristokratentochter eigentlich etwas anderes erwartet. Schließlich willigt ihr Vater ein und Paradise darf an der Aufnahmeprüfung teilnehmen. Zusammen mit 5 weiteren schafft sie die Aufnahme Prüfung, die sie dann sogar schließlich als Primus und Beste abschließt. Auch Creag ist einer derjenigen, der die Aufnahmeprüfung bestanden hat. Und man merkt auch direkt das etwas wie unsichtbares Band oder etwas die beiden .... oh nein, es wird jetzt nicht gespoilert! Auch ein grausamer und brutaler Mörder ist anscheinend in der Gegend und treibt sein Unwesen. Paradise kommt ihm bedrohlich nahe und.... Wird sie es schaffen ihm zu entkommen oder wird in letzter Sekunde doch eine andere Entscheidung noch schlimmeres verhindern? Was ist mit der besonderen Beziehung zwischen Creag und Paradise, haben die beiden überhaupt eine Chance? Diese ganzen Fragen bekommt ihr beantwortet, wenn ihr das Buch "Black Dagger Legacy - Kuss der Dämmerung" selber lest, es lohnt sich auf jeden Fall. Auch bei diesem Werk zeigt sich der typische Schreibstil von Autorin J. R. Ward. Mit einer Leichtigkeit lässt sich Black Dagger Legacy- Kuss der Dämmerung lesen. Das Buch ist vollgepackt mit Spannung, Action, heißen Szenen und vieles mehr. Das ganze wird gleichmäßig auf 512 Seiten verteilt von denen jede einzelne fesselt. Egal ob es zum Beispiel die Situation wie die Aufnahmeprüfung ist oder als Paradise mit Creag telefoniert, die Autorin schreibt und beschreibt mit solch ausdrucksstarken Worten. Ich habe auf jeden Fall mit der Hauptprotagonistin Paradise zusammen gekämpft, mitgefiebert, gelitten und ....? Na was denn noch? Nein, ich sagte ja es schon, es wird nicht gespoilert denn dafür ist das Buch zu gut um nicht selbst zu lesen. Was bisher vielleicht für jeden Black Dagger- Fan ein Muss war, wird mit diesem Buch sicherlich noch viele neue Fans dazugewinnen. Man benötigt, um das Buch in vollen Zügen genießen zu können keine Vorkenntnisse da es immer wieder kleine, gut beschriebene Rückblicke gibt die die Black Dagger gut Erklären. Das Cover ist in einem Weißton und zeigt das Gesicht der Hauptperson in diesem Buch - Paradise. Der Schriftzug ist wie bei den anderen Büchern der Hauptserie "Black Dagger" in einem 3D Druck. Fazit: Der Auftakt der neuen Serie "Black Dagger Legacy" ist ein durchaus gelungener Einstieg und kann auch ohne Vorkenntnisse der eigentlichen Black Dagger- Serie gelesen werden. J.R. Ward hat hiermit wieder einmal den ersten Stein für eine süchtig machende Serie und schreibt wieder in gewohnter Bestform á la "must have" und Bestseller". Spannung, Action, ein extra Mörder und eine Paradise die trotz ihrer Herkunft neue Wege probiert. Von mir bekommt dieser wirklich gut gelungener Auftakt der neuen Black Dagger Legacy- Serie ganze 4,5 von 5 möglichen Bücher. Kauf- und Leseempfehlung: Das Bücherregal wartet - Daumen hoch

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für jeden Fan ein absolutes Highlight
von Tinkerreads am 27.06.2016

Meine Meinung Meine Meinung gestaltet sich eher als eine Schwärmerei. Die Black Dagger Bücher sind meine absolute Lieblingsreihe und als dieser Band in der Vorschau kam bin ich vor Freude fast geplatzt. Für Fans ein absolutes Muss! Das Cover ist wunderschön und hebt sich deutlich von den schwarzen Vorbänden ab. Hach... Meine Meinung Meine Meinung gestaltet sich eher als eine Schwärmerei. Die Black Dagger Bücher sind meine absolute Lieblingsreihe und als dieser Band in der Vorschau kam bin ich vor Freude fast geplatzt. Für Fans ein absolutes Muss! Das Cover ist wunderschön und hebt sich deutlich von den schwarzen Vorbänden ab. Hach ich könnte es direkt rereaden so toll fand ich es. Vorab muss ich noch sagen das man die anderen Bände gelesen haben sollte sonst kommt man mit all den Charakteren nicht hinterher und wird zugespoilert. In diesem Band geht es hauptsächlich um die reiche Paradise die unbedingt Kriegerin werden möchte. Bei den Kriegern der Black Dagger ist es allerdings nicht üblich das Frauen, erst recht nicht aus gutem Hause, Kriegerinnen werden. Es ist das erste Jahr an denen normale Vampire einen Test durchlaufen dürfen um bei Bestehen die Ausbildung zu machen. Paradise setzt alles daran um teilnehmen zu dürfen. Sie hat Angst dass ihr Vater, der für den König arbeitet, ihr das verbietet aber schlussendlich stimmt er doch noch zu. Bei der Anmeldung lernt sie den geheimnisvollen Craeg kennen der sie in Gedanken überall hin verfolgt. Sie kann nicht von ihm lassen und weiß einfach nicht warum sie das Verlangen hat ihn immer sicher in ihrer Nähe zu wissen. Sobald sie sich näher kommen stößt einer von beiden den anderen ab. Das ganze ist spannend und witzig zu lesen, erotisch und fesselnd zugleich. Nebenbei geht es immer wieder über die anderen Brüder, insbesondere über Butch und Marissa. Alle Fragen die bei den beiden im Vorband offen geblieben sind werden hier aufgeräumt und geklärt. Fazit Das Buch ist ein absouluter Muss für Fans! Es geht perfekt weiter und darf von mir aus gerne ewig weiter gehen. Ich bekenne mich hiermit als absoluter Fan und Suchti der Black Dagger Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unverzichtbar für alle Black Dagger Fans
von einer Kundin/einem Kunden aus Blomberg am 27.06.2016

Dieses Buch lässt sich herrlich in einem druchlesen und es kommt keine Langeweile dabei auf. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung. Wer die anderen Teile der Black Dagger Reihe kennt wird seine Freude an dem Buch haben und auch schnell eine Verbindung zu den neuen Charakteren aufbauen.... Dieses Buch lässt sich herrlich in einem druchlesen und es kommt keine Langeweile dabei auf. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung. Wer die anderen Teile der Black Dagger Reihe kennt wird seine Freude an dem Buch haben und auch schnell eine Verbindung zu den neuen Charakteren aufbauen. Für Quereinsteiger ist dieses Buch nicht zu empfehlen. Das Vorwissen aus der Black Dagger Reihe ist zwingend erforderlich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich bin vollkommen begeistert und hingerissen von den Charakteren, der Leidenschaft und der allgemeinen Präsenz und Intensität
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 20.06.2016

Hierbei handelt es sich um eine neue Reihe von der Autorin. Spielt jedoch wie man am Titel erkennt, in der Welt der Black Dagger. Ich muss jedoch sagen, für mich ist es das erste Buch der Autorin, es wäre jedoch besser wenn man die Bände der Black Dagger kennt. Einfach um die... Hierbei handelt es sich um eine neue Reihe von der Autorin. Spielt jedoch wie man am Titel erkennt, in der Welt der Black Dagger. Ich muss jedoch sagen, für mich ist es das erste Buch der Autorin, es wäre jedoch besser wenn man die Bände der Black Dagger kennt. Einfach um die Hintergründe zu wissen, so kann man viel besser ins Geschehen einsteigen. Demzufolge hatte ich zunächst etwas Probleme hineinzukommen. Dennoch hat es das Buch geschafft, mich sofort in den Bann zu ziehen. Nach den ersten Seiten war ich schon komplett verloren. Was vor allem an dem unheimlich lebendigen und bildhaften Schreibstil liegt. Denn eins versteht die Autorin ganz klar. Die Emotionen auf eindringlichste, atemberaubendste und intensiveste Art und Weise auf den Leser zu übertragen. Ganz ehrlich, ich wusste gar nicht wohin mit meinen ganzen Gefühlen. Einfach genial wie ich finde. Aber nun zum Buch. Das Cover hat mich sofort umgehauen, daher musste ich es einfach lesen. In diesem Buch geht es vorwiegend um Paradise und Craeg. Zwei Charaktere die unterschiedlicher nicht sein können und sich dennoch auf atemberaubende Art und Weise unwiderstehlich voneinander angezogen fühlen. Aber gerade weil es nicht einfach ist, macht es das Ganze umso spannender und interessanter. Die Feuerwerke die zwischen den beiden sprühen sind einfach kaum zu beschreiben, aber noch mehr hat mir gefallen wie sie miteinander umgegangen sind. Paradise lässt sich bei den Black Daggern als Kämpferin ausbilden und dort lernen sie sich auch kennen. Diesen Teil fand ich sehr gut ausgearbeit, da das Adrenalin und die Action mehr als gut rauskommt. Dabei geht es schon mal richtig heftig zur Sache, was mir sehr gut gefallen hat. Ich fand es interessant und abwechslungsreich. Aber natürlich geht es nicht nur darum. Butch und Marissa spielen auch eine zentrale Rolle, sie haben mich bei ihrer Mission miträtseln lassen und das hat dem ganzen mehr Eindringlichkeit, einen hauch Gefahr und vor allem ein Eigenleben verschafft. Dabei ist alles recht unvorhersehbar gestaltet. Man durchläuft hier einige Turbulenzen, die nicht ohne sind. Die Leidenschaft zwischen den Charakteren ist mehr als gut spürbar, ich war komplett hin und weg und kam eigentlich überhaupt nicht zum Luft holen. Aber auch die dunkle Seite kommt sehr gut durch, sie zeigt uns auf, was für Abgründe hier auch lauern. Alles in allem haben mich die Charaktere mit ihrer Präsenz in Atem gehalten, mich gefesselt, gebannt und jede Sekunde mitfiebern und mitleiden lassen. Einmal angefangen kommt man einfach nicht mehr davobn los. Die Story hat Biss, viel Leidenschaft und Intensität und versteht es mit Wendungen zu beeindrucken. Ich bin komplett begeistert und eins steht fest, es ist für mich nicht das letzte Buch der Autorin. Hierbei erfahren wir zum größten Teil die Perspektiven von Paradise und Craeg, sowie von Butch und Marissa. Was ihnen sehr viel Raum und Tiefe schenkt. Aber auch die Nebencharaktere sind sehr ausdrucksstark und authentisch, sie sind mit Tiefe versehen und verstehen vollkommen für sich einzunehmen. Die tollen Beschreibungen führen dazu, daß man ein Kopfkino erster Sahne erlebt, das uns in noch höhere Sphären geleitet. Die einzelnen Kapitel sind normal gehalten. Es herrscht eine Sogwirkung, der man sich einfach nicht entziehen kann. Auch das Glossar am Anfang des Buches fand ich sehr hilfreich, da es vieles erklärt. Der Schreibstil der Autorin ist fließend und stark einnehmend, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel sind passend zum Buch gewählt. Fazit: Wow, was für ein Auftakt. Ich bin vollkommen begeistert und hingerissen von den Charakteren, der Leidenschaft und der allgemeinen Präsenz und Intensität. Die Autorin versteht es meisterhaft den Leser in den Bann zu ziehen. Eine mehr als klare Leseempfehlung. Ich vergebe 5 Punkte, es hätte aber weitaus mehr verdient.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Paradise & Craeg - Frisches Blut in der Bruderschaft der Black Dagger
von Blonderschatten's Welt der Bücher am 12.06.2016

Cover: Ein wunderschöner Blickfang, der durch die flammende Schattierung der Augen, an Intensität gewinnt. Ein Blick, der Paradise Temperament, ebenso wie ihre Zielstrebigkeit symbolisiert und sinnlich geschwungene Lippen, welche auch die gefühlvollen Momente im Buch andeuten. Meinung: Die kampferprobten Black Dagger haben auch einmal "klein" angefangen. Zu beobachten wie neue Kämpfer... Cover: Ein wunderschöner Blickfang, der durch die flammende Schattierung der Augen, an Intensität gewinnt. Ein Blick, der Paradise Temperament, ebenso wie ihre Zielstrebigkeit symbolisiert und sinnlich geschwungene Lippen, welche auch die gefühlvollen Momente im Buch andeuten. Meinung: Die kampferprobten Black Dagger haben auch einmal "klein" angefangen. Zu beobachten wie neue Kämpfer ausgebildet und trainiert werden war spannend, auch deshalb, weil erstmals Frauen zugelassen wurden die sich wie Paradise ihr Ansehen erarbeiten müssen. Als Tochter des ersten Ratgebers des Vampirkönigs Wrath, wird von Paradise Wert auf den äußeren Schein gelegt. Die junge Aristokratin verfolgt allerdings ein ganz anderes Ziel, denn sie möchte von der Bruderschaft der Black Dagger ausgebildet werden, um gegen die Vampirjäger anzukämpfen. Paradise führt ein behütetes Leben, doch sie möchte mehr, als nur den Anforderungen gerecht zu werden, die man an sie richtet. Ihre Ausbildung entpuppt sich gleich in mehrfacher Hinsicht zu einer Herausforderung. Die Trainingseinheiten erfordern das Zusammenspiel der Instinkte und die Interaktion als Einheit. Eine weitere Hürde ist diesbezüglich, die ihr entgegengebrachte Feindlichkeit ihrer Mitstreiter und hinzukommend mit Craeg, der eher außerhalb als in der Reihe zu tanzen scheint, werden ihre Reize vollkommen ausgeschöpft. >>Hier geht es um dein Überleben. Überleben bedeutet, dass du weitermachst, egal was es kostet, egal wie groß das Opfer ist. Also spar dir deine Atemluft, steh wieder auf und beweg dich.>Ich will dich aber hier nicht zurücklassen.>Oh, Schatz ... Go, Sox!>ich liebe dich<<, konnte man wahrlich auf so viele verschiedene Arten sagen. Ein weiterer Handlungsstrang befasst sich mit Butch und Marissa, bei denen, ebenso wie bei Paradise und Craeg, die Problematik ungesagter Worte besteht. Die Misshandlung einer Vampirin wirft viele Fragen auf, die eine Antwort verlangen. Obwohl Butch den Fall alleine lösen und Marissa in Sicherheit wähnen möchte, ist auch sie involviert und steht vor einer ähnlichen Problematik wie zu Beginn ihrer gemeinsamen Zeit. Ihre Bewältigungsstrategie für den Schmerz und die Zurückweisung, die sie damals erfahren hat, lagen im Verdrängen um überleben zu können. Doch ebenso wie damals muss sie nun unter all diese Steine schauen, ihre Gefühle zulassen und sich auf der anderen Seiten wieder rausarbeiten. Manche Dinge erscheinen einfach und eindeutig, bis wir mit etwas konfrontiert werden, dass uns dazu bringt, unsere Ansichten nochmal zu überdenken. Dabei zeigt Craeg, dass ein Kampf gegen die Feinde einfacher ist, als ein Kampf zwischen Herz und Verstand. Craeg und Paradise - Butch und Marissa. Zwei Paare im Kampf um die Liebe. Wo werden sie am Ende stehen? Charaktere: Paradise bricht aus ihrem behüteten Leben aus und stellt sich den Trainingseinheiten der Black Dagger. Eine Zeit die sie in mehr als einer Hinsicht fordert und ihr erstmals die Chancen bietet, eigene Entscheidungen zu treffen und für diese einzustehen. Craeg gehört zu den wenigen Vampiren, die nicht dem Kreis der Aristokraten angehören. Nach einem Angriff der Lesser, der ihn einiges gekostet hat, hat er sich geschworen, nie wieder wehrlos zu sein. Dieser Entschluss hat in geradewegs zu den Black Daggern geführt, wo er auf Paradise trifft. Seine Gefühle sind offensichtlich, doch wie wird er auf die Enthüllung ihres Geheimnisses reagieren? Schreibstil: Mit diesem Spin-Off der "Black Dagger" ist J.R. Ward wieder ein ganz besonderer Schatz gelungen. Während wir in der "regulären" Reihe den bereits eindrucksstarken Fertigkeiten der Bruderschaft gegenüberstehen, liegt hier der Fokus auf den Weg zu einer solchen Kämpfernatur, deren eigenen starke Attribute genutzt und weiter ausgeschöpft werden. Jedem obliegen andere Stärken, die sie im Kampf besonders machen und durch diese sie eine eigene Persönlichkeit erlangen. Doch auch ein weiteres besonders Merkmal finden wir hier wieder, egal wie viele Handlungsstränge J.R. Ward eröffnet, sie greift jeden roten Faden auf und führt sowohl uns als Leser, als auch ihre Charaktere zu einem Abschluss, der alle offen gebliebenen Fragen klärt. Das Wiedersehen bereits bekannter Charaktere ist ein ebenso großes Highlight in diesem Buch, denn auch hier werden sie nicht nur nebenher erwähnt, man kann auch ihre Entwicklung verfolgen und erhält Einblicke in ihre Gefühls und Gedankenwelt, sodass die Bruderschaft nicht nur Zusammenhalt und eine Art familiäre Bindung als Namen trägt, sondern diese auch spürbar nach außen vertritt. In einen fantasievollen Rahmen gehüllt, vermittelt die Autorin hier jedoch ein klassisches Problem unserer Gesellschaft in der einige Menschen Barrieren zwischen Gesellschaftsschichten schaffen und damit ihren Blick auf die Person dahinter als auch die Geschehnisse trüben. Gefühle und Spannung finden hier die perfekte Mischung, die auch fünfhundert Seiten viel zu kurz erscheinen lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Auftakt
von Bücherjunkie aus Trier am 16.05.2016

Ein super gut gelungener Auftakt für Black Dagger Legacy. Habe mich gleich in die neue Black Dagger Reihe verliebt. Die Reihe steht der Ur-Reihe in nichts nach, die Erotik ist zwar nicht mehr so wie in der Ur-Reihe, aber das ist nicht schlimm. Darüber hinaus ist es auch schön,... Ein super gut gelungener Auftakt für Black Dagger Legacy. Habe mich gleich in die neue Black Dagger Reihe verliebt. Die Reihe steht der Ur-Reihe in nichts nach, die Erotik ist zwar nicht mehr so wie in der Ur-Reihe, aber das ist nicht schlimm. Darüber hinaus ist es auch schön, wieder was von Butch und Marissa zu lesen. Freu mich schon auf weitere Teile aus der Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse Auftakt der Spinoff Reihe
von Lisa's Büchereck aus Voerde am 01.07.2016

[REZENSION] Kuss der Dämmerung | J.R. Ward Verlag: Heyne | Erschienen: 09.05.2016 | Seiten: 500 | Reihe//Teil: Black Dagger Legacy / 1 WARNUNG: Dies ist Teil eins einer Spinoff Reihe. Könnte Spoiler enthalten. Klapptext: Die junge Paradise stammt aus bestem Hause – immerhin ist ihr Vater der erste Ratgeber des Vampirkönigs Wrath.... [REZENSION] Kuss der Dämmerung | J.R. Ward Verlag: Heyne | Erschienen: 09.05.2016 | Seiten: 500 | Reihe//Teil: Black Dagger Legacy / 1 WARNUNG: Dies ist Teil eins einer Spinoff Reihe. Könnte Spoiler enthalten. Klapptext: Die junge Paradise stammt aus bestem Hause – immerhin ist ihr Vater der erste Ratgeber des Vampirkönigs Wrath. Von ihr wird vor allem eines erwartet: eine gute Partie zu machen. Paradise allerdings will kein Leben im goldenen Käfig führen und wagt einen für eine junge Aristokratin skandalösen Schritt: Sie lässt sich von der Bruderschaft der BLACK DAGGER zur Kämpferin ausbilden. Aber das Training und die Vampirbrüder sind knallhart, und ihre neuen Mitschüler feinden sie an. Erst als Paradise dem gefährlich gut aussehenden Craeg begegnet, scheint sich das Blatt zu wenden. Doch Craeg verbirgt mehr als ein Geheimnis .. Meine Meinung: Kuss der Dämmerung ist der erste Teil eines Spinoffs der BLACK DAGGER BROTHERHOOD Reihe. In BLACK DAGGER LEGACY geht es um das Trainingszentrum der Bruderschaft und ihre Schüler. Daher ist diese Geschichte nicht ganz so Aktion geladen wie die normale Reihe, aber das hat dem Buch kein Abbruch getan. Man ist schnell in der Geschichte drin und was sich die Brüder so einfallen lassen für den Eignungstest ist echt gigantisch. Ich musste lachen aber auch echt mitfiebern. Die Story bringt trotzdem alles mit was man sich wünscht. Wir haben Kampf, etwas Aktion, Freundschaft und Natürlich Liebe. Wir begleiten Paradise die als Junge Aristokratin eigentlich in dieser Schule nichts zu suchen hat. Trotzdem setzt sie sich über alle Regeln hinweg und ist gut dabei. Sie hat mir sehr gut gefallen. Sie ist ein unglaublich Starker Charakter. Sie weiß genau was sie will und lässt sich nicht davon abbringen. Zu dem ist sie mal die erste Frau in einem dieser Bücher, wo ich sagen kann das sie unglaublich Sexy rüber kommt. Dazu ist sie noch sehr schlau. Sie schlägt sich sehr gut. Ihre einzige Schwäche ist der gut aussehenden Craeg. Der wie ich sagen muss ein ziemlich Sturer Esel ist. Da er aus der Arbeiter Klasse kommt, macht er sich selber und seine Herkunft klein. Er kann nicht glauben das eine Person wie Paradise wirklich was für ihn empfinden soll. Trotzdem hatte er klasse fand ich. Er hat mir direkt gut gefallen. Ich fand es sehr gut das in diesem Buch mal die Rollen etwas vertauscht waren. Das war mal was anderes. Dann bekommen wir auch noch etwas mehr vom Leben des Pärchens Butch und Marissa mit. Das ist mir erst etwas aufgestoßen. Da ich die beiden nicht wirklich mag. Ich weiß nicht wieso aber ich fand die schon immer nicht so pralle. Doch sie konnte mir etwas näher kommen in dem Teil. Ich bin immer noch nicht begeistert von ihnen, aber meine Abneigung ist etwas gesunken. Wie jedes Pärchen schlagen die beiden sich mit kleinen Problemen -rum. Man kann erleben wie sie ihre Probleme versuchen zu lösen und das machte sie etwas Sympathischer. Der Schreibstil war wie immer grandios. Ich habe die Seiten nur so weg gezogen. Es hat sich unheimlich schnell Lesen lassen und das obwohl es mal eben 500 Seiten hatte. Die Autorin hat es aber geschafft, dass man es nicht so merkt. Richtig gelungen finde ich das Cover. Es ist im selben Stil wie die BLACK DAGGER Bücher gehalten. Nur in Weiß. Das finde ich super, sie Passen Perfekt zur Reihe, aber unterscheiden sich auch. Sie sind das Perfekte Gegenstück. Das hat der Verlag echt super gelöst. Bewertung: Wie immer eine tolle Geschichte, aber bei Butch und Marissa hat mir der letzte Schliff gefehlt. Daher bekommt BLACK DAGGER LEGACY 4 Sterne von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gute Story, wirkt allerdings etwas "leblos"
von Buchwurm am 10.05.2016

Die erfolgreiche Vampirserie „Black Dagger“ geht nun endlich mit „Black Dagger Legacy Kuss der Dämmerung“ in die nächste Runde und es gibt ein „Wiedersehen“ mit vielen bekannten Charakteren aus den Vorromanen. Autoreninfos: J.R. Ward ist das Pseudonym der US Autorin Jessica Rowley Pell Bird. Sie ist unter beiden Namen schriftstellerisch... Die erfolgreiche Vampirserie „Black Dagger“ geht nun endlich mit „Black Dagger Legacy Kuss der Dämmerung“ in die nächste Runde und es gibt ein „Wiedersehen“ mit vielen bekannten Charakteren aus den Vorromanen. Autoreninfos: J.R. Ward ist das Pseudonym der US Autorin Jessica Rowley Pell Bird. Sie ist unter beiden Namen schriftstellerisch tätig. Geboren wurde die Autoren 1969 in Massachusetts. Sie studiert zunächst am Smith College in Northampton, Massachusetts und dann an der Albany Law School, wo sie ihren Abschluss als Rechtsanwältin macht. Sie arbeitet im Gesundheitswesen und leitet unter anderem die Personalabteilung des Krankenhauses „Beth Israel Deaconness Medical Center“ in Boston. Am 6. Oktober 2001 heiratet sie Neville Blakemore. Im August 2003 zieht Ward mit ihrem Mann von Neu England in seine Geburtsstadt Louisville, Kentucky. Schon früh entdeckte die Autoren ihre Leidenschaft fürs Schreiben, bereits im Teeangeralter schrieb sie ihren ersten Liebesroman. Ihr erster Roman „Leaping Hearts“, eine Liebesgeschichte, wird 2002 veröffentlicht. Mittlerweile ist sie eine Bestseller-Autorin und für ihre „Black Dagger“ Reihe bekannt, die seit 2005 erscheint. Die Bücher sind eine Mischung aus Liebes- und Vampirroman. Im Februar 2015 wurde mit "Königsblut" bereits der 24. Band der Black Dagger Reihe veröffentlicht. (Quelle: Lovelybooks Autoreninfos) Inhalt: Paradise ist die Tochter des ersten Ratgebers des Vampirkönigs Wrath. Von ihr wird erwartet einen Vampir von Rang und Namen zu heiraten. Doch Paris hat sich in den Kopf gesetzt zur Kämpferin in der Black Dagger Bruderschaft ausgebildet zu werden und trainiert für das harte Aufnahmeritual. Wenig später besteht sie dieses auch. Ein knallhartes Training beginnt nun, wobei sich ihre neuen Mitschüler immer wieder anfeinden. Doch das ist nicht das einzige Problem, denn Paradise hat ein Auge auf Craeg geworfen, der nicht nur nicht standesgemäß, sondern auch noch verteufelt sexy ist. Meinung: Der Klapptext verspricht einen spannenden und heißen Roman und das hat mich neugierig gemacht, da ich eigentlich gar nicht auf das Genre Fantasy stehe. Leider hielt sich meine Erwartung dann beim Lesen etwas in Grenzen, die Story allgemein ist sehr gut, aber es gab nur sehr wenige „heiße“ Szenen, die allerdings gar nicht so „heiß“, eher etwas gefühllos waren. Dabei fehlten allgemein Nähe und der Gefühl der Protagonisten. Auch an Spannung mangelte es mir hier einfach. Der Schreibstil ist super und so liest sich der Roman schnell und flüssig, wirkt aber insgesamt sehr leblos und einfach so dahin geschrieben, es mangelt an Gefühlen, Gedanken und Emotionen der einzelnen Charaktere. Weiterhin fehlt das gewisse Etwas, Etwas das den Leser mitreißt, ihn bewegt und in den Bahn zieht. Ein Bezug zu den Charakteren war einfach nicht möglich. In Kürze: Schreibstil: liest sich allgemein gut und flüssige, allerdings wirkt er sehr leblos Charaktere: wirken schon durch den Schreibstil sehr unnahbar, etwas mehr Emotionen, Gefühle und persönliche Eigenschaften währen schön gewesen Inhalt: gut, allerdings fehlt die Lebendigkeit Da sich der Roman trotz meiner Kritikpunkte gut liest und die Story ebenfalls gut ist vergebe ich 4 Sterne. Fazit: gute Story, die sich schnell und flüssig liest, allgemein aber etwas leblos wirkt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kuss der Dämmerung - Black Dagger Legacy

Kuss der Dämmerung - Black Dagger Legacy

von J. R. Ward

(9)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Entfesseltes Herz / Black Dagger Bd.26

Entfesseltes Herz / Black Dagger Bd.26

von J. R. Ward

(5)
Buch
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 28.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale