orellfuessli.ch

Landbuch der Mark Brandenburg und des Markgrafthums Nieder-Lausitz. Erster Band

In der Mitte des 19. Jahrhunderts oder geographisch-historisch-statistische Beschreibung der Provinz Brandenburg. Brandenburg 1854

Erstes Hauptstück. Die Grundmacht der Provinz Brandenburg
Erster Abschnitt. Das Land
Allgemeine Übersicht der geographischen Lage, der Grenzen, Bestandteile und Grösse der Provinz.
1. Geographische Lage
2. Grenzen und Grösse
3. Politische Einteilung und Bestandteile der Provinz
Geologische Darstellung der Beschaffenheit des Innern des brandenburgischen Bodens
4. Natürliche Beschaffenheit des Landes
5. Geognostisch-geologische Übersicht der Gebirgssysteme
6. Vorkommen des päläozoischen Gebildes der Grauwacke
7. Das Trias-System. Beschreibung des Rüdersdorfer Kalkgebirges
8. Das Sperenberger Gipsflöz
9. Vorkommen des Kreidegebirges
10. Vereinzeltes Vorkommen von Gebirgsarten des uranfänglichen und nächstfolgenden Zeitraumes der Erdbildung
11. Das Braunkohlengebirge und die Formation des Septarientons
12. Die Mineralquellen der Mark, Soolquellen und Säuerlinge
13. Die Ausbeutung des Rüdersdorfers Kalksteinlagers
14. Betrieb des Sperenbergers Gipsbruchs
15. Die Alaunwerke, ihre Verbreitung und Ausbeutung
16. Betrieb des Braunkohlen- und Alaunbergbaus
17. Verwaltung des allgemeinen Provinzial- und des besondern Rüdersdorfer Knappschaftsinstituts
18. Das aufgeschwemmte Gebirge des brandenburgischen Bodens
19. Die Formation des nordischen Geschiebe, das Diluvium
20. Das jüngste Schwemmland oder Alluvium
21. Die Süsswasserbildungen der jetzigen Welt
22. Die Eisensteinlager
23. Die Torflager
24. Die Lager der Ziegelerde und des Töpfertons und die Lehmablagerungen
25. Die Dammerde und der Humus
26. Agronomische Einteilung der Ackerkrume
Beschreibung der Oberflächengestalt nach Flussgebieten. Nebst Bemerkungen über die Territorialgeschichte der einzelnen Landesteile
27. Die äusseren Formen des Bodens in allgemeiner Übersicht
28. Die Niederungen und Täler und ihr Fliessendes
29. Hydrografische Beschreibung des Elbstroms
30. Hydrografische Beschreibung des Havelflusses
31. Die Landschaften und Nebenflüsse der Havel auf dem rechten Ufer derselben
Das Plateau der Ost-Prignitz und von Ruppin und seine Gewässer
Die Havelländischen Niederung
Das Rhin-Luch
Das Havelländische Luch
Die Plateau-Inseln des Havellandes: Glin, Bellin, Friesack, Rhinow, Nusswinkel
32. Die Landschaften und Nebenflüsse der Havel auf dem linken Ufer
Das Uckermärkisch-Barnimsche Havelgebiet
Der Uckermärckische-Mecklenburgische Grenzwall
Die Lycher Gewässer und der Lychener Kanal
Die Templinschen Gewässer
Die Gräflich Saldern-Ahlimbsche Begüterung Ringenwalde
Das Dölln Fliess
Ehemaliger Zustand der Gegend des Langen Trödels
Das Werbelliner Gewässer
Ansiedlungsgruppe von Oranienburg
Die Barnimschen Zuflüsse der Havel
Das Teltowsche Havelgebiet
Der Teltow im Besonderen
Die Täler der Nuthe und ihrer Nebenflüsse
Die Baruther Niederung
Die Nieplitz
Blankensee und seine Geschichte
Geschichte von Zinna
Die Herrschaft Baruth
Die vormaligen Burgen an der Nuthe, Trebbin, Beuthen, Saarmund
Tschechenansiedlung auf dem Teltow
Potsdam früheste Zustände
Die Insel Potsdam
Geschichte von Beelitz und Treuenbrietzen
Das Havelgebiet in der Zauche und auf dem Fläming
Das Caputsche Seetal
Die Schmeerberger Hügelkette
Der Schwilow und seinen Umgebungen
Die Lehniner Gewässer
Geschichte von Lehnin
Der Plane Fluss und sein Gebiet
Die Buckau und ihr Tal
Das Finer Bruch
Der Plauesche Kanal
Plateau der Zauche
Territorialgeschichte der Zauche
Der Fläming
Geschichtliches über das Land Belzig
Einstmaliges Wendenland um Jüterbog
Das Ländchen Berwalde
Östlicher Fläming um Dahme
33. Flüchtige Rückblicke auf die Territorialgeschichte der Elb-Landschaften
Die Prignitz
Die Städte der Prignitz
Die früheren Festungen
Die geistlichen Stiftungen
Die Besitzungen des ehemaligen Herrenstandes in der Mark
Die beschlossten Geschlechter
Die angesessenen Familien in der Prignitz 1800
Die begüterten Geschlechter im Jahre 1850
Portrait

Heinrich Karl Wilhelm Berghaus (* 3. Mai 1797 in Kleve; + 17. Februar 1884 in Stettin) war ein deutscher Geodät und Kartograph. Heinrich Berghaus fand 1811 als Kondukteur für den Brücken- und Strassenbau in dem damaligen französischen Lippedepartement Gelegenheit, sich zum Geodäten auszubilden, trat nach Auflösung des Königreichs Westphalen als Freiwilliger in die Armeeverwaltung und kam mit dem Korps des Generals Bogislav Friedrich Emanuel von Tauentzien bis in die Bretagne. Nach dem Frieden lebte Berghaus erst in Weimar, mit kartographischen Arbeiten beschäftigt, war dann (1816) als Ingenieurgeograph im Kriegsministerium in Berlin angestellt, nahm an der trigonometrischen Landesvermessung des preussischen Staats teil und erhielt 1824 die Professur der angewandten Mathematik an der Bauakademie, die er bis 1855 bekleidete. Er zählte 1828 mit Johann Jacob Baeyer u.a. zu den Mitstiftern der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 692
Erscheinungsdatum 24.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88372-060-9
Verlag Klaus-D. Becker
Maße (L/B/H) 226/163/41 mm
Gewicht 1084
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 48.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 48.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    Buch
    Fr. 36.90
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (4)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 45303549
    Licht aus dem Osten
    von Peter Frankopan
    (1)
    Buch
    Fr. 52.00
  • 45255195
    Die Romanows
    von Simon Sebag Montefiore
    (1)
    Buch
    Fr. 48.90
  • 45965339
    Fabian Cancellara
    von Guy Van den Langenbergh
    Buch
    Fr. 42.90
  • 35327611
    Aus den Ruinen des Empires
    von Pankaj Mishra
    (1)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 45272694
    Erzherzogin Sophie
    von Ingrid Haslinger
    Buch
    Fr. 31.90
  • 44200459
    Weltgeschichte to go
    von Alexander von Schönburg
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45154760
    Martin Luther
    von Heinz Schilling
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45243750
    Helmut Schmidt
    von Thomas Karlauf
    Buch
    Fr. 38.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Landbuch der Mark Brandenburg und des Markgrafthums Nieder-Lausitz. Erster Band

Landbuch der Mark Brandenburg und des Markgrafthums Nieder-Lausitz. Erster Band

von Heinrich Berghaus

Buch
Fr. 48.40
+
=
Landbuch der Mark Brandenburg und des Markgrafthums Nieder-Lausitz. Zweiter Band

Landbuch der Mark Brandenburg und des Markgrafthums Nieder-Lausitz. Zweiter Band

von Heinrich Berghaus

Buch
Fr. 48.40
+
=

für

Fr. 96.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale