orellfuessli.ch

Landser in den Trümmern von Budapest

Information + Originalfotos + Roman. Zeitgeschichte - Zweiter Weltkrieg

Die Schlacht um Budapest, auch als "Stalingrad an der Donau" bezeichnet, war eine der blutigsten Kesselschlachten im Zweiten Weltkrieg. Rund 165.000 Menschen fanden den Tod. Die ungarische Hauptstadt wurde komplett zerstört. Neben den 800.000 Zivilisten trotzten ab November 1944 rund 70.000 ungarische und deutsche Verteidiger einer sowjetischen Übermacht von 156.000 Soldaten. Bis zur Kapitulation der deutschen und ungarischen Truppen im Februar 1945 wurde um jede Strasse und jedes Haus gnadenlos gekämpft.
Neben den Eckdaten zur Schlacht wird auch über die 8. SS-Kavallerie-Division "Florian Geyer" berichtet, die während der 102 Tage andauernden Belagerung Budapests vernichtet wurde. Acht Original-Fotos tragen zur Veranschaulichung bei. Der Romanteil dieses Buches widmet sich dem Untergang der "Florian Geyer" aus der Sicht eines Unterscharführers der Waffen-SS.
Portrait
Wolfgang Wallenda: Bereits der Debütroman von Wolfgang Wallenda, "Die Frontsoldaten von Monte Cassino" wurde ein internationaler Erfolg. Mit einer gekonnten Mixtur aus Humor und Spannung behandelt er in seiner Komödie: "Schneespuren gibt es nicht!" brisante Themen wie Migration, Rassismus und Homosexualität. Auf einzigartige Weise wird dies in der erfolgreichen Krimi-Reihe: "Soko: weiss-blau-rosa" mit dem brummbärig-gewitzten Oberkommissar Gschwendtner und dessen Team fortgesetzt. 2014 erschienen: Soko: weiss-blau-rosa und der Wessobrunner Hexenfluch und Soko: weiss-blau-rosa Fränkisches Blut.
Schwierige Zeitgeschichte behandelt er informativ in seiner Buchreihe: "Information+Originalfotos+Roman - Zeitgeschichte Zweiter Weltkrieg". Bislang erschienen: "Landser in den Trümmern von Budapest" ,"Scharfschützeneinsatz in Woronesch", "Blutes Afrika - Fremdenlegionäre im Deutschen Afrika-Korps" und "Spezialeinheit am Feind".
Der Autor:"Der Zweite Weltkrieg war eines der dunkelsten Kapitel der Menschheit. Es darf nie wieder einen Holocaust oder Genozid, wie z.B. in Ruanda, geben."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783735799890
Verlag Books on Demand
Verkaufsrang 8.029
eBook (ePUB)
Fr. 6.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 6.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39995711
    Spezialeinheit am Feind
    von Wolfgang Wallenda
    eBook
    Fr. 6.50
  • 43240030
    Front ohne Helden - Im Schatten Stalingrads
    von Franz Taut
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    eBook
    Fr. 12.50
  • 29132273
    Ein Engel zur Weihnacht
    von Donna VanLiere
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Landser in den Trümmern von Budapest

Landser in den Trümmern von Budapest

von Wolfgang Wallenda

eBook
Fr. 6.50
+
=
Landser an der Ostfront - Im Höllenkessel von Millerowo

Landser an der Ostfront - Im Höllenkessel von Millerowo

von Wolfgang Wallenda

eBook
Fr. 6.30
+
=

für

Fr. 12.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen