orellfuessli.ch

Leben ohne Hunger

Tagebuchprotokoll einer Anorexie-Therapie. Mit Kommentaren von Professor Schulte-Markwort

»Ich habe Angst von meinen Bedürfnissen zerstört zu werden, völlig ausser Kontrolle zu geraten, wenn ich mir keine Grenzen setzen würde«, schreibt die junge Studentin Julie in ihrem Tagebuch. Gerade in eine Klinik zur Therapie eingeliefert, wird ihr bewusst, dass etwas passieren muss, damit die Anorexie nicht länger ihr Leben beherrscht – und sie dazu zwingt, Freunden und Familie gegenüber zu lügen. Wer aber ist sie wirklich? Wer kann sie, wer darf sie sein? Wann ist das eigentlich alles ausser Kontrolle geraten, das mit dem Essen? Wenn sie das nur besser kontrollieren könnte …
Ein grundehrliches, authentisches Tagebuch, das den Therapieverlauf einer Anorexie-Patientin nachzeichnet und durch die Kommentare von Professor Schulte-Markwort nicht nur der Patientin, sondern auch anderen Betroffenen und ihrem Umfeld helfen kann, diese Krankheit zu verstehen. Der renommierte Kinder- und Jugendpsychiater beschäftigt sich seit Jahren mit dem Krankheitsbild der Anorexie und behandelt täglich junge Patientinnen wie Julie.
Rezension
"Ein grundehrliches, authentisches Tagebuch, das den Therapieverlauf einer Anorexie-Patientin nachzeichnet und durch die Kommentare von Professor Schulte-Markwort nicht nur der Patientin, sondern auch anderen Betroffenen und ihrem Umfeld helfen kann, diese Krankheit zu verstehen." Sallys Books (Blog), 20.05.2016
Portrait

Julie Hopfgartner veröffentlicht ihr Tagebuch unter Pseudonym. Die junge Studentin hat ihre Aufzeichnungen zunächst ihrem behandelnden Arzt Prof. Dr. med. Michael Schulte-Markwort anvertraut und dann beschlossen, sie in dieser Form als eBook zugänglich zu machen.

Prof. Dr. med. Michael Schulte-Markwort, geboren 1956 in Osnabrück, beschäftigt sich seit Jahren mit den Auswirkungen gesellschaftlicher Entwicklungen auf Kinder. Er ist ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und am Altonaer Kinderkrankenhaus. Im Pattloch-Verlag erschienen seine Bücher „Burnout-Kids. Wie das Prinzip Leistung unsere Kinder überfordert“ und „SuperKids. Warum der Erziehungsehrgeiz unsere Familien unglücklich macht“

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 274
Erscheinungsdatum 01.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-21585-2
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/25 mm
Gewicht 303
Verkaufsrang 31.493
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43250419
    Manchmal ist das Leben echt zum Kotzen
    von Nina Federlein
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 19.90
  • 16306621
    Das Monster, die Hoffnung und ich
    von Sally Brampton
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44616851
    Als die Liebe zuschlug - Autobiografie einer Orgie der Gewalt
    von Elfriede Istrefi
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 40329227
    Amsterdam, 11. Mai 1944
    von Eva Schloss
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 40401331
    Dieses bescheuerte Herz
    von Daniel Meyer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42379066
    Der Teufel vor meiner Tür
    von Annabelle Forest
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 19981851
    12 Jahre Nacht
    von Martin Wolff
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 44252670
    Der Zauber meines viel zu kurzen Lebens
    von Kate Gross
    (3)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 42435884
    Sechs Jahre
    von Charlotte Link
    (33)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 42847851
    Bud Spencer Was ich euch noch sagen wollte ...
    von Bud Spencer
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Leben ohne Hunger

Leben ohne Hunger

von Michael Schulte-Markwort , Julie Hopfgartner

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Seht mich verschwinden

Seht mich verschwinden

Film (DVD)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 46.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale