orellfuessli.ch

Leben im Jetzt: Alzheimer

Berichte über Liebe und Pflege

Über Alzheimer macht man keine Witze, wird gesagt – das kann jeden treffen, wird gesagt.
Der Witz ist, uns hat‘s getroffen.
In den letzten sieben Jahren habe ich mein Leben völlig neu ausrichten müssen,
ausrichten auf den Umgang mit der Alzheimer-Krankheit meiner Frau.
(Hartmut Kretschel)
Zwecke, ein Spitzname, der ihr von Arbeitskollegen verpasst wurde aufgrund ihrer anderthalb Meter, ihrer Unentbehrlichkeit und ihrer Zuverlässigkeit, lebt im unmittelbaren JETZT. Sie erinnert sich nur noch bruchstückhaft oder gar nicht mehr an all die interessanten und schönen Erlebnisse in ihrem gemeinsamen Leben. Im nächsten Jahr werden sie Goldene Hochzeit feiern und nur er wird sich an die 50 Ehejahre erinnern. Feiern werden sie trotzdem, und zwar gross!
Hartmut Kretschel hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, den Verlauf der Krankheit, so gut er kann, zu bremsen, die Mobilität seiner Frau zu erhalten und die gemeinsamen Erinnerungen zu bewahren – wenn schon nicht bei ihr, so doch bei ihm selber.
Ein Jahr lang hat der Autor wöchentliche Berichte geschrieben, in denen er seine Art des Umgangs mit Problemen und Problemchen dokumentiert und seine Gedanken und Erfahrungen mitteilt.
Dieses Buch soll anderen Menschen, die sich in einer ähnlichen Lebenssituation befinden, Mut machen und ihnen mögliche Wege aufzeigen, damit umzugehen.
Portrait

Hartmut Kretschel, Jg. 1945, lebt mit seiner Frau in Berlin. Er stellt sich selbst gern vor als gelernter Tischler, studierter Jurist, erprobter Diplomat, erfolgreicher Projektmanager, selbstlernender Demenzpfleger.
Neben einem erlebnisreichen Familienleben mit seiner Frau, seinen zwei Kindern und nunmehr drei Enkelkindern hatte er ein interessantes und betriebsames Arbeitsleben.
Nach der sogenannten Wende 1989 arbeitete er als Honorardozent in verschiedenen Bildungseinrichtungen. Zudem konzipierte und organisierte er Projekte im In- und Ausland.
2008 beantragte er den vorzeitigen Bezug seiner Altersrente, bedingt durch die zunehmende Pflegebedürftigkeit seiner an Alzheimer erkrankten Ehefrau.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 15.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943134-99-5
Verlag Edition Forsbach
Maße (L/B/H) 218/141/14 mm
Gewicht 270
Abbildungen mit 25 Abbildungen
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43035988
    Seelengeflüster
    von Doris Fuentes
    (3)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42524422
    Im Entschwinden so nah
    von Barbara Keifenheim
    Buch
    Fr. 26.90
  • 39180816
    Sechs Jahre
    von Charlotte Link
    (13)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40401331
    Dieses bescheuerte Herz
    von Lars Amend
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435638
    Herrchenjahre
    von Michael Frey Dodillet
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42489717
    Das glücklichste Jahr
    von Petra Oelker
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3027329
    Ich war zwölf...
    von Nathalie Schweighoffer
    (5)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 39213998
    Am Ende siegt die Liebe
    von Claudia Mehler
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 41828674
    Lebe!
    von Laura Maaskant
    Buch
    Fr. 23.90
  • 44858809
    Zwölf Monate bis zur Endlichkeit
    von Petra Höpfner
    (1)
    Buch
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Leben im Jetzt: Alzheimer

Leben im Jetzt: Alzheimer

von Hartmut Kretschel

Buch
Fr. 19.90
+
=
Demenz und Alzheimer verstehen

Demenz und Alzheimer verstehen

von Huub Buijssen

Buch
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale