orellfuessli.ch

Landgericht

Roman. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis 2012

(11)
Richard Kornitzer ist Richter von Beruf und ein Charakter von Kohlhaas’schen Dimensionen. Die Nazizeit mit ihren absurden und tödlichen Regeln zieht sich als Riss durch sein Leben. Danach ist nichts mehr wie vorher, die kleine Familie zwischen dem Bodensee, Mainz und England versprengt, und die Heimat beinahe fremder als das in magisches Licht getauchte Exil in Havanna. Mit sprachlicher Behutsamkeit und einer insistierenden Zuneigung lässt »Landgericht« den Figuren späte Gerechtigkeit widerfahren. »Landgericht«, der Roman mit dem doppeldeutigen Titel, handelt von einer deutschen Familie, und er erzählt zugleich mit grosser Wucht von den Gründungsjahren einer Republik.
Portrait
Ursula Krechel wurde 1947 in Trier geboren. Studium der Germanistik, Theaterwissenschaften und Kunstgeschichte. Lehrtätigkeit an verschiedenen Universitäten. Erste Lyrikveröffentlichungen 1977, danach erschienen Gedichtbände, Prosa, Hörspiele und Essays. Zahlreiche Auszeichnungen für ihr Werk, insbesondere ihren grossen Exil-Roman "Shanghai fern von wo". Für den Roman "Landgericht" wurde sie 2012 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Ursula Krechel lebt in Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 14.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-74649-1
Verlag btb
Maße (L/B/H) 188/118/38 mm
Gewicht 412
Verkaufsrang 29.399
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 18.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32134840
    Landgericht
    von Ursula Krechel
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 39.90
  • 45506947
    Die Spionin
    von Paulo Coelho
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44455740
    Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 46411876
    4 3 2 1
    von Paul Auster
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 44200643
    Skizze eines Sommers
    von André Kubiczek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39311678
    Die Schuld der anderen
    von Gila Lustiger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 16377915
    Die Mittagsfrau
    von Julia Franck
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40936410
    Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch depressiven Teenager im Sommer 1969
    von Frank Witzel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 45255305
    Der Fürst des Nebels
    von Carlos Ruiz Zafón
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 16377915
    Die Mittagsfrau
    von Julia Franck
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 54108750
    Bühlerhöhe
    von Brigitte Glaser
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.40
  • 40401962
    Königsallee
    von Hans Pleschinski
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (177)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 46078290
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
1

Großartig!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 19.07.2016

Dieses Buch erschüttert, bewegt, entsetzt und berührt. Frau Krechel erzählt eine eindrucksvolle Geschichte aus einer unsäglichen Zeit - der Zeit vor und nach 1945. Dazu wählt sie Worte, die teils so nüchtern und sachlich anmuten, teils so treffend in ihrer knappen Poesie, dass ich an vielen Stellen mit angehaltenem... Dieses Buch erschüttert, bewegt, entsetzt und berührt. Frau Krechel erzählt eine eindrucksvolle Geschichte aus einer unsäglichen Zeit - der Zeit vor und nach 1945. Dazu wählt sie Worte, die teils so nüchtern und sachlich anmuten, teils so treffend in ihrer knappen Poesie, dass ich an vielen Stellen mit angehaltenem Atem gelesen habe. Ihre Erzählung folgte mir in meine Träume, trieb mich beinahe um, machte mich geradezu "angefasst". Das erlebe ich selten in dieser Form und bin der Autorin sehr dankbar für solch ein grandioses Leseerlebnis UND die Lehre, dass sich ein totalitäres Regime nicht einfach so abschafft, geschweige denn überwindet, sondern dass im Nachhall noch jede Menge Arbeit vonnöten ist. Wir sehen ja derzeit nicht zu knapp, wieviel immer noch in den Abgründen nachscheppert. Meines Erachtens sollte man Ursula Krechels "Landgericht" zur Pflichtlektüre in den Schulen machen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Die Geschichte eines jüdischen Richters und seiner Familie. Nach dem 2. Weltkrieg kehrt er zurück und will als Richter am Landgericht Wiedergutmachung. Ein betörender Roman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Meisterwerk! Man hat das Gefühl durch eine Lupe zu schauen und erlebt förmlich deutsche Geschichte hautnah.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Landgericht

Landgericht

von Ursula Krechel

(11)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
+
=
Shanghai fern von wo

Shanghai fern von wo

von Ursula Krechel

Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale