orellfuessli.ch

Lebend - tot

Kriminalnovellen

Ende des 19. Jahrhunderts. Im Holsteinischen geht es hoch her. Mörder, Schwindler treiben ihr Unwesen; Körperverletzung und Sachbeschädigung finden statt.
Da fällt die Tochter des Bornhöveder Pastors auf einen Heiratsschwindler herein, bei Nettelsee macht ein mysteriöses Haus von sich Reden, in Bordesholm wird ein Gastwirt nach Strich und Faden betrogen. In Wankendorf fordern Eifersucht und Zwietracht zwischen Bauernfamilien ihren Tribut und ein Knecht und eine Bauersfrau werden zu Mördern. Ganz im Vorbeigehen erhält der Leser einen Einblick in das ländliche Leben zur damaligen Zeit.
Dietrich Theden (Wankendorf 1857 - Funchal 1909), ein Vater des deutschen Krimis, griff in seinen Geschichten immer wieder auf sein heimatliches Umfeld zurück.
Ein Nachwort zur Biografie des Autors und zu regionalgeschichtlichen Bezügen des Romans runden das Werk ab.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Volker Griese
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783741204029
Verlag Books on Demand
eBook
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Lebend - tot

Lebend - tot

von Dietrich Theden

eBook
Fr. 3.50
+
=
Der Advokatenbauer

Der Advokatenbauer

von Dietrich Theden

eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 7.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen