orellfuessli.ch

Laufsteg des Lebens & Im Garten der verlorenen Träume

Zwei Romane in einem Band

Über LAUFSTEG DES LEBENS:
„In dem Spiegel hinter der Bar begegneten sich ihre Blicke, und Diane überraschte sich bei dem Wunsch, den Kopf an seine Schulter zu legen und die Augen zu schliessen. Doch sie verbannte diesen Gedanken sofort und erhob sich.“
Giulia und Diane sind zwei grundverschiedene Frauen. Die eine hat alles für ihre Familie geopfert, sogar die eigene Identität. Die andere ist eine erfolgreiche Designerin in Paris, und ihre Karriere hatte immer oberste Priorität. Doch sie verbindet mehr, als es auf den ersten Blick den Anschein macht. Denn als sie das verlieren, was ihnen am wichtigsten ist, müssen sie sich ihren geheimen Sehnsüchten stellen und Gewohntes hinter sich lassen. Als sie vor den Scherben ihres einstigen Lebens stehen, beginnt für jede der beiden eine Reise zu sich selbst.
Ein bewegender Roman über das, was im Leben zählt, und ein beeindruckendes Zeugnis der Zerrissenheit der modernen Frau.
Über IM GARTEN DER VERLORENEN TRÄUME:
»Wir gehen zusammen nach Rom«, schlug sie vor. Doch Ettore schüttelte abwehrend den Kopf. »Niemals. Ich kann das Haus und den Obstgarten nicht verlassen, meine Mutter …« »Deine Mutter«, rief Emilia wütend, »deine Mutter ist tot …« »Meine Mutter hat sich nie beklagt und ich bin es ihr schuldig, ihr Vermächtnis nicht einfach aufzugeben.«
Mitte des 20. Jahrhunderts: Die schöne Emilia hat sich nie in dem kleinen Ort Azzano im Nordosten Italiens willkommen gefühlt. Ihr sehnlichster Wunsch ist es, in das schillernde Rom zurückzukehren. So ringt Emilia ihrem Mann Ettore das Versprechen ab, mit ihr nach Rom zu kommen, sollte sie dort einen Mäzen für seine ausgefallenen Taschen finden. Tatsächlich gelingt es ihr, einen Förderer von Ettores Kunst aufzutun, aber dieser verlangt einen hohen Preis. Emilia muss sich der Frage stellen, ob sie bei diesem Handel nicht gar einen Teil ihrer Seele aufgeben würde.
Ein ergreifender Roman über eine starke Frau in einer unruhigen Zeit.
Portrait
Nadja Reinbach ist das Pseudonym einer ehemaligen Designerin, die heute unter ihrem Klarnamen erfolgreich Romane veröffentlicht. Ihre Liebe zur Mode hat sie sich bewahrt. Doch ihr grösster Traum war es stets, Romane zu schreiben. Als sie sich dazu entschloss, der Modebranche den Rücken zu kehren, konnte sie diesen Traum verwirklichen. Heute lebt sie in München und zeitweise in Paris.
Bei dotbooks erschienen bereits Nadja Reinbachs Roman „Laufsteg des Lebens“ und „Im Garten der verlorenen Träume“
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 641, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783958241053
Verlag Dotbooks Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43218847
    Die Küchenfee & Blindflug
    von Stella Conrad
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39400328
    Die Tortenkönigin
    von Stella Conrad
    (1)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 43218852
    Der Ruf des Schicksals & Der Fürst ihrer Sehnsucht
    von Rebecca Michele
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43900489
    Mein Winter mit Grace
    von Richard Paul Evans
    eBook
    Fr. 6.00
  • 40942613
    Der Garten der verbotenen Träume
    von Harriet Evans
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 43218850
    Die Brückenbauerin & Das Geheimnis der Gräfinnen
    von Madeleine Harstall
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40942176
    Der Garten der Abendnebel
    von Twan Eng Tan
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 43218851
    Der Bernsteinfischer & Auf den Spuren der Liebe
    von Christine Lehmann
    eBook
    Fr. 10.90
  • 28095043
    Schuhbidu
    von Carmen Reid
    eBook
    Fr. 5.50
  • 43897283
    Meine Seele ein Meer
    von Richard Scrimger
    eBook
    Fr. 18.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Laufsteg des Lebens & Im Garten der verlorenen Träume

Laufsteg des Lebens & Im Garten der verlorenen Träume

von Nadja Reinbach

eBook
Fr. 10.90
+
=
Drei Männer und kein Halleluja

Drei Männer und kein Halleluja

von Hera Lind

(3)
eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 19.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen