orellfuessli.ch

Leben in der Nachkriegszeit

Zeitzeugen aus Lippe erinnern sich

Die Fachstelle Volkskunde im Lippischen Heimatbund hat sich mit Zeitzeugen auf Spurensuche in die Nachkriegszeit begeben. Wie haben die Menschen in Lippe die Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg erlebt? Not und Mangel, aber auch erste Begegnungen mit amerikanischen Soldaten prägen die Erinnerungen der Nachkriegsgenerationen. Die Kriegsheimkehrer fanden zu Hause eine neue Welt vor. Flüchtlinge und Vertriebene mussten sich in der Fremde eine neue Heimat aufbauen. Nachbarn und karitative Einrichtungen versuchten, die Not der Menschen zu lindern. Nicht nur die Erwachsenen, auch Kinder und Jugendliche mussten sich neu orientieren, da die alten Werte ungültig geworden waren. Schule und Ausbildung sowie die Gestaltung der Freizeit spielten dabei eine grosse Rolle.
Erzählungen, biografische Aufzeichnungen und Fotografien spiegeln Ausschnitte aus dem Leben in der Nachkriegszeit wider. Das Lesebuch zeigt ein breites Spektrum erlebter und erlittener Nachkriegsgeschichte.
Portrait

Imke Tappe-Pollmann, Dr. Geboren 1959 in Bad Salzuflen. Studium: Volkskunde, Kunstgeschichte und Ur- und Frühgeschichte in Marburg und Münster. Referentin für Landesgeschichte und Volkskunde im Lippischen Landesmuseum Detmold. Forschungsschwerpunkte: Kulturgeschichte Lippes, Brauch-, Lied- und Erzählforschung, Oral History und Sachvolkskunde.
Buch im Verlag für Regionalgeschichte:
Leben in der Nachkriegszeit. Zeitzeugen aus Lippe erinnern sich, 2016

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Imke Tappe-Pollmann
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 20.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7395-1049-1
Verlag Regionalgeschichte Vlg.
Maße (L/B/H) 243/164/15 mm
Gewicht 583
Abbildungen 47 schwarz-weiße und 19 farbige Fotos
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 25.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44371845
    Toni. Erinnerungen eines Zeitzeugen an den 2. Weltkrieg
    von Jan Ammersbach
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.40
  • 44770171
    Schauplätze
    von Tobias Picard
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 42498166
    Nach dem Krieg
    von Hellmuth Karasek
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • 3142464
    "Serbien ist judenfrei"
    von Walter Manoschek
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 2980796
    Die Kultur der Niederlage
    von Wolfgang Schivelbusch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 32724667
    Theodor Heuss
    von Peter Merseburger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 14710752
    Wien 1945-1955
    von Marcello LaSperanza
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 30542760
    Die Ära Adenauer
    von Dominik Geppert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 3811605
    Verschwiegene Schuld
    von James Bacque
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 38701572
    Nachkriegskinder
    von Sabine Bode
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Leben in der Nachkriegszeit

Leben in der Nachkriegszeit

Buch (Taschenbuch)
Fr. 25.90
+
=
Nachkriegskinder

Nachkriegskinder

von Sabine Bode

Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale