orellfuessli.ch

Leben des vergnügten Schulmeisterlein Wutz

Eine Art Idylle. Leben des vergnügten Schulmeisterlein Maria Wutz in Auenthal

Reclam Universal-Bibliothek

Mit Anmerkungen und einem Nachwort von Jörg Drews
Portrait
Jean Paul (d. i. Johann Paul Friedrich Richter), 21.3.1763 Wunsiedel (Fichtelgebirge)-14.11.1825 Bayreuth. Der aus einer armen Pastoren- und Lehrerfamilie stammende J. P. wuchs in beengten, dürftigen Verhältnissen in oberfränkischen Dörfern auf, besuchte 1779-80 das Gymnasium in Hof und studierte von 1781 an Theologie in Leipzig, ohne allerdings je die Absicht zu haben, Pfarrer zu werden. 1784 kehrte er auf der Flucht vor seinen Leipziger Gläubigern nach Hof zurück. Hier lebte er zunächst bei seiner Mutter, bis er von 1787-94 als Haus- und Privatlehrer in Oberfranken seinen Lebensunterhalt verdienen konnte. Der mit dem Erfolg des 'Hesperus' plötzlich einsetzende Ruhm brachte ihm, neben enthusiastischen Briefen von Verehrern und v. a. Verehrerinnen, 1796 eine Einladung nach Weimar, wo er sich mit Charlotte v. Kalb, dem Ehepaar Herder und C. M. Wieland anfreundete. Nach dem Tod seiner Mutter zog er 1797 nach Leipzig, wohnte dann 1798-1800 in Weimar. 1800-01 lebte er in Berlin und heiratete Karoline Mayer (1777-1860) - und keine von den adeligen Damen, die ihn umwarben. Über Meiningen (1801-02) und Coburg (1803-04) kehrte er in seine fränkische Heimat zurück, liess sich im August 1804 in Bayreuth nieder und blieb hier bis zu seinem Tod.
Jörg Drews (1938 - 2009) studierte Germanistik, Anglistik und Geschichte in Heidelberg, München und London und wurde 1966 mit einer Dissertation über Albert Ehrenstein promoviert. Er war Redakteur und Literaturkritiker bei der "Süddeutschen Zeitung". Seit 1973 Professor für Literaturkritik und Literatur des 20. Jh. an der Universität Bielefeld. Forschungsschwerpunkte: Arno Schmidt (Hg. des "Bargfelder Bote"); Johann Gottfried Seume (1995 Gründer der Johann-Gottfried-Seume-Gesellschaft zu Leipzig); seit 1977 Mithrsg. der "Frühen Texte der Moderne"; Mitbegründer des Bielefelder Colloquiums Neue Poesie; seit 2002 Vorsitzender der Jury des Hörspielpreises der Kriegsblinden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum November 2007
Serie Reclam Universal-Bibliothek 18522
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018522-3
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 151/98/8 mm
Gewicht 37
Verkaufsrang 16.727
Buch (Taschenbuch)
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31241780
    Leben des vergnügten Schulmeisterlein Maria Wutz in Auenthal
    von Jean Paul
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 29402490
    Schulmeisterlein Wutz
    von Jean Paul Richter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 36849397
    Leben des vergnügten Schulmeisterlein Maria Wutz in Auenthal
    von Jean Paul
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 2856972
    Stopfkuchen
    von Wilhelm Raabe
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 46313498
    Leben des vergnügten Schulmeisterlein Maria Wutz in Auenthal
    von Jean Paul
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.40
  • 2909007
    Das Fähnlein der sieben Aufrechten
    von Gottfried Keller
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 3.90
  • 2915612
    Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch
    von Hans Jakob Christoffel Grimmelshausen
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 2814929
    Novelle. Das Märchen
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 3.90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (175)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Leben des vergnügten Schulmeisterlein Wutz

Leben des vergnügten Schulmeisterlein Wutz

von Jean Paul

Buch (Taschenbuch)
Fr. 3.50
+
=
Andreas Hartknopf. Eine Allegorie / Andreas Hartknopfs Predigerjahre

Andreas Hartknopf. Eine Allegorie / Andreas Hartknopfs Predigerjahre

von Karl Philipp Moritz

Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
+
=

für

Fr. 19.40

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 18514

    30673211
    Reclams Städteführer Prag
    von Isabella Woldt
    Fr. 13.90
  • Band 18518

    14576621
    Warum ist es am Rhein so schön?
    von Sabine Brenner-Wilczek
    Fr. 5.90
  • Band 18519

    15543675
    Gedichte
    von Johann Wolfgang Goethe
    Fr. 23.90
  • Band 18520

    14576579
    Kinder- und Hausmärchen
    von Wilhelm Grimm
    Fr. 7.40
  • Band 18521

    14576585
    Hat der Mensch einen freien Willen?
    von Uwe an der Heiden
    Fr. 14.90
  • Band 18522

    15179077
    Leben des vergnügten Schulmeisterlein Wutz
    von Jean Paul
    Fr. 3.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 18523

    14576548
    Jahrhundertchronik
    von Walter Hinck
    Fr. 19.90
  • Band 18524

    14576588
    Skepsis in der Moderne
    von Odo Marquard
    Fr. 6.40
  • Band 18525

    14576590
    Meisterwerke der Architektur
    von Günter Baumann
    Fr. 13.90
  • Band 18526

    14576604
    Max und Moritz auf Altgriechisch
    von Wilhelm Busch
    Fr. 3.90
  • Band 18527

    15205551
    Das Gastmahl
    von Platon
    Fr. 6.90
  • Band 18528

    15202573
    »Alle Vögel sind schon da!«
    von Evelyne Polt-Heinzl
    Fr. 6.40
  • Band 18530

    15210822
    Erec
    von Hartmann Aue
    Fr. 23.90
  • Band 18531

    15543615
    Cantate latine
    von Franz Schlosser
    Fr. 5.90
  • Band 18532

    18681199
    Hiob
    von Joseph Roth
    Fr. 7.40

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale