orellfuessli.ch

Landmüller und Industrialisierung

Sozialgeschichte fränkischer Mühlen im 19. Jahrhundert

Internationale Hochschulschriften

Je technischer die Mühlen wurden, desto romantischer gestaltete sich ihr Ruf. Die als "seelenlos" empfundene Technik erzeugte und tradierte die bis heute üblichen Stereotypen über die "klappernde Mühle am rauschenden Bach" oder "die schöne Müllerin". Wie aber sah der Lebensalltag, das Sozialgefüge und die Beziehung zur Obrigkeit während der Industrialisierung für die Landmüller wirklich aus? Diese Untersuchung zeigt am Beispiel der fränkischen Schwabachmühlen die Alltagspflichten der Bewohner, den äusserst streitbaren Umgang der Müller mit Nachbarn und Berufskollegen, die harten Arbeitsbedingungen und die Unfähigkeit des alten Handwerks die wirtschaftlichen und technischen Neuerungen des 19. Jahrhunderts in die Mentalität des "ganzen Hauses" zu integrieren. Erstmalig entsteht ein strukturgeschichtliches Gesamtbild des bis heute von Märchen und Liedern umrankten Müllerhandwerks.

Rezension
Martina Switalskis Werk dürfte so auch für die Regional- und Heimatforschung zu einem ergiebigen Nachschlagewerk werden. - Aus: Erlanger Nachrichten vom 26.10.2005
Portrait

Dr. Martina Switalski, Jg. 1969; Schauspielstudium in Köln; Studium der Geschichte, Germanistik und Ethnologie in Köln und Erlangen-Nürnberg; seit 1996 Leitung der Kulturagentur Artista; Promotion in Volkskunde an der Universität Augsburg 2004; Staatsexamen an der Universität Erlangen-Nürnberg 2005; unterrichtet Deutsch und Geschichte am Melanchthon-Gymnasium Nürnberg; lebt mit ihrer Familie in Forth.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 278
Erscheinungsdatum September 2005
Serie Internationale Hochschulschriften 450
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8309-1539-3
Verlag Waxmann Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 237/167/15 mm
Gewicht 512
Abbildungen mit 47 Abbildungen 23,5 cm
Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41093833
    Ostdeutschland um 1900
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 13.40
  • 45154760
    Martin Luther
    von Heinz Schilling
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 17629543
    Geschichte der Neuzeit
    von Karl Vocelka
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 45.90
  • 39525062
    Verlorene Welten
    von Aram Mattioli
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 45154994
    Südosteuropa
    von Marie-Janine Calic
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 48.90
  • 26240691
    Die Mythen des alten Japan
    von Nelly Naumann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 10.90
  • 14311936
    Geschichte Österreichs
    von Alois Niederstätter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 32128318
    Südtirol
    von Rolf Steininger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 48040921
    Die Schweiz im Kalten Krieg 1945–1990
    von Thomas Buomberger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 47.90
  • 16408432
    Deutsche Geschichte für Dummies
    von Christian v. Ditfurth
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 38.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von Internationale Hochschulschriften

  • Band 448

    6605092
    Salvatore Giuliano und die Sicilianità - zwei sizilianische Mythen
    von Daniela Saccà Reuter
    (1)
    Fr. 32.40
  • Band 450

    10440100
    Landmüller und Industrialisierung
    von Martina Switalski
    Fr. 32.40
    Sie befinden sich hier
  • Band 452

    11356238
    Kompetenzentwicklung zwischen Selbst- und Fremdbestimmung
    von Ines Langemeyer
    Fr. 39.40
  • Band 457

    13502298
    Bildungsbiografien von Lehrerinnen und Lehrern
    von Eva Treptow
    Fr. 39.40
  • Band 460

    13713539
    Patchwork(er) on Tour - Berufsbiografien von Personalentwicklern
    von Gerhard Niedermair
    Fr. 46.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale